Donnerstag, 26. Februar 2015

Manufaktur im Portrait: Vegane Pflege von Anne Schaaf + Interview


Vegane Pflege macht natürlich schön!
Hier findest Du alles, was gute Laune macht und Dich gut duftend und gepflegt aus dem Haus gehen lässt. Hier musst Du weder filtern noch komplizierte INCI-Angaben recherchieren. Das haben wir für Dich erledigt. Suchst Du ganz besondere Marken, die Du bei uns nicht findest? Wir freuen uns auf Deine Anfrage, die Du hier stellen kannst. 
Natürlich kannst Du auch auf Facebook mit uns kommunizieren und Dir dort die neuesten Infos holen.



Fakten

Vegane Pflege
Inhaberin: Anne Schaaf
Standort: Neckargemünd



Ich habe mich gemeldet, als Anne Schaaf von Wolkenseifen neulich fragte, ob Blogger Lust hätten, eine Kooperation mit ihr und ihrem neuen Shop Vegane Pflege einzugehen. Ich war schon sehr gespannt, welche Marken & Produkte uns im Shop erwarten und finde das neue Shopkonzept wirklich gut! Welcher Veganer oder Vegetarier kennt es nicht? Immer und überall muss man INCI Listen studieren, da nicht jeder Onlineshop einen Veganfilter einsetzt bzw. diese nicht immer zuverlässig sind. Dies ist in diesem Shop nicht gegeben.
Doch nun lasse ich Anne zu Wort kommen!



Interview



Hallo Anne! :-) 
Toll ist er geworden, der neue Onlineshop! Ich und sicher auch etliche meiner Leser/innen hätten dazu noch einige Fragen, die du uns sicher beantworten kannst. Wie kam es denn dazu, dass du einen zweiten Shop eröffnet hast? Und wie unterscheidet der sich vom Projekt Wolkenseifen?

Vestige Verdant Organic Mask
Die Erfahrung der letzten Jahre bei Wolkenseifen hat gezeigt, dass viele Kunden und Kundinnen auf der Suche nach veganen Kosmetikprodukten sind. Leider ist das Feld der Inhaltsstoffe groß und unübersichtlich und die internationale Namensgebung (INCI) für Laien nicht sehr aussagekräftig. Wir haben dann einen Veganfilter in den Shop gebaut, der aber nicht den ganzen Shop erfasst.
Um den Wolkenseifenshop nicht umbauen zu müssen, reifte die Idee, ein solches Thema separat anzupacken.
In diesem Shop müssen vegan lebende Kosmetikjunkies keine Suchmaschinen anschmeissen und mühsam herausfinden, ob ein Inhaltsstoff vegan ist oder nicht. Hier ist einfach ALLES vegan. Das ist der Unterschied zu Wolkenseifen, wo in vielen Produkten auch z.B. Bienenwachs, Honig oder andere Inhaltsstoffe verarbeitet sind.

Das klingt logisch, die Suche nach veganen Produkten ist aus eigener Erfahrung wirklich nicht immer so einfach! Wird es denn möglich sein, in beiden Shops gleichzeitig zu bestellen oder muss man jeweils extra bestellen? 

Technisch konnten wir es leider nicht lösen, dass Bestellungen in beiden Shops parallel verbunden werden können. Es sind nun einmal zwei verschiedene Läden.

Wo liegt denn der Schwerpunkt im neuen Shop "Vegane Pflege" - dekorative oder pflegende Kosmetik? Und bietest du Naturkosmetik oder konventionelle Kosmetik an?

Wo der Schwerpunkt liegt, lässt sich momentan noch nicht genau sagen, wir werden sehen, wohin die Reise geht. Im Bereich der dekorativen Kosmetik sammeln wir noch Erfahrung und Meinungen.
Naturkosmetik ist ein großes Thema bei uns. Allerdings möchten wir keine Marken verbannen, von denen wir denken, dass sie qualitativ etwas bieten, nur weil die Marke die Kosten einer Zertifizierung nicht leisten kann oder will. Beim Shampoo Organicium z.B. sind wir einfach vom Produkt überzeugt, obwohl es sich nicht um  reine Naturkosmetik handelt. Solche Marken müssten wir dann rauslassen, was schade wäre.

Finde ich gut. Auch wenn ich in vielem zertifizierte Naturkosmetik bevorzuge, gibt es doch viele schöne Sachen, die ebenso gut sind, nur eben ohne Zertifikat.
Hustle Butter Deluxe Organic Tattoo Care
Achtest du denn nur auf vegane Produkte oder werden auch nur tierversuchsfreie Produkte ins Sortiment aufgenommen?

