Donnerstag, 26. Februar 2015

Manufaktur im Portrait: Vegane Pflege von Anne Schaaf + Interview


Vegane Pflege macht natürlich schön!
Hier findest Du alles, was gute Laune macht und Dich gut duftend und gepflegt aus dem Haus gehen lässt. Hier musst Du weder filtern noch komplizierte INCI-Angaben recherchieren. Das haben wir für Dich erledigt. Suchst Du ganz besondere Marken, die Du bei uns nicht findest? Wir freuen uns auf Deine Anfrage, die Du hier stellen kannst. 
Natürlich kannst Du auch auf Facebook mit uns kommunizieren und Dir dort die neuesten Infos holen.



Fakten

Vegane Pflege
Inhaberin: Anne Schaaf
Standort: Neckargemünd



Ich habe mich gemeldet, als Anne Schaaf von Wolkenseifen neulich fragte, ob Blogger Lust hätten, eine Kooperation mit ihr und ihrem neuen Shop Vegane Pflege einzugehen. Ich war schon sehr gespannt, welche Marken & Produkte uns im Shop erwarten und finde das neue Shopkonzept wirklich gut! Welcher Veganer oder Vegetarier kennt es nicht? Immer und überall muss man INCI Listen studieren, da nicht jeder Onlineshop einen Veganfilter einsetzt bzw. diese nicht immer zuverlässig sind. Dies ist in diesem Shop nicht gegeben.
Doch nun lasse ich Anne zu Wort kommen!



Interview



Hallo Anne! :-) 
Toll ist er geworden, der neue Onlineshop! Ich und sicher auch etliche meiner Leser/innen hätten dazu noch einige Fragen, die du uns sicher beantworten kannst. Wie kam es denn dazu, dass du einen zweiten Shop eröffnet hast? Und wie unterscheidet der sich vom Projekt Wolkenseifen?

Vestige Verdant Organic Mask
Die Erfahrung der letzten Jahre bei Wolkenseifen hat gezeigt, dass viele Kunden und Kundinnen auf der Suche nach veganen Kosmetikprodukten sind. Leider ist das Feld der Inhaltsstoffe groß und unübersichtlich und die internationale Namensgebung (INCI) für Laien nicht sehr aussagekräftig. Wir haben dann einen Veganfilter in den Shop gebaut, der aber nicht den ganzen Shop erfasst.
Um den Wolkenseifenshop nicht umbauen zu müssen, reifte die Idee, ein solches Thema separat anzupacken.
In diesem Shop müssen vegan lebende Kosmetikjunkies keine Suchmaschinen anschmeissen und mühsam herausfinden, ob ein Inhaltsstoff vegan ist oder nicht. Hier ist einfach ALLES vegan. Das ist der Unterschied zu Wolkenseifen, wo in vielen Produkten auch z.B. Bienenwachs, Honig oder andere Inhaltsstoffe verarbeitet sind.

Das klingt logisch, die Suche nach veganen Produkten ist aus eigener Erfahrung wirklich nicht immer so einfach! Wird es denn möglich sein, in beiden Shops gleichzeitig zu bestellen oder muss man jeweils extra bestellen? 

Technisch konnten wir es leider nicht lösen, dass Bestellungen in beiden Shops parallel verbunden werden können. Es sind nun einmal zwei verschiedene Läden.

Wo liegt denn der Schwerpunkt im neuen Shop "Vegane Pflege" - dekorative oder pflegende Kosmetik? Und bietest du Naturkosmetik oder konventionelle Kosmetik an?

Wo der Schwerpunkt liegt, lässt sich momentan noch nicht genau sagen, wir werden sehen, wohin die Reise geht. Im Bereich der dekorativen Kosmetik sammeln wir noch Erfahrung und Meinungen.
Naturkosmetik ist ein großes Thema bei uns. Allerdings möchten wir keine Marken verbannen, von denen wir denken, dass sie qualitativ etwas bieten, nur weil die Marke die Kosten einer Zertifizierung nicht leisten kann oder will. Beim Shampoo Organicium z.B. sind wir einfach vom Produkt überzeugt, obwohl es sich nicht um  reine Naturkosmetik handelt. Solche Marken müssten wir dann rauslassen, was schade wäre.

