Montag, 26. Februar 2018

Neuigkeiten der Woche 26.02.18


Neuigkeiten der Woche mit:
Alva, Cattier, whamisa, Ilia Beauty, Weleda, Heymountain, Pacifica, 100% Pure, Pai Skincare, Avril, Inika & Alverde.



Ich bin wieder da! Die schlimmsten Klausuren sind vorbei, die restlichen Abgaben kann ich relativ flexibel einteilen. Daher ist wieder Luft für Blogbeiträge und gerade nach der Vivaness gibt es immer viel zu berichten ;) Auf die News, die bei der Vivaness bekannt gegeben wurden, habe ich bewusst verzichtet, denn diese findet ihr zu Hauf bei den unten verlinkten Blogs. Legen wir also mal los!



  • Alva Naturkosmetik hat zwei neue Produkte: Duschgel & Bodylotion "White Peach". Je nachdem, wie diese Sachen beduftet sind, werde ich mal einen Blick riskieren!
  • Neu bei Cattier: Deo Roll On und beruhigendes Serum.
  • Whamisa hat mehrere neue Produkte im Sortiment: Drei Lip Moisture Pflegestifte (organic flowers, organic fruits & organic seeds)
  • Von Ilia Beauty gibt es nun auch Foundations. Zehn verschiedene Farben sind gegeben, sie heißt True Skin Foundation. 54€, vegan.
  • Weleda hat einen Reinigungsschaum lanciert. Ich persönlich komme nicht mit Schaum klar, das trocknet mir immer viel zu sehr aus, zudem ist der hier mit Alkohol, Witch Hazel Destillat und mehreren Duftstoffen nicht reizfrei. Dafür ist er vegan, ~10€.
  • Weiterhin gibt es von Weleda nun den 5in1 Beauty Balm in zwei Farben. Für mich absolut nichts, da viel zu dunkel, viel Alkohol, Witch Hazel & Duftstoffe. Schade.
  • Dafür ganz klasse von Heymountain - Die duftstoffreihe Reihe wurde erweitert und zwar um ganze drei Produkte:
  • 100% Pure hat auch mehrere Neuheiten: Den Creamy Long Last Lipliner "Pink Brandy" und neue Farben bei Pomegranate Oil Anti Aging Lipsticks und Cocoa Butter Matte Lipsticks.
  • Zwei neue Eyliner gibt es von Inika: schwarz & braun, 24€.




  • Wie immer eine LE von Alverde: "Naturzauber" ist ab dem 1.3. erhältlich. Ein Foto gibt es schon, mich spricht das rosa Design überhaupt nicht an. Zudem gibt es ein limitiertes Geschenkset namens Wiesenblumen, es beinhaltet 3 Handcremes, kostet 3,95€ und ist vegan.



  • Schon eine Weile her, aber der letzte Beitrag, der von mir erschien, war unsere Haarbande Ausgabe mit dem Thema Filmfrisuren. Ich habe die wunderschöne Frisur von Octavia aus The 100 umgesetzt, habt ihr es schon gesehen? Gab nämlich erstaunlich wenig Kommentare.



  • Erbse zeigt auf Kosmetik-Vegan eine Liste an veganen Naturkosmetikprodukten für Einsteiger.
  • Ich mag Berichte zu Düften, auch wenn man sie leider nicht so häufig liest. Und auch wenn ich kein Fan von foody Düften bin, ein-zwei Düfte aus dem Blogbeitrag bei echt Kathrin über foody+fruity Parfüms klingen dann doch super!
  • Und gleich noch eine Parfümreview: Zwei zauberhaft klingende Düfte von Carbaline zeigt 50 percentgreen.
  • Achtung! Mexicolita hat sich umbenannt und heißt nun Green Shades of Red. Also nicht verwirrt sein ;)
  • Bei Incipedia gibt es eine neue Blogreihe: #skinchancer. Finde ich eine klasse Idee, auch bei mir gibt es so das ein oder andere.
  • Einen weiteren tollen Beitrag zum INCI-Wiki bei eat | train | care gibt es zu Bisabolol.
  • Von Beautyjagd ging ein Podcast zum Thema K-Beauty in der Naturkosmetik online.
  • Der Onlineshop HILLA Naturkosmetik wurde verkauft, weitere Infos findet ihr bei Frl. Immergrün.
  • Kürzlich gab es eine Duochrome Blogparade und da ich den Look von Obstgartentorte so schön finde, verlinke ich ihn stellvertretend. Duochrome ist übrigens mit ein Grund, wieso ich niemals nur NK Lidschatten benutzen könnte. Die gibts da nahezu gar nicht!


Hui, wer hat bis zum Ende durch gehalten? 
Wart ihr auf der Vivaness, wenn ja, was hat euch am meisten begeistert? Welche der Neuheiten würdet ihr euch zulegen oder habt ihr noch andere spannenden News entdeckt? Und gab es etwas neues für euch in den letzten 4 Wochen?


Eure

Kommentare:

  1. Liebe Valandriel,
    beim Beautyjagd-Podcast muss ich natürlich gleich mal wieder reinhören *hehe*. Ich liebe Julias Podcasts!
    Ich war zwar in diesem Jahr nicht auf der Vivaness, habe aber auf den anderen Blogs einige Neuheiten entdeckt, die mich interessieren, z.B. die Whamisa BB Pacts, die Neuheiten von uoga uoga, die du ansprichst, die Neuheiten von eco Cosmetics, den Parfümstick von amo como soy oder auch die Schwestermarke von Aimée de Mars.
    Danke auch für's Verlinken und liebe Grüße (: .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, deinen Beitrag habe ich zwischenzeitlich auch gesehen =)
      Gibt schon manche News die mich sehr reizen, zB. die Concealer von UogaUoga mit Applikator und die neuen roten Lidschatten von PuroBio. Sonst hat mich jetzt nicht so viel angesprungen. Die neue Parfüm Marke will ich zumindest mal anschauen, aber bisher habe ich noch nichts dazu gefunden?

      Löschen
  2. Mich hat tatsächlich gar nicht so viel begeistert - abgesehen vom Treffen der Bloggerkolleginnen, was einfach immer viel Spa´ß macht.
    Das Yverum Reinigungsöl und Minalia fand ich klasse und die ein oder andere dekorative Kosmetik. Aber irgendwie bin ich auch ziemlich Produkt-gesättigt, muss ich sagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wir sind uns da glaube ich recht ähnlich: Mich begeistert auch kaum noch etwas so 100%ig. Es wird einfach so viel auf den Markt geworfen und meine Ansprüche sind hoch, da bin ich schnell "gesättigt".
      Yverum finde ich klasse, aber ich denke nicht, dass ich es testen werde, wenn ich für einen Bruchteil des Preises Balea bekomme...

      LG Valandriel

      Löschen
  3. Schön, dass du wieder da bist. .)
    Bei der Vivaness haben mich dieses Jahr vor allem die Vielfalt und die ganzen neuen jungen Marken beeindruckt, das waren soo viele und der Markt ist sehr breit aufgestellt mittlerweile.
    Da ist für alle was dabei, auch für die Nischen in der Nische. In puncto vegan & reizarm fand ich die dekorative Kosmetik von Emani sehr spannend und bin seit ein paar Tagen schockverliebt in die neue Santaverde pure Linie und das Yverum Reinigungsöl.
    <3

    Liebstn Dank für die Verlinkung und die Erwähnung meines Umzugs in deinen Neuigkeiten, hatte ich Vorfeld ein leichtes Unwohlsein, dass mich niemand mehr erkennt mit dem neuen Namen.

    Liebstn Gruß,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Markt boomt momentan extrem!
      Emani kenne ich noch gar nicht, muss ich mal schauen! Santaverde will ich mir auch anschauen, bisher fand ich die Produkte eher uninteressant. Aber muss nochmal schauen, in welchem Produkt weniger Alkohol drin war, meine Haut kann das nämlich gar nicht gut ab.

      Du hattest es ja angekündigt, das sollte also ganz gut geklappt haben mit dem Umzug, oder?

      Liebe Grüße
      Valandriel

      Löschen

Durch das Anhaken der Checkbox bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erlaube ich valandriel-vanyar.blogspot.de die Speicherung meiner Daten.
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentar und IP-Adresse/Zeitstempel des Kommentars. Die Kommentare kannst du jederzeit wieder löschen, weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung. Sobald du einen Kommentar abgibst, stimmst du der Datenspeicherung laut DSGVO zu.

Deine Valandriel