Ob ein Produkt von uns als vegan aufgenommen wird, hängt selbstverständlich auch damit zusammen, ob die Firma Tierversuche durchführt. Solche Marken gelangen nicht in unser Sortiment.

Sehr schön, das ist mir auch sehr wichtig!
Bei dir erhält man Marken wie Dabba, EcoCosmetics, Zoya goes Pretty, MuLondon, Organicum, aem und vieles mehr. Kannst du uns schon verraten, welche Marken noch ins Sortiment aufgenommen werden?

Als nächstes werden die Naturparfums von Florascent auftauchen. Parallel bieten wir dann aber auch ein konventionelles Parfum der Nischenmarke Linari an, da die Düfte himmlisch und besonders sind. Hier suchen wir einfach auch Marken aus, die uns überzeugen und nicht in Parfümerien oder Drogerien erhältlich sind.
Die Marke Alva hat eine Naturkosmetiklinie für Babys und Mütter entwickelt, die laut Aussage der Firma demnächst als erstes bei uns erhältlich ist. Sie kommt unter dem Label "Sophie la girafe" auf den Markt und in unseren Shop.
Außerdem hat Boris von MuLondon eine special edition seines legendären Face Moisturisers für uns kreiert: eine Version mit Bergamotte, Thymian und Spearmint.
Desweiteren werde ich mindestens eine Marke von Menstruationstassen aufnehmen. Auch weitere Pflegeprodukte für Männer wird es im Laufe des Jahres noch geben.

Was gibt es bei dir zu kaufen, was man sonst nur schwer oder gar nicht auf dem deutschen Markt erwerben kann?

Wir haben eine eigene Linie von Konjacschwämmen entwickelt, die unter unserem Namen nur in unserem Shop und auf Amazon erhältlich sind. Im Laufe des Jahres werden wir voraussichtlich weitere Sorten fertigen lassen.
Die Produkte der Marke Hand in Hand sind auch in dieser Vielfalt nur bei uns erhältlich. Hier weise ich besonders auf die vegane Lippenpflege hin, denn im Bereich Lippenpflege ist es schwer, qualitativ hochwertige Produkte zu finden.
Auch die Marke Love & Toast wird von unseren Kunden geliebt und ist meist nur partiell in Onlineshops zu bekommen.
Prinzipiell bin ich für alles offen und freue mich über jede Kundenmail, in der mir Marken vorgeschlagen werden. So habe ich mich bereits auf Kundenwunsch nach den Produkten von The Burren Perfumery erkundigt und wenn die Firma ihre Verpackungen überarbeitet hat, werde ich mich auch mit dieser Marke beschäftigen.
Und last but noch least wird es bei uns natürlich exklusiv die neue Deoreihe geben. Hier handelt es sich um eine Deocreme, die mit zertifizierten, absolut natürlichen Düften gefertigt sind. Reine ätherische Ölmischungen. Die Deocreme wird in einem Glastiegel mit Bambusdeckel abgefüllt sein, von daher ist die Verpackung plastikarm. Ganz konnten wir leider nicht auf Plastik verzichten wegen des Gewindes.
Brooklyn Soap Company Shampoo Blonde
Als Vorreiter im Bereich der Deocreme hat uns die jahrelange Erfahrung eine Rezeptur beschert, die ideal ist. Hatten wir kurzzeitig die Formulatur etwas weicher gestaltet, kam von unseren Kunden der Einwand, dass die Deocreme nicht mehr so ergiebig wäre. Deshalb ist sie so perfekt, wie sie ist und die immer noch stetig steigenden Kundenzahlen geben uns Recht. Eine Dose mit 50 ml reicht unseren Kunden ca. 1 Jahr, so dass auch der höhere Preis der ätherischen Serie immer noch gerechtfertigt ist.
Wer mich kennt, weiß, dass ich kein Fan von Rose, Lavendel und Zitrus bin und sehr viel mehr geben ätherische Öle meist nicht her. Deshalb haben wir eine Manufaktur innerhalb Euroas gefunden, die sich auf Mischungen in diesem Bereich spezialisiert hat. Leider kosten diese Mischungen das 10fache unserer bisherigen Duftstoffe - aber ebenso wie der Preis hat uns auch das Angebot der Düfte umgehauen, weshalb ich den Schritt gewagt und investiert habe. Natürlich ist es ein Risiko und wir sind sehr gespannt, ob diese Angebot von unseren Kundinnen und Kunden angenommen wird. Selbstverständlich werden wir auch Proben der neuen Deos im Shop anbieten.

Auf die neuen Deocremes bin ich ebenfalls schon gespannt und hoffe, dass ich eine Duftrichtung finde, die mir zusagt =)
Vielen Dank, dass du dich für das Interview zur Verfügung gestellt hast! Möchtest du meinen Lesern noch etwas ausrichten?