Finde ich gut. Auch wenn ich in vielem zertifizierte Naturkosmetik bevorzuge, gibt es doch viele schöne Sachen, die ebenso gut sind, nur eben ohne Zertifikat.
Hustle Butter Deluxe Organic Tattoo Care
Achtest du denn nur auf vegane Produkte oder werden auch nur tierversuchsfreie Produkte ins Sortiment aufgenommen?

Ob ein Produkt von uns als vegan aufgenommen wird, hängt selbstverständlich auch damit zusammen, ob die Firma Tierversuche durchführt. Solche Marken gelangen nicht in unser Sortiment.

Sehr schön, das ist mir auch sehr wichtig!
Bei dir erhält man Marken wie Dabba, EcoCosmetics, Zoya goes Pretty, MuLondon, Organicum, aem und vieles mehr. Kannst du uns schon verraten, welche Marken noch ins Sortiment aufgenommen werden?

Als nächstes werden die Naturparfums von Florascent auftauchen. Parallel bieten wir dann aber auch ein konventionelles Parfum der Nischenmarke Linari an, da die Düfte himmlisch und besonders sind. Hier suchen wir einfach auch Marken aus, die uns überzeugen und nicht in Parfümerien oder Drogerien erhältlich sind.
Die Marke Alva hat eine Naturkosmetiklinie für Babys und Mütter entwickelt, die laut Aussage der Firma demnächst als erstes bei uns erhältlich ist. Sie kommt unter dem Label "Sophie la girafe" auf den Markt und in unseren Shop.
Außerdem hat Boris von MuLondon eine special edition seines legendären Face Moisturisers für uns kreiert: eine Version mit Bergamotte, Thymian und Spearmint.
Desweiteren werde ich mindestens eine Marke von Menstruationstassen aufnehmen. Auch weitere Pflegeprodukte für Männer wird es im Laufe des Jahres noch geben.

Was gibt es bei dir zu kaufen, was man sonst nur schwer oder gar nicht auf dem deutschen Markt erwerben kann?

Wir haben eine eigene Linie von Konjacschwämmen entwickelt, die unter unserem Namen nur in unserem Shop und auf Amazon erhältlich sind. Im Laufe des Jahres werden wir voraussichtlich weitere Sorten fertigen lassen.
Die Produkte der Marke Hand in Hand sind auch in dieser Vielfalt nur bei uns erhältlich. Hier weise ich besonders auf die vegane Lippenpflege hin, denn im Bereich Lippenpflege ist es schwer, qualitativ hochwertige Produkte zu finden.
Auch die Marke Love & Toast wird von unseren Kunden geliebt und ist meist nur partiell in Onlineshops zu bekommen.
Prinzipiell bin ich für alles offen und freue mich über jede Kundenmail, in der mir Marken vorgeschlagen werden. So habe ich mich bereits auf Kundenwunsch nach den Produkten von The Burren Perfumery erkundigt und wenn die Firma ihre Verpackungen überarbeitet hat, werde ich mich auch mit dieser Marke beschäftigen.
Und last but noch least wird es bei uns natürlich exklusiv die neue Deoreihe geben. Hier handelt es sich um eine Deocreme, die mit zertifizierten, absolut natürlichen Düften gefertigt sind. Reine ätherische Ölmischungen. Die Deocreme wird in einem Glastiegel mit Bambusdeckel abgefüllt sein, von daher ist die Verpackung plastikarm. Ganz konnten wir leider nicht auf Plastik verzichten wegen des Gewindes.
Brooklyn Soap Company Shampoo Blonde
Als Vorreiter im Bereich der Deocreme hat uns die jahrelange Erfahrung eine Rezeptur beschert, die ideal ist. Hatten wir kurzzeitig die Formulatur etwas weicher gestaltet, kam von unseren Kunden der Einwand, dass die Deocreme nicht mehr so ergiebig wäre. Deshalb ist sie so perfekt, wie sie ist und die immer noch stetig steigenden Kundenzahlen geben uns Recht. Eine Dose mit 50 ml reicht unseren Kunden ca. 1 Jahr, so dass auch der höhere Preis der ätherischen Serie immer noch gerechtfertigt ist.
Wer mich kennt, weiß, dass ich kein Fan von Rose, Lavendel und Zitrus bin und sehr viel mehr geben ätherische Öle meist nicht her. Deshalb haben wir eine Manufaktur innerhalb Euroas gefunden, die sich auf Mischungen in diesem Bereich spezialisiert hat. Leider kosten diese Mischungen das 10fache unserer bisherigen Duftstoffe - aber ebenso wie der Preis hat uns auch das Angebot der Düfte umgehauen, weshalb ich den Schritt gewagt und investiert habe. Natürlich ist es ein Risiko und wir sind sehr gespannt, ob diese Angebot von unseren Kundinnen und Kunden angenommen wird. Selbstverständlich werden wir auch Proben der neuen Deos im Shop anbieten.

