Mittwoch, 22. Juli 2015

Aufgebraucht im Juni 2015

So langsam aber sicher leeren sich wirklich alle Produkte, die man halt mal gekauft hat, geschenkt bekam und zwar nicht schlecht findet, aber auch nicht so mag. Ich freue mich auf den Tag, an dem ich ein recht minimalistisches Pflege-Schränkchen aufweisen kann! Ich werde zwar immer mehr besitzen, als der 0815-Konsument, aber mir ist es mittlerweile wirklich zu viel geworden, von jeder Produktsparte mindestens 1-5 Flaschen zu besitzen!



Körper




Kneipp - Gute Laune Duschgel
Dieses Duschgel bekam ich von meiner Mutter geschenkt. Es war vom Duft her wirklich schön sommerlich und nicht künstlich. Abgesehen von den Sulfaten sind die Inhaltsstoffe für ein nur naturnahes Produkt in Ordnung und es enthält keinen Alkohol. 
Nachkauf? Nachkaufen werde ich es mir aber nicht, da ich NK Duschgele bevorzuge.

Alverde - Fußbalsam Pinie Limette
Das Produkt habe ich schon verdammt lange, siehe Erwähnung hier! Ich mochte es nicht sonderlich, die die Pflege sehr leicht ist und meine Füße harte Geschütze benötigen. Zudem war der Erfrischungseffekt kaum bis gar nicht vorhanden, was mir aber für sommerliche Fußpflege wichtig ist. Zudem noch Alkohol an 3. Stelle, da ist klar, dass die Pflege nicht so berauschend ist. 
Nachkauf? Nein, ich war so froh, als es endlich leer wurde - genau zum Ablauf des MHD!

NeoBio - Bodylotion Lemongrass & Coconut
Ein absolutes Hassprodukt! Ich habe das vor Ewigkeiten mal gekauft, das war kurz vor der Umstellung der NeoBio Linie. Was mich da geritten hat, weiß ich selbst nicht, denn ich bin kein Limetten Fan. Die Pflege war okay, aber nicht ausreichend im Winter. Der Duft war schrecklich! Habe mich irgendwie dazu gezwungen, die Creme wenigstens nachts an den Füßen aufzubrauchen. Daher hat die Leerung auch lange gedauert.
Nachkauf? Nein, erstens gefiel mir die Bodylotion so gar nicht und zweitens gibt es diese Linie so nicht mehr.

STYX - Körpercreme Mandarine
Diese Körperbutter bekam ich als PR-Sample mit 2 anderen Düften. Eine habe ich verschenkt. Diese hier wurde als erstes leer. Sie riecht schön erfrischend nach Mandarine und ist daher ein gutes Produkt für wärmere Tage - denn die Pflege ist nur durchschnittlich und daher nichts ganzjähriges für mich. 
Nachkauf? Nein, das Produkt ist zwar in Ordnung, aber für den Preis nichts, was ich mir kaufen würde, dafür müsste es besser sein.

Sundance - Sonnencreme Kids LSF50
Ich kaufe ja für den Körper meist konventionelle Sonnencremes, da mir diejenigen NK-Cremes, die mich in der Handhabung überzeugen, meist zu teuer sind. Diese hier war halt okay und hat guten Schutz geboten. Dafür aber Alkohol schon an 3. Stelle, wie fast jede günstige Sonnencreme. War ein Ausweichprodukt, da ich keine ohne/mit wenig Alkohol auf die Schnelle gefunden hatte.
Nachkauf? Nein, Schutz war gegeben, aber hat zu sehr ausgetrocknet. Habe Alternativen gefunden.

Waldfussels Wunderbare Wohlfühlpflege - Seife "Hippie" (ohne Foto)
Auch wenn Seifen sehr verpöhnt sind, ich mag sie immer noch. Diese Seife war eine meiner ersten Sorten von WF und ich liebe den Duft! Ich muss ab und an immer mit Seife duschen. da meine Haut dann spinnt und zickt. Woran es genau liegt, habe ich noch nicht herausgefunden. Diese Seife pflegt jedenfalls gut und trocknet meine Haut nicht so aus wie Duschgel (auch wenn Säureschutzmantel beeinträchtigt wird). Review auf dem Blog.
Nachkauf? Wenn die Seife wieder im Bestand ist, gerne!