Ich möchte mich an dieser Stelle für das tolle Feedback bedanken, welches ich schon im Vorfeld der Shoperöffnung erhalten habe. Ich habe mich sehr über die Resonanz gefreut und die Hilfe, die mir bei der Auswahl der Marken gegeben wurde und immer noch gegeben wird. Meine Mitarbeiter sind immer überrascht, wenn auch sie in den Kundenfeedbacks erwähnt werden. Das zeigt, dass unser Kundenservice wirklich fruchtet. Wir haben im letzten halben Jahr hart daran gearbeitet, damit die Zeiten der temporären Shopschließungen der Vergangenheit angehören. Ich habe personell und räumlich aufgestockt und wir haben unsere Abläufe optimiert. Mit dem Resultat, dass wir nun wieder wie jeder andere Onlineshop auch rund um die Uhr alles anbieten können.
Was kann es da Schöneres geben als solche Rückmeldungen! Vielen Dank im Namen des gesamten Teams!


Danke dir nochmals, Anne!





Produkte



MuLondon 
Organic Fragrance-Free Forming Face Wash
150ml  |  17,99€  |  100% vegan  |  Peta-zertifiziert


Ich finde es super, dass ich die duftstofffreie Variante des Reinigungsschaums erhalten habe. Ich vertrage zwar Duftstoffe und ätherische Öle, doch möchte ich diese insgesamt reduzieren. An sich bin ich mit meiner Reinigungsmilch von Martina Gebhardt sehr zufrieden und möchte nicht wechseln, doch ist dieser Reinigungsschaum eins der wenigen Produkte, die als Alternative in Frage kämen. Warum? Weil er tensidfrei ist und zudem noch ohne Alkohol auskommt, was ich in Gesichtspflegeprodukten gar nicht vertrage!




Gesichtsschwamm  Loess
Konjacschwamm für ölige & entzündliche Haut
Pro Stück 9,50€  |   vegan


Diese Gesichtsschwämme hatte Anne oben im Interview schon erwähnt und ich freue mich, einen testen zu dürfen! Das Thema Konjac Schwamm ist noch recht neu für mich, da ich sie sehr lange für überflüssig hielt. Doch seit einiger Zeit teste ich mich durch und schaue, ob sie meiner Haut langfristig etwas bringen.
Ich hätte zwar eine andere Variante bevorzugt, da ich keine ölige, sondern trockene und unreine Haut habe, aber nun ja. Ich denke, bei Konjacschwämmen wird das nicht so den drastischen Unterschied machen.
Ein Plus: Die Schwämme bei Anne sind nicht in Plastiktüten, sondern Papphüllen eingepackt!
Der erste Eindruck des Schwammes ist schon mal gut - der ausführliche Bericht erfolgt noch in einer Review, wenn ich meine Langzeiterfahrung berichten kann.




Toka Orgasmusverstärker für die Frau
Gleitgel
40ml   |   14,90   |   vegan

Hier dachte ich zuerst "Was soll ich denn damit? Orgasmusprobleme habe ich keine und so Sachets beim Sex sind ja auch eher nervig" - aber meine Neugierde war dann doch größer! :-D
Die Gleitgele von Toka gibt es bei Vegane Pflege in 4 Varianten und diese hier soll den Orgasmus der Frau verstärken.
Fazit bisher:
Ich mag Sachets bei Gleitgelen immer noch nicht. Mit nassen Fingern so ein Ding aufmachen ist auch eher nervig als antörnend, da habe ich lieber eine praktische Tube. Weiterhin sind 40ml schon wenig, wir haben einen durchaus höheren Gleitgelverbrauch.
Würde diese Marke daher denjenigen empfehlen, die entweder etwas Besonderes zwischendurch suchen oder allgemein einen eher geringen Gleitgelverbrauch haben!



Die ausführlichen Reviews zu den Produkten folgen noch - welches interessiert euch denn am meisten?

Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim Shopping bei Vegane Pflege!



Eure

Dienstag, 24. Februar 2015

Blog-Geburtstag: Die Schwarze Schönheit wird 2 Jahre alt! + Blogverlosung




Hach und schon wieder ist ein Jahr vergangen! Am Sonntag war der zweite Bloggeburtstag. Nun gibt es mich mit meinem Blog seit 2 Jahren und ich habe gerade im letzten halben Jahr wieder bemerkt, wie schön es doch ist.
Der Austausch wurde intensiver, man lernt so die ein oder andere Blogger-Kollegin auch im Real Life kennen, man selbst verändert sich, auch die Beiträge ändern sich, doch die treuen Stammleser bleiben vorhanden!