Auf die neuen Deocremes bin ich ebenfalls schon gespannt und hoffe, dass ich eine Duftrichtung finde, die mir zusagt =)
Vielen Dank, dass du dich für das Interview zur Verfügung gestellt hast! Möchtest du meinen Lesern noch etwas ausrichten?

Ich möchte mich an dieser Stelle für das tolle Feedback bedanken, welches ich schon im Vorfeld der Shoperöffnung erhalten habe. Ich habe mich sehr über die Resonanz gefreut und die Hilfe, die mir bei der Auswahl der Marken gegeben wurde und immer noch gegeben wird. Meine Mitarbeiter sind immer überrascht, wenn auch sie in den Kundenfeedbacks erwähnt werden. Das zeigt, dass unser Kundenservice wirklich fruchtet. Wir haben im letzten halben Jahr hart daran gearbeitet, damit die Zeiten der temporären Shopschließungen der Vergangenheit angehören. Ich habe personell und räumlich aufgestockt und wir haben unsere Abläufe optimiert. Mit dem Resultat, dass wir nun wieder wie jeder andere Onlineshop auch rund um die Uhr alles anbieten können.
Was kann es da Schöneres geben als solche Rückmeldungen! Vielen Dank im Namen des gesamten Teams!


Danke dir nochmals, Anne!





Produkte



MuLondon 
Organic Fragrance-Free Forming Face Wash
150ml  |  17,99€  |  100% vegan  |  Peta-zertifiziert


Ich finde es super, dass ich die duftstofffreie Variante des Reinigungsschaums erhalten habe. Ich vertrage zwar Duftstoffe und ätherische Öle, doch möchte ich diese insgesamt reduzieren. An sich bin ich mit meiner Reinigungsmilch von Martina Gebhardt sehr zufrieden und möchte nicht wechseln, doch ist dieser Reinigungsschaum eins der wenigen Produkte, die als Alternative in Frage kämen. Warum? Weil er tensidfrei ist und zudem noch ohne Alkohol auskommt, was ich in Gesichtspflegeprodukten gar nicht vertrage!




Gesichtsschwamm  Loess
Konjacschwamm für ölige & entzündliche Haut
Pro Stück 9,50€  |   vegan


Diese Gesichtsschwämme hatte Anne oben im Interview schon erwähnt und ich freue mich, einen testen zu dürfen! Das Thema Konjac Schwamm ist noch recht neu für mich, da ich sie sehr lange für überflüssig hielt. Doch seit einiger Zeit teste ich mich durch und schaue, ob sie meiner Haut langfristig etwas bringen.
Ich hätte zwar eine andere Variante bevorzugt, da ich keine ölige, sondern trockene und unreine Haut habe, aber nun ja. Ich denke, bei Konjacschwämmen wird das nicht so den drastischen Unterschied machen.
Ein Plus: Die Schwämme bei Anne sind nicht in Plastiktüten, sondern Papphüllen eingepackt!
Der erste Eindruck des Schwammes ist schon mal gut - der ausführliche Bericht erfolgt noch in einer Review, wenn ich meine Langzeiterfahrung berichten kann.




Toka Orgasmusverstärker für die Frau
Gleitgel
40ml   |   14,90   |   vegan

Hier dachte ich zuerst "Was soll ich denn damit? Orgasmusprobleme habe ich keine und so Sachets beim Sex sind ja auch eher nervig" - aber meine Neugierde war dann doch größer! :-D
Die Gleitgele von Toka gibt es bei Vegane Pflege in 4 Varianten und diese hier soll den Orgasmus der Frau verstärken.
Fazit bisher:
Ich mag Sachets bei Gleitgelen immer noch nicht. Mit nassen Fingern so ein Ding aufmachen ist auch eher nervig als antörnend, da habe ich lieber eine praktische Tube. Weiterhin sind 40ml schon wenig, wir haben einen durchaus höheren Gleitgelverbrauch.
Würde diese Marke daher denjenigen empfehlen, die entweder etwas Besonderes zwischendurch suchen oder allgemein einen eher geringen Gleitgelverbrauch haben!



Die ausführlichen Reviews zu den Produkten folgen noch - welches interessiert euch denn am meisten?

Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim Shopping bei Vegane Pflege!



Eure

Kommentare:

  1. Mich interessiert vor allem der MuLondon-Schaum, da er reizfrei ist. Gibt's in diesem Bereich leider viel zu selten. Ich glaube zwar, dass ich mit meiner eher trockenen Haut noch immer mit einer Reinigungsmilch besser fahre, aber man wird ja doch immer mal nach Produkten gefragt.

    Frau Schaafs Haltung bezüglich der Zertifizierung finde ich richtig gut! Ich komme selbst aus der QM-Ecke; da kommt auch immer die Frage auf, ob man das machen muss. Viele Anbieter haben das oft nur getan, weil Andere das eben tun. Was natürlich nicht Sinn der Sache ist. Und eine Zertifizierung kostet immer auch viel Geld; gerade kleine Unternehmen können sich diesen zusätzlichen Aufwand nicht immer leisten. Da gibt es andere Bereiche in denen das Geld besser investiert ist. Hinzu kommen die Anforderungen; manche fordern lediglich ein Minimum ein, andere (Demeter z.B.) sind für einige Produkte einfach sehr schwierig zu erfüllen. Ich finde reizfreie synthetische INCIs z.T. persönlich auch besser, weil sicherer und reizfreier als permanent Alkohol & ätherische Öle, damit gibt's dann aber erst gar keine Zertifizierung.
    Aber; wer ohne Sünde ist...ich verlasse mich hier und da durchaus auch mal auf die Siegel ;)
    Ich wünsche mir für den Onlineshop auf jeden Fall mehr reizfreie Produkte ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Review wird auch als erstes online gehen =) Bisher kann ich sagen: er ist wirklich reizfrei und strapaziert meine Haut nicht. Ob es wirklich auf Dauer geeignet ist, bezweifle ich, da ich wie du trockene Haut habe, aber das wird sich noch zeigen.

      Bezüglich Zertifikaten stimme ich mit dir überein! Mir ist wichtig, was in den Produkten drin steckt und wenn die auch ohne Zertifizierung passen, wieso nicht? Chrimaluxe ist zB. auch nicht zertifiziert und stellenweise für meine Haut 10x besser als beispielsweise ein Alverde Makeup mit viel Alkohol & Glycerin drin.

      Löschen
  2. Tolles Interview! Ich bin schon ganz gespannt auf die special edition von MuLondon und auf die neuen Deocremes!
    Viele Grüße, die Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch! Vor allem auf die Deocremes, bin mal auf die Düfte gespannt, mir sind die normalen Deocremes von WS nämlich zu süß.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...