Makeup & Sonstiges




Puma - Flowing
Puh. Ich habe das Parfüm vor Jaaaaahren mal geschenkt bekommen. Schon damals war es nicht so wirklich nach meinem Geschmack. Habe es aber immer wieder hervorgeholt und gedacht "Ach, das bekommst schon noch leer!". Aber jedes Mal, wenn ich es auftrug, war der Duft so gar nicht meins. Daher habe ich mich jetzt entschieden, es zu entsorgen, zumal es auch gekippt es neulich.
Nachkauf? Never ever!

Alterra - 6in1 Beauty Balm
Ich war zu Beginn von dieser BB Cream von Alterra echt begeistert - günstig, vegan und sehr hell. Auch wenn sie ihre Tücken beim Auftrag hatte, mochte ich die BB Cream im Alltag an guten Tagen ohne größere Unreinheiten, da die Deckkraft ja doch eher gering ist. Leider war die Haltbarkeit nicht so gut und es ist wirklich zu rosa für mich. Daher nur eine Empfehlung für Leute mit kühler, rosastichiger Haut!
Nachkauf? Das ist jetzt meine zweite Tube. Auch wenn ich sie gerne zum Aufhellen für andere Produkte benutzte, überzeugt mich letztendlich die Performance nicht. Also nein, kein Nachkauf.




Proben



YAY! Das waren meine (fast) letzten Pröbchen im Hause Valandriel! Ich hasse es, wenn ich zig Pröbchen hier habe und nicht weiß, was ich damit anfangen soll. Ein Teil wird verschenkt, ein Teil fliegt in die Pröbchenbox. Doch die wenigsten Produkte interessieren mich wirklich bzw. kommen aufgrund der Inhaltsstoffe gar nicht in Frage. Daher brauche ich das meiste als Fußcreme auf. Hier waren ausnahmsweise mal ein paar spannende Pröbchen dabei, die ich euch demnächst in einem "Mit Proben toben"-Beitrag vorstellen möchte.
Das einzige, was ich jetzt noch an Proben hier habe, ist eine Handvoll zum Weitergeben, wenn ich Pakete verschicke und eine Parfümprobe von Taoasis. So muss es sein!


Kennt ihr eins der gezeigten Produkte? Würde euch etwas reizen? Und hattet ihr diesen Monat auch "Hassobjekte"?


Eure

Kommentare:

  1. Hey, den Fußbalsam von Alverde habe ich auch seit Ewigkeiten. Ich bin ebenfalls froh, wenn ich das Produkt aufgebraucht habe, da ich Pflegewirkung und kühlenden Effekt etwas vermisse.
    LG, Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich damit nicht alleine da stehe! =) Bisher habe ich nur positive Meldungen vernommen. Was hast du denn für eine Alternative als Fußcreme gefunden?
      LG

      Löschen
  2. Liebe Valandriel (: ,
    ich teile deine Einstellung vollkommen: ich möchte endlich nicht mehr von meinen Produkten erschlagen werden, wenn ich in den Schrank schaue ^^ . Ich habe es auch ganz gut geschafft, aber letztens sind dann doch wieder ein paar Produkte bei mir eingezogen und nun ist der Schrank wieder etwas voller. Aber ich kaufe mittlerweile bewusster, wenn auch nicht immer x) .
    Proben nutze ich in letzter Zeit auch vermehrt, da sich einige angesammelt haben. Die Möglichkeit Produkte vorher zu testen finde ich ja immer super, aber meist bekommt man eben Proben zu Bestellungen dazu, mit denen man nicht so viel anfangen kann. Liebe Grüße (: .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja erschlagen wurde ich noch nie von Produkten, dafür hatte ich nie zu großen Sammelwahn und zu wenig Platz ;)
      Aber ich werde immer mehr zum Minimalisten bei Kosmetik, da nervt mich ein "großer" Bestand einfach nur noch!
      Eben diese ungewollte Proben sind es, die mich unheimlich nerven! Gewollte Proben sind was extrem tolles und nützliches =)

      Löschen
  3. Interessant, aber auch toll, dass du endlich so viele ungeliebte Produkte gekillt hast ;-) Auf den "mit Proben toben" Beitrag freu ich mich schon :-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wurde einfach mal Zeit! =)
      Komme derzeit nicht dazu, Fotos zu machen, aber sobald die im Kasten sind, gibt es den Proben-Beitrag!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...