Vielen vielen Dank an euch alle!
Ich freue mich über jeden einzelnen Leser, jeden einzelnen Kommentar! Ich würde mich also freuen, wenn ihr noch mehr kommentieren würdet, denn gerade erst recht das miteinander austauschen finde ich so super toll und erlebe das auch gerne bei anderen Blogs.






Montag, 23. Februar 2015

Alverde - Neuheiten Frühjahr 2015



"Lust auf Frühlingserwachen für deine Beauty-Bag?
Passend zur neuen Jahreszeit frischt alverde NATURKOSMETIK die Theke auf. Die Produktneuheiten Cover & Blend Stick und der Multi-Korrektur-Puder verleihen dir einen ebenmäßigen Teint. Mit dem Duo-Augenbrauenpuder, dem Liquid Eyeliner und der Mascara False Lashes zauberst du im Nu ein sinnlich-dramatisches Augen Make-up. Die neuen, strahlenden Farbnuancen vertreiben die Winterblässe und setzen die passenden Akzente für deinen Frühlings-Look.

Die Produkte findest du ab 2. März in deinem dm-Markt."






Cover & Blend Stick

Der Cover & Blend Stick kaschiert mit seiner extra hohen Deckkraft Hautunreinheiten und Rötungen. Die Rezeptur mit Heilerde, Zink und Ringelblume mattiert und kann die Hautregeneration unterstützen. Der integrierte Schwämmchen-Applikator erleichtert das Auftragen und Verblenden der Rezeptur.

Der Cover & Blend Stick ist vegan.
5,5 g: 3,45 €




Multi-Korrektur-Puder
Der Multi-Korrektur-Puder wirkt farbausgleichend und zaubert einen frischen und harmonischen Teint. Mit der grünen Nuance können Rötungen neutralisiert, mit der gelben Farbe Äderchen und Augenringe kaschiert  und mit dem lila Puder Pigmentflecken, Sommersprossen und Unregelmäßigkeiten der Haut ausgeglichen werden. Kann im ganzen Gesicht oder partiell angewendet werden.  

Der Mulit-Korrektur-Puder ist nicht vegan. 
14 g: 3,95 €




Duo-Augenbrauenpuder

Mit natürlichen Mineralien! Die zwei Farbnuancen können sowohl einzeln verwendet oder für einen individuell abgestimmten Augenbrauenton miteinander kombiniert werden. Beim Auftrag mit dem Applikator werden die Brauen sanft in eine natürliche Form gebracht. Tipp: Auch als Lidschatten geeignet.

Der Duo-Augenbrauenpuder ist vegan.
2 x 1,2 g: 3,95 €




Mascara False Lashes

Neues Design! Mit wertvollen Mineralien und innovativ geformter Bürste für einen spektakulären Falsche-Wimpern-Effekt. Augen- und Kontaktlinsenverträglichkeit augenärztlich bestätigt.

Der Mascara False Lashes ist nicht vegan. 
11 ml: 3,95 €




Liquid Eyeliner

Flüssiger, Eyeliner mit Bio-Jojobaöl und Bio-Augentrostextrakt sorgt mit einem feinen Applikator für eine optimale Betonung der Augenkontur und für ein glamouröses Augen-Make-up.

Der Liquid Eyeliner ist vegan.
3 ml: 2,95 €














Von links nach rechts:

Lippenstift Nr. 29 Fabulous Pink (2,95 €), Lipgloss Maximize Effect Nr. 70 Red Kiss (2,95 €), Kajal Eyeliner Nr. 08 Türkis (1,75 €), Duo Kajal Eyeliner Nr. 40 Graphit-Mauve (2,25 €), Lidschatten Mono matt Nr. 80 Greyness Blue (2,25 €)
.          






Ich habe übrigens alle neue Produkte zum Testen erhalten! Für mich ist nicht jedes Produkt etwas und einen Teil der Sachen habe ich schon an eine Freundin verschenkt.

Zu haben sind noch:
- Lidschatten Grayness Blue
- Kajal Türkis
- Lippenstift Fabulous Pink
- Lipgloss Red Kiss

Wer diese Sachen haben möchte, schreibe mir bitte eine Email an valandriel.vanyar(at)gmail.com und nennt als Betreff "Alverde Frühjahr"!




Fazit

Definitiv coole Sachen dabei! Ein günstiges, blondes und veganes Augenbrauenpuder fehlt dem Naturkosmetiksegment sowieso noch, da hatte Alverde den richtigen Riecher. Ich mag Augenbrauenpuder gerade im Alltag sehr, da diese doch etwas natürlicher wirken, als ein Augenbrauenstift. Mal schauen, wie es sich gegen mein Puder von Couleur Caramel macht!

Ebenfalls voll im Trend ist Alverde mit dem Color Correcting Puder-Trio. Ich liebe Color Correcting schon lange, habe damit mit 16 Jahren und ArtDeco angefangen, um meine Pickel mit grün auszugleichen. Im Naturkosmetikbereich gibt es leider nicht sooo viele Produkte, die diese Sparte bedienen. Demnächst geht zu diesem Thema noch ein Beitrag online! =) Leider ist das Trio nicht vegan, da hadere ich noch mit mir...

Den Eyeliner finde ich bisher nicht so toll, schade. Da gefällt mir der normale Geleyeliner wesentlich besser!

Ein Highlight ist für mich neben dem Brauenpuder noch der Duo-Kajal, grau und mauve gehen immer!

Die anderen Produkte fallen aufgrund Karmin raus oder treffen so überhaupt nicht meinen Farbgeschmack!

Swatches findet ihr bei Ohnemit und Tried It Out.



Neuigkeiten der Woche 23.02.15




  • Gleich 3 Mascaras von Alterra verlassen das Sortiment: Extreme Volume Mascara, Volume & Curl Mascara und die Long & Defined Mascara.
  • Die Marke Yverum gibt es mittlerweile auch bei Talea Naturkosmetik zu kaufen - für Stuttgarter sicher interessant.
  • Lavera wurde zum zweiten Mal mit dem Zertifikat "Green Brand" ausgezeichnet.
  • Bei Aubrey Organics erhaltet ihr derzeit auf die Gesichtspflegeprodukte 50% Rabatt, da sie wegen nahendem MHD herabgesetzt wurden.







  • Ab Anfang März wird es bei DM neue Pinsel von Ebelin geben - mit dabei auch ein interessanter Pencil Pinsel. Die Preview könnt ihr euch zB. bei DM Insider anschauen.
  • Es gibt schon wieder eine neue Zeitschrift - die Vegan Good Life! Diese beschäftigt sich mit den Themen veganer, fairer & nachhaltiger Lifestyle.
  • Auch Alterra bringt neue Produkte heraus - es wird zB. bald ein Haaröl geben! Nähere Infos gibt es noch nicht, aber diese werden folgen...
  • Die Sortimentsumstellung von Alverde erfolgt im März und ich habe schon ein Päckchen erhalten mit den neusten Produkten - manches sieht sehr vielversprechend aus! Am interessantesten finde ich das Color Correcting Puder-Trio und das Augenbrauenpuder.







  • Die limitierten Terra Naturi Produktreihen "Verwöhn Momente" und "Glücklich Macher" sind nun im Handel. Sie duften nach Granatapfel und Limette.






  • Viele von euch kennen sicher den Benecos Kajal "White"  - wer Benecos vor Ort nicht kaufen kann, darf sich auch mal das Alverde Pendant anschauen. Den Vergleich der beiden Kajalstifte hat euch die Ahnungslos Wissende auf Ohnemit zusammengestellt!
  • Manchmal muss man unterwegs schnell die Haare hochstecken. Doch was tun, wenn weder Haargummi, noch Haarstab oder sonstiges vorhanden sind? Bei Haartraumfrisuren gibt es nun eine Anleitung für einen Dutt komplett ohne Hilfsmittel!
  • Kathrin hat auf ein bisschen vegan einen informativen Artikel zum Thema Kosmetik-Siegel im Bereich Naturkosmetik - Tierversuche - Vegan geschrieben. Sehr guter Einstieg in der Thema für Neulinge!
  • Ich schneide mir sehr gerne die Haare mit dem CreaClip - einen kleinen Bericht dazu könnt ihr bei Vegan Witch lesen. PS: Auch grobmotorische Freunde können euch damit perfekt die Spitzen schneiden ;)
  • Es gibt ja immer wieder Mengenangaben zur Menge der Sonnencreme, die man für das Gesicht benötigt (oder auch bei anderen LSF Produkten). Bei Was macht Heli gibt es dazu nun einen Beitrag - oder auch "Wie viel ist ein Viertel Teelöffel?"
  • Ich setze ja gerade im Bereich Haarpflege auch gerne selbst was an - daher hat mich der Bericht bei Erbse über (Wild-)Kräuter sehr angesprochen!







  • Das Primavera Geschenkset "Sonne für die Sinne" habe ich reviewt - es trifft leider nicht ganz meinen Geschmack, aber für einige von euch dürfte der frisch-zitronige Duft sicher etwas für den anstehenden Frühling sein!
  • Es gab wieder einen Teil zu meiner Pinselserie! Teil zwei beschäftigt sich wieder mit Pinseln verschiedener Hersteller, dieses Mal eher im Highend Bereich angesiedelt - mit Ausnahme der Terra Naturi Pinsel! Diese sind limitiert, also seid schnell =)




Habt einen schönen Start in die neue Woche und in den März!


Eure

Freitag, 20. Februar 2015

Naturkosmetik Pinsel Teil 2 - Neue Marken!

In meinem ersten Teil zu Pinseln habe ich sehr ausführlich darüber berichtet, wofür man Pinsel überhaupt benötigt, inwiefern diese sich unterscheiden, wie man sie pflegt und nicht zuletzt eine Reihe an Herstellern genannt:


Mittlerweile gibt es entweder einige neue Pinsel oder ich bin auf weitere Marken gestoßen, weswegen ich nochmal einen kleinen Überblick geben möchte.
Ich konzentriere mich auch dieses Mal hauptsächlich auf Pinsel von Bio- und Naturkosmetik-Herstellern und lasse daher sämtliche konventionelle Hersteller weg, auch wenn man hier viele vegane & tierversuchsfreie Pinsel finden kann. 


Herstellerliste aus Teil 1


Der Vollständigkeit halber nenne ich zu Beginn die Liste aus dem ersten Teil:

Alverde
Alima Pure
Benecos
Chrimaluxe Minerals
Dr. Hauschka
EcoTools
Every Day Minerals
Lakshmi
Living Nature
Logona
Marie W.
Sante



Weitere Marken




  • Coleur Caramel
Von dieser französischen Marke gibt es 15 Pinsel, davon sind 6 Pinsel vegan, die anderen bestehen aus Pony oder Ziege. Die Preise bewegen sich zwischen 12 und 30€.

  • HIRO Cosmetics
Dies ist eine sehr neue Berliner Marke, die bislang nur bei Amazingy erhältlich ist. Das Pinselsortiment besteht aus 11 Pinseln, welche in Deutschland gefertigt werden und alle vegan sind. Die Preise gehen von 5 bis 43€.

  • Inika
Von Inika, einer australischen Kosmetikmarke, gibt es ein kleines Pinselsortiment. Es gibt 5 einzelne Pinsel bei einem Preis von ca. 17 bis 33€. Weiterhin kann man noch ein Pinselset mit 8 Pinseln in einer Pinselrolle erwerben, dieses kostet 56€. Alle Inika Produkte sind vegan, Halal zertifiztiert und cruelty free.

  • Kjaer Weis
Das Sortiment der amerikanischen Marke ist mit 6 Pinseln klein aber hochwertig. Die Preise gehen von 18 bis 34€. Alle Pinsel sind vegan.

  • Lily Lolo
Dies ist eine englische Kosmetikmarke, die ungefähr 15 Pinsel anbietet. Diese kosten 8 bis 20€, außer das 10-teilige Pinselset, welches knapp 50 Pfund kostet. Alle Pinsel sind vegan!

  • PHB Ethical Beauty
Diese Marke dürfte in letzter Zeit vor allem durch die Mascara bekannt geworden sein ;) Im Sortiment befindet sich nur ein einzelner Pinsel, der Kabuki Brush für 13€. Er ist vegan.

  • rms Beauty
Auch diese Marke dürfte eher für andere Produkte bekannt sein, vor allem den Highlighter - und genau für dieses Produkt gibt es einen einzigen Pinsel im Sortiment, den Brightening Brush. Er kostet 12€ und besteht aus synthetischen Fasern.


  • Terra Naturi
Auch von Terra Naturi, der Naturkosmetik-Eigenmarke von Müller, gibt es Pinsel. Das Sortiment ist klein und überschaubar, bietet aber für kleines Geld solide Pinsel. Gerade für den Einstieg sehr geeignet. Es gibt insgesamt 6 Pinsel und einen Applikator, die zwischen 1,95€ und 4,95€ kosten.
Achtung! Es handelt sich hierbei um eine limitierte Edition und sie ist nur erhältlich, solange Vorrat reicht. Alle Pinsel sind synthetisch und bestehen aus Holz.


  • Zuii Organic
Von Zuii gibt es nur einen Kabuki Pinsel (21,50$) einzeln zu erwerben. Ansonsten ist nur noch ein 5-teiliges Pinselset zu kaufen, welches 60$ kostet. Die Stile sind grün lackiert, die Pinselköpfe sowohl synthetisch als auch tierisch.



Das war es vorerst mit diesem Pinsel-Teil! Auf welche Marken schwört ihr, was sind eure Lieblingspinsel? 
Und was würde euch thematisch zum Thema Pinsel noch interessieren als Fortsetzung der Pinselserie?



Eure

Mittwoch, 18. Februar 2015

Primavera - Glück teilen, das Geschenkset "Sonne für die Sinne"

Ich bekam dieses Set vor einiger Zeit selbst geschenkt. Vorweg: es war eine sehr lieb gemeinte Geste, nur hat das Ganze eben nicht so 100% meinen Geschmack getroffen. Doch insgesamt kann man sagen, dass das Öl typisch Primavera wirklich gut und qualitativ hochwertig ist! Doch dazu weiter unten mehr ;)




Samstag, 14. Februar 2015

So Eco - Eye Brush Kit, die absoluten Basics für das Augenmakeup!

Ich bin vor einiger Zeit über dieses Pinsel-Set von So Eco bei TK Maxx gestolpert und habe es mitgenommen, da ich sowieso meine Uralt-No-Name Mascara- und Brauenpinsel ersetzen wollte. 
Der Preis war günstig, also dachte ich, dass ich es sicher blindlings kaufen kann. Gesehen habe ich diese Marke nur vereinzelt und wusste daher nicht, wie sie sich qualitativ schlagen werden.

Da ich die Pinsel nun etliche Wochen getestet habe, kann ich sie hier guten Gewissens vorstellen!

Das einzige, was mich irritiert:
Man findet zu dieser Marke nirgendwo im Netz eine Website. Bin ich blind, oder ist dem wirklich so? Wäre ja schon echt seltsam... Daher habe ich die verschiedenen Infos auch von allen möglichen Stellen im Netz und der Umverpackung kopiert.


Fakten

Augenpinselset
Französischer Hersteller SoEco
5 Pinsel
ca. 10,00€
Vegan
Ohne Tierversuche
Bezugsquellen: TK Maxx, diverse EU Onlineshops, Amazon






Das sagt der Hersteller

"The So Eco Eye Brush Kit comes packaged in an unbleached natural cotton wrap, ideal for storing your brushes.The kit contains a Fine Liner Brush, Eye Shading Brush, Angled Eyeliner Brush, Mascara Comb and an Eyebrow Brush.
All So Eco Brushes and Kiits are from eco friendly sources, with the unique empahasis on components being responsibily and ethinically sourced.The product packaging is 100% recyclable, using sustainable /bio-degradable materials from PEFC sources."



Meine Meinung

Die Verpackung ist, wie ihr auf den nachfolgenden Bildern sehen könnt, wirklich eco-friendly aufgemacht! Die Papphülle ist aus recyltem Papier und enthält alle wichtigen Infos.
In der Papphülle steckt ein kleines Baumwollmäppchen, in welchem sich die Pinsel befinden. Das Mäppchen lässt sich durch einen Druckknopf schließen und erinnert mich sehr an die Beutelchen von EcoTools.




Der Unterschied zu den Beuteln von EcoTools ist der wunderschöne dunkelgrüne Aufdruck auf der Unterseite des Mäppchens. Ich finde, dieses Motiv passt hervorragend in das Gesamtbild.



Insgesamt befinden sich im Mäppchen 5 Pinsel, die alle für den Einsatz am Auge gedacht sind:
Fine Liner, Eye Shading Brush, Angled Eyeliner, Mascara Comb und Lash and Brow Brush.

Die Materialien der Pinsel sind ebenfalls sehr umwelt-und tierfreundlich und erinnern mich optisch ebenfalls an EcoTools und an Alterrapinsel!
Die Stile der Pinsel sind aus sehr leichtem Bambus gefertigt und meiner Meinung nach noch leichter als vergleichbare Pinsel.
Die Pinselzwingen sind aus braunem recyceltem Aluminium gefertigt, welches ebenfalls ein sehr leichtes Material ist. Insgesamt ist das Gewicht dieser Pinsel also wirklich federleicht und somit zusammen mit dem Mäppchen perfekt für Reisen!



Sehr toll finde ich die braune Beschriftung mit der Pinselbezeichnung am Ende des Pinselstils. Natürlich weiß man, welcher Pinsel für was ist, aber es macht je nach Aufbewahrung die Suche einfacher und ich denke, für Pinselanfänger ist das auch nicht verkehrt.





  • Fine Liner
Der Fine Liner ist wirklich fein! Ich habe zwar schon ähnlich dünne Pinsel von Chrimaluxe, aber von der Handhabung her finde ich diesen um Welten besser! Er ist eben dicker und deutlich länger, sodass man ihn auch gut halten kann. Für sehr feine Lidstriche oder sonstige Verzierungen im Gesicht finde ich ihn sehr gut - sofern man eben diese Art von Eyelinerpinsel mag. Er ist jedenfalls auch dünner als der Alverde Eyelinerpinsel, so als Referenzwert.
Durch seine Länge ist er natürlich weich und nachgiebig, also darf man beim Auftrag von Linien nicht zu viel Druck ausüben und benötigt eine ruhige Hand.


  • Eye Shading Brush
Dieser ist für klassischen Auftrag von Lidschatten. Er ist etwas größer als die anderen Lidschattenpinsel dieser Art (größer als zB. Benecos). So eignet er sich perfekt zum Grundieren des gesamten Lids oder für großflächigen Auftrag auf dem Lid selbst. Zu groß empfinde ich ihn nicht, höchstens bei sehr kleinen Augen könnte es eng werden. Er ist wirklich weich und mittelmäßig fest gebunden. Andere sind fester, aber so eignet er sich dennoch gut zum Auftragen gepresster Lidschatten. Für Detailarbeiten nicht geeignet, aber ich benutze ihn jetzt immer zum Vorgrundieren des gesamten Augenbereiches oder zum Auftrag von Lidschatten über der Crease und dafür ist er perfekt!


  • Angled Eyeliner Brush
Diese Art von Pinsel nehme ich je nach Lust und Laune entweder für Eyeliner oder zum Pudern meiner Augenbrauen. Beide Aufgabenbereiche sind mit diesem Pinsel sehr gut machbar, wobei ich ihn einen Ticken lieber für die Augenbrauen nehme. Bei Eyeliner bevorzuge ich noch etwas kürzere Borsten. Auch dieser Pinsel ist weich und kratzt kein bisschen! Er schluckt nur ein bisschen das Augenbrauenpuder, aber es hält sich noch im Rahmen.


  • Mascara Comb 
Hier muss man wohl nicht groß was sagen. Typisches Mascara-Bürstchen, wie man sie eben so kennt. Macht seinen Job und gut ist. Hier sind meine Ansprüche auch nahezu gleich Null.


  • Eyebrow Brush
Auch hier gibt es nicht viel zu sagen. Klassischer Wimpern/Brauenkamm. Ich finde, dieser lässt sich besser handhaben als die üblichen geraden Bürsten, wie man sie meist in Drogerien findet. Durch die Neigung kommt man besser an die runden Stellen am Auge hin, als mit den üblichen geraden Brushes.



Kennt ihr Pinsel von So Eco? Wenn ja, wie findet ihr sie? Und was ist euer Lieblings-Augenbrauenpinsel? Da suche ich immer noch meinen absoluten Liebling =)



Eure

Donnerstag, 12. Februar 2015

[PRESSE] Dr. Hauschka - Neue Deodorants!




"Ob bei sportlichen Aktivitäten oder unter Stress – der Körper beginnt in unterschiedlichsten Lebenslagen zu schwitzen. Eine vollkommen normale Funktion des Stoffwechsels, die in manchen Situationen jedoch unangenehm sein kann. Deshalb hemmen die neuen Deodorants von Dr. Hauschka zwar das Wachstum von Bakterien und über­decken auf natürliche Weise den Geruch. Sie unterdrücken aber nicht den Prozess des Schwitzens, weshalb sie auch ohne Aluminiumsalze auskommen. Die balsamische Dr. Hauschka Rosen Deomilch mit pflegendem Jojobaöl und die gelartige, ölfreie Salbei Minze Deomilch haften besser auf der Haut als flüchtige Sprays und sorgen für ein langanhaltend natürlich-frisches Gefühl. Im Handel erhältlich sind die beiden Deomilchen ab 1. April 2015."



Rosen Deomilch 

"In Stresssituationen sucht der Mensch Schutz und ist empfänglich für zarte Fürsorge. Die bal­samische Dr. Hauschka Rosen Deomilch wirkt zuverlässig und ist sanft zur Haut. Für die cremige Formulierung werden behutsam aufeinander abgestimmte Inhaltsstoffe mit mild desodorierender und pflegender Wirkung verwendet. Das pflegende Öl der Rosen-Rezeptur schenkt Wohlbefinden, während eine Essenz von Frauenmantel adstringierend wirkt und hilft Feuchtigkeitsprozesse zu regulieren. Rosenwasser und ätherisches Rosenöl steuern einen elegant zarten Duft bei, der Frische verleiht und unangenehme Geruchsstoffe überdeckt. Der alkoholarme Roll-on wirkt harmonisierend, er eignet sich sehr gut für normale bis sensible Haut."

Die Dr. Hauschka Rosen Deomilch ist für 11,50 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich.

Inhaltsstoffe:
Wasser, Jojobaöl, Alkohol, Tapiokastärke, pflanzliches Glycerin, Zink-Rizinoleat, Rizinusöl, Glycerin-Fettsäureester, Rosenwasser, Ätherisches Öl aus Rosenblüten, Ätherische Öle, Auszug aus Frauenmantel, Fettalkohole, Fettalkohol-Zucker-Verbindung, Hektorit, Xanthan.

Tipp: Die Dr. Hauschka Rosen Deomilch harmoniert perfekt mit dem Rosen Körperbