Montag, 15. Juni 2015

So Eco - Concealer Brush & Finishing Brush

Da ich aufgrund Referaten und anstehenden Prüfungen für die Uni derzeit nicht dazu komme, neue Blogbeiträge und damit auch die "Neuigkeiten der Woche" zu schreiben, veröffentliche ich einfach vorgebloggte Berichte. Bald geht es wieder normal zu, danke für euer Verständnis =)

Vor einiger Zeit habe ich im TK Maxx diese beide Pinsel von So Eco entdeckt. Sie durften beide mit, da mir sowohl ein Lidschatten/Concealerpinsel in dieser Form, als auch ein Stippling Pinsel in meiner Sammlung noch fehlten. Bisher hatte ich eigentlich den Blender Face Brush von Every Day Minerals dafür im Auge. Der kostet knapp 17€, also bin ich mit diesem günstiger weg gekommen.

Ich hatte schon Erfahrung mit So Eco Pinseln, denn über das Eye Brush Kit habe ich euch auch schon berichtet, dort könnt ihr auch die Details zur Umverpackung etc. nachlesen, die ist bei allen Pinseln der Marke gleich.



Fakten

Pinsel von So Eco:
Concealer Brush - 6€
Finishing Brush - 10€
Ohne Tierversuche
Vegan




Concealer Brush

"Apply and blend concealer for complete coverage of problem areas. The round brush head is perfect for maximum coverage und problem areas."
Da ich schon Concealerpinsel besitze - den hier von EcoTools - benutze ich den Pinsel als Pinsel für AMUs. 
Getestet habe ich ihn natürlich auch mit Concealer. Damit lässt sich arbeiten und durch die spitz zulaufende Form kann man schön punktuell arbeiten. Da ich es allerdings bevorzuge, Concealer nach dem Auftrag an den Rändern zu verblenden und dafür keinen zweiten Pinsel benutzen will, komme ich mit diesem alleine nicht zurecht. Mit dem von EcoTools klappt das aufgrund der Form besser.
Daher wird er nun als Lidschattenpinsel zweckentfremdet. Ich muss sagen, um Akzente mit der "Spitze" zu setzen, oder um die Crease zu betonen ist er sehr gut geeignet. Leider nimmt er nicht sooo hervoragend Farbe auf, wie ich es gehofft hatte. Daher muss ich je nach Lidschatten nochmals nachlegen. Bei dem Preis kein Beinbruch, aber nochmal holen würde ich ihn mir nicht. Ich denke, er ist einfach nicht für pudrige Konsistenzen konzipiert, denn Cremelidschatten kann er schon besser.


Finishing Brush

"This brush is hand-cut to two different lenghts to deliver the right amount of blush onto cheeks, creating a tiuch of color and definition."
Sehr gespannt war ich auf diesen Pinsel! Zum Auftrag für Foundation ist er mir an den weißen Haaren zu locker gebunden, daher wird er dafür nicht mehr benutzt. Was er aber hervorragend kann: Verblenden! Egal, ob ich Foundation damit nochmal einarbeite oder Rouge verblende, es klappt einwandfrei und in wenigen Strichen. Damit kann ich viel feiner arbeiten, als mit einem normalen Puderpinsel, der meist die Hälfte wieder wegwischte, da zu dicht oder zu groß gebunden.
Diesen Kauf bereue ich kein bisschen. Zwar schade, dass ich ihn aufgrund der lockeren Bindung nicht für den Auftrag von Foundation nehmen kann, aber dafür habe ich jetzt endlich einen extra Pinsel zum Verblenden von Teintprodukten. Das fehlte mir bisher und ich hasse es, einen Pinsel für alles nehmen zu müssen. Wer übrigens Puder gerne lose aufträgt, kann es hiermit auch versuchen. Ich bevorzuge einen deckenden Auftrag und nehme daher einen anderen Pinsel. So wenig Erwartungen ich an diese Pinsel hatte - ich mag den Finishing Brush sehr!



Das war es auch schon - kennt ihr mittlerweile auch So Eco Pinsel? Welche Pinsel fehlen euch noch in eurer Sammlung? Und was benutzt ihr am liebsten zum Verblenden von Rouge & Bronzer?



Eure

Kommentare:

  1. Ich kenne noch keine Pinsel dieser Marke, die Finishing Brush sieht aber sehr gut aus ;-) Derzeit ist bei mir wieder so eine Phase, in der ich Pinsel kaum benutze. Einen Rougepinsel und einen Pinsel zum Auftragen des Puders, ansonsten benutze ich derzeit die Finger (bilde mir ein, dann weniger Produkt zu verbrauchen).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, das könnte ich nicht, nur Rouge/Puderpinsel. Ok, je nach Foundation kann man diese sogar schöner mit den Fingern auftragen, aber meist wird es dann mit einem Makeup-Ei noch besser. Was machst du bei Lidstrich/Lidschatten? Das mache ich IMMER mit Pinseln.

      Löschen
  2. Liebe Valandriel,
    ich habe mir vor einer Weile den selben So Eco Finishing Pinsel bei TK Maxx gekauft (: .
    Für Foundation war er mir auch zu locker gebunden/zu weich, aber wenn man Concealer etwas großflächiger und schneller verblenden will eignet er sich auch super.
    An sich benutze ich ihn aber viel zu selten. In meiner Pinselsammlung fehlt noch ein flacher Pinsel zum Konturieren, wie z.B. der Itahake von Everyday Minerals (: . Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Concealer verblenden? Dann trägst du den aber wirklich großflächig auf oO Ich nehme zum Verblenden von Concealer entweder Finger oder den Concealerpinsel von EcoTools. Dann benutze ihn öfters ;) Zum verblenden oder wers mag für Puder finde ich ihn wirklich gut!
      Ein spezieller Konturierpinsel fehlt mir auch noch, nehme dazu bisher einen normalen Puderpinsel. Wieso sollte der Konturpinsel für dich denn flach sein?
      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Haha, ich hab es damit mal probiert nach einer Methode von Wayne Goss, aber im Alltag trage ich Concealer auch mit den Fingern auf und verblende ihn auch so (: .
      Zum Konturieren nehme ich bisher den Rougepinsel von Real Techniques. Der funktioniert dafür auch sehr gut. Einen flachen Pinsel hätte ich gern, weil man damit "schärfere" Konturen erzielen kann...jedenfalls denke ich mir das so (: .

      Löschen
    3. Naja, Konturprodukte blendet man eh großzügig aus, um eben keine Balken im gesicht zu haben. Von daher müsste es für mich nicht zwingend ein kantiger Pinsel sein, sondern eher rund =)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...