Montag, 23. Februar 2015

Alverde - Neuheiten Frühjahr 2015



"Lust auf Frühlingserwachen für deine Beauty-Bag?
Passend zur neuen Jahreszeit frischt alverde NATURKOSMETIK die Theke auf. Die Produktneuheiten Cover & Blend Stick und der Multi-Korrektur-Puder verleihen dir einen ebenmäßigen Teint. Mit dem Duo-Augenbrauenpuder, dem Liquid Eyeliner und der Mascara False Lashes zauberst du im Nu ein sinnlich-dramatisches Augen Make-up. Die neuen, strahlenden Farbnuancen vertreiben die Winterblässe und setzen die passenden Akzente für deinen Frühlings-Look.

Die Produkte findest du ab 2. März in deinem dm-Markt."






Cover & Blend Stick

Der Cover & Blend Stick kaschiert mit seiner extra hohen Deckkraft Hautunreinheiten und Rötungen. Die Rezeptur mit Heilerde, Zink und Ringelblume mattiert und kann die Hautregeneration unterstützen. Der integrierte Schwämmchen-Applikator erleichtert das Auftragen und Verblenden der Rezeptur.

Der Cover & Blend Stick ist vegan.
5,5 g: 3,45 €




Multi-Korrektur-Puder
Der Multi-Korrektur-Puder wirkt farbausgleichend und zaubert einen frischen und harmonischen Teint. Mit der grünen Nuance können Rötungen neutralisiert, mit der gelben Farbe Äderchen und Augenringe kaschiert  und mit dem lila Puder Pigmentflecken, Sommersprossen und Unregelmäßigkeiten der Haut ausgeglichen werden. Kann im ganzen Gesicht oder partiell angewendet werden.  

Der Mulit-Korrektur-Puder ist nicht vegan. 
14 g: 3,95 €




Duo-Augenbrauenpuder

Mit natürlichen Mineralien! Die zwei Farbnuancen können sowohl einzeln verwendet oder für einen individuell abgestimmten Augenbrauenton miteinander kombiniert werden. Beim Auftrag mit dem Applikator werden die Brauen sanft in eine natürliche Form gebracht. Tipp: Auch als Lidschatten geeignet.

Der Duo-Augenbrauenpuder ist vegan.
2 x 1,2 g: 3,95 €




Mascara False Lashes

Neues Design! Mit wertvollen Mineralien und innovativ geformter Bürste für einen spektakulären Falsche-Wimpern-Effekt. Augen- und Kontaktlinsenverträglichkeit augenärztlich bestätigt.

Der Mascara False Lashes ist nicht vegan. 
11 ml: 3,95 €




Liquid Eyeliner

Flüssiger, Eyeliner mit Bio-Jojobaöl und Bio-Augentrostextrakt sorgt mit einem feinen Applikator für eine optimale Betonung der Augenkontur und für ein glamouröses Augen-Make-up.

Der Liquid Eyeliner ist vegan.
3 ml: 2,95 €














Von links nach rechts:

Lippenstift Nr. 29 Fabulous Pink (2,95 €), Lipgloss Maximize Effect Nr. 70 Red Kiss (2,95 €), Kajal Eyeliner Nr. 08 Türkis (1,75 €), Duo Kajal Eyeliner Nr. 40 Graphit-Mauve (2,25 €), Lidschatten Mono matt Nr. 80 Greyness Blue (2,25 €)
.          






Ich habe übrigens alle neue Produkte zum Testen erhalten! Für mich ist nicht jedes Produkt etwas und einen Teil der Sachen habe ich schon an eine Freundin verschenkt.

Zu haben sind noch:
- Lidschatten Grayness Blue
- Kajal Türkis
- Lippenstift Fabulous Pink
- Lipgloss Red Kiss

Wer diese Sachen haben möchte, schreibe mir bitte eine Email an valandriel.vanyar(at)gmail.com und nennt als Betreff "Alverde Frühjahr"!




Fazit

Definitiv coole Sachen dabei! Ein günstiges, blondes und veganes Augenbrauenpuder fehlt dem Naturkosmetiksegment sowieso noch, da hatte Alverde den richtigen Riecher. Ich mag Augenbrauenpuder gerade im Alltag sehr, da diese doch etwas natürlicher wirken, als ein Augenbrauenstift. Mal schauen, wie es sich gegen mein Puder von Couleur Caramel macht!

Ebenfalls voll im Trend ist Alverde mit dem Color Correcting Puder-Trio. Ich liebe Color Correcting schon lange, habe damit mit 16 Jahren und ArtDeco angefangen, um meine Pickel mit grün auszugleichen. Im Naturkosmetikbereich gibt es leider nicht sooo viele Produkte, die diese Sparte bedienen. Demnächst geht zu diesem Thema noch ein Beitrag online! =) Leider ist das Trio nicht vegan, da hadere ich noch mit mir...

Den Eyeliner finde ich bisher nicht so toll, schade. Da gefällt mir der normale Geleyeliner wesentlich besser!

Ein Highlight ist für mich neben dem Brauenpuder noch der Duo-Kajal, grau und mauve gehen immer!

Die anderen Produkte fallen aufgrund Karmin raus oder treffen so überhaupt nicht meinen Farbgeschmack!

Swatches findet ihr bei Ohnemit und Tried It Out.



Kommentare:

  1. Auf das Puder wäre ich ja auch gespannt! Würde man die Farben einzeln nutzen, oder vermischt im ganzen Gesicht? Und das Augenbrauenpuder interessiert mich auch! Freue mich auf Deine Berichte!
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Puder ist für die punktuelle Anwendung: grün benutzt man für rote Stellen (Narben/Pickel), Apricot für Augenringe, Lila gegen gräulichen Teint oder Pigmentflecken.

      Löschen
    2. Aha... Früher gab es, von Manhattan glaube ich, ein Mosaikpuder mit den gleichen Farben, das für das ganze Gesicht gedacht war. Es sollte dann ausgleichend bzw neutralisierend wirken. Daher die Frage. Naja, ich werde es mir trotzdem mal ansehen. :)
      Lg

      Löschen
    3. Ja, wofür man die Farben einzeln verwendet ist schon klar. :) es gab früher ein Puder, von Manhattan oder Aok oder so, das diese Farben in Form eines Mosaiks hatte. Das sollte den Teint komplett ausgleichen und war für das ganze Gesicht gedacht. Daher die Frage.
      Lg

      Löschen
    4. Achso! Nee, ich würde solche ausgleichenden Farben immer punktuell anwenden, bringt mehr, als alles queerbeet überall aufzutragen - meiner Meinung nach =) Außerdem würden sich die Farben bis zu einem gewissen Grad ja auch wieder gegenseitig "aufheben".

      Löschen
  2. Ich bin auch schon auf das Brauenpuder gespannt! Sobald es da ist, wird es sofort gekauft! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, das macht einen super Eindruck und das beste: es ist nicht rötlich!! =)

      Löschen
  3. Antworten
    1. Doch leider schon, daher ist es auch nicht vegan. Ich habe es daher einer Freundin geschenkt, Bienenwachs wäre okay, aber Karmin will ich nicht...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...