Mittwoch, 30. September 2015

Liebe Naturkosmetik-Szene, ich hasse dich, weil...

.... es so viele Dinge gibt, die mich manchmal in den Wahnsinn treiben! Vorweg: dies soll kein reiner Meckerbeitrag werden, sondern einfach meine persönliche Meinung darstellen. Ich würde mich freuen, wenn sich daraus eine rege Diskussion (sachlich!) entwickeln würde, denn gerade der Meinungsaustausch ist dann etwas, das ich wieder mag.

Aber kommen wir mal zur Sache. Ich habe mich im zarten Alter von 16 Jahren langsam angefangen, an das Thema Naturkosmetik heran zu wagen und bin bis heute dabei geblieben. Der Weg war nicht immer leicht, aber mittlerweile würde ich sagen, ich habe meinen Weg und meine "goldene Mitte" gefunden! Letztendlich sollen Beautyprodukte einem doch nur helfen, sich wohl zu fühlen im eigenen Körper. Daher ist es völlig normal, dass jeder andere Gründe hat, wieso er Naturkosmetik wählt und worauf er im Detail wert legt. Doch gerade wenn persönliche Meinungen und Ansichten ins Spiel kommen, wird es hitzig.

Und damit wären wir schon beim ersten Punkt meiner "10 Dinge, die ich an dir hasse- Liste"!

Freitag, 25. September 2015

Naturkosmetik im Ausland: (Süd-) Frankreich



Ich war kürzlich zwei volle Wochen in Frankreich für einen Urlaub. Um den Urlaub selbst soll es hier nicht gehen, sondern um die Naturkosmetikprodukte, die ich vor Ort erworben habe.
Dennoch möchte ich anmerken, dass ich den Urlaub wunderschön fand - war ich doch das erste Mal seit 9 Jahren (!) wieder am Meer! Außerdem war es schon länger ein Traum von mir, eine Art Rundreise an der Südküste einlang zu unternehmen, dabei Strandfotos machen, typische kleine französische Märkte zu besuchen und die Seele ein bisschen baumeln lassen. Daher lag der Blog für diese Zeit auch flach, da ich mir diese Auszeit einfach nehmen wollte.

Mittwoch, 23. September 2015

Veganliste von Neobio!


Auch Neobio hat mir eine Veganliste zukommen lassen.  Diese beschränkt sich allerdings auf die dekorative Kosmetik, wie von mir gewünscht. Denn diese Kollektion ist noch recht neu und bei Pflege kann man auf der Packung besser schauen, ob diese vegan sind oder nicht.

Vegane Produkte

neobio Volume Mascara 01 Absolute Black
neobio Liquid Eyeliner 01 Absolute Black
neobio Kajal Eyeliner 01 Absolute Black
neobio Kajal Eyeliner 02Chocolate
neobio Eyeshadow Duo 02 brown Champagne
neobio Eyeshadow Duo 03 Smokey Eye
neobio Blush 01 Summer Bronze
neobio Blush 02 Fresh Rose
neobio Compact Powder 01 Light Beige
neobio Compact Powder 02 Beige
neobio Liqud Make up 01 Light Beige
neobio Liquid Make up 02 Beige
neobio Concealer Pencil 01 Perfect Beige


Stand: September 2015


Eure

Montag, 21. September 2015

Die Neuigkeiten der Woche 21.09.15


Auch diese Woche gab es wieder einige spannende News. Ein kleiner Ausblick, wer mit dabei ist:
Alterra, Alverde, Couleur Caramel, Ilia Beauty, LUVOS, Martina Gebhardt & Primavera!

Freitag, 11. September 2015

Reizfreie Naturkosmetik: Martina Gebhardt - Sheabutter Linie


Wer meinen Blog schon länger liest, hat sicher unschwer meine Liebe für Martina Gebhardt mitbekommen ;) Ich weiß, dass die Produkte alle sehr typisch Naturkosmetik formuliert sind, die meisten Linien strotzen nur so vor Duftstoffen und manche (aber nur sehr wenige!) enthalten Alkohol.
Dennoch hat MG für mich ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, denn dafür, dass es sich um Demeter zertifizierte Naturkosmetik handelt und hochwertige Inhaltsstoffe enthalten sind, ist die Produktrange wirklich bezahlbar. Weiterhin sind die Produkte von IHTK und BDIH zertifiziert.
Etwas blöd finde ich nur, dass zum einen (in meinen Augen) unnütze Zusätze wie spagyrische Essenzen und Gold/Silber Zusätze enthalten sind, die den Preis natürlich etwas anheben.
Dennoch gibt es einige milde Produkte, die mir meinen Weg zur milden & reizfreien Naturkosmetik geebnet haben. Dazu gehört die Sheabutter-Linie, die ich euch heute etwas ausführlicher darstellen möchte. Im Bereich Naturkosmetik ist es nämlich nicht selbstverständlich, sehr mild formulierte Produkte zu finden, daher ist es immer schön, wenn es Hersteller gibt, die das produzieren.

Dienstag, 8. September 2015

Der große Naturkosmetik-Zahncreme-Vergleich!

Zahncreme und Naturkosmetik. Irgendwie eine Kombination, die nicht so doll ist. Zum einen mag ich einen frischen Geschmack in Zahncremes und der ist bei den meisten eher lasch. Ich würde auch einen krautigen Geschmack nehmen, aber irgendwie schmecken die meisten sehr wenig. Dann noch das Thema Fluorid. Mir ist bei Zahncremes ja echt fast nichts wichtig - ich benutze auch konventionelle, wenn ich schnell eine neue benötige und nicht mehr ausgeben kann. Aber ohne Fluorid und ohne frischen Geschmack mag ich Zahncremes einfach nicht und bin dann froh, wenn die Packung leer ist.

Daher habe ich im Laufe der letzten Jahre so einige Zahncremes getestet und verglichen. Mittlerweile dürfte ich DIE Zahncreme für mich gefunden haben. Dies führt zu meinem abschließenden Beitrag, in dem ich euch heute sämtliche von mir getestete Zahncremes vorstellen möchte (an die ich mich noch erinnere).

Freitag, 4. September 2015

Die zwei Sonnencremes des Jahres 2015 für mich: tierversuchsfrei, vegan, günstig, ohne Duftstoffe & Alkohol!



Ich verwende seit Jahren am Körper fast ausschließlich konventionelle Sonnencremes. Zwar fände ich es aus Umweltgründen wesentlich besser, rein naturkosmetische Sonnencremes ohne chemische Filter, Silikone usw. zu verwenden, aber: ich habe zum einen noch keinen gefunden, der mich sowohl von den Inhaltsstoffen als auch von der Handhabung her überzeugt. Zudem kann ich es mir schlicht und ergreifend nicht leisten, viel für eine Sonnencreme auszugeben. Das mache ich nur fürs Gesicht, wo ich sowieso kaum etwas vertrage und demnach viel anspruchsvoller bin. 
Jahr für Jahr stellt sich daher meist die Frage: welchen Sonnenschutz hole ich mir jetzt? Dieses Jahr sind es gleich zwei verschiedene Sonnencremes, auf die folgendes zutrifft:
Sie sind tierversuchsfrei, vegan, günstig und kommen ohne / mit wenig Alkohol & Duftstoffen aus! Normalerweise zeige ich hier auf dem Blog keine konventionellen Produkte, aber da ich weiß, dass manche bei Sonnenschutz doch konventionelles bevorzugen, möchte ich euch einfach von diesen beiden Sorten berichten:

Mittwoch, 2. September 2015

[Aufgebraucht] Juli & August 2015

Ich habe im Juli & August zwar mehr Kleingrößen und Kleinigkeiten aufgebraucht, aber dennoch ist es nach zwei Monaten nun einen Beitrag wert. Da ich derzeit wieder einige Produkte parallel verwende, wird wahrscheinlich im Oktober wieder ein größerer Schwung leer, bin schon gespannt. 
Dieses Mal habe ich gleich 3 Produkte aufgebraucht, die ich wirklich klasse finde und auf jeden Fall (irgendwann) nachkaufen werde! Darunter waren aber auch gekippte Produkte. Das passiert mir häufiger, seit ich Naturkosmetik verwende. Also insgesamt jetzt nicht oft, aber zu konventionellen Zeiten ist maximal ein Nagellack eingetrocknet oder so. Schade!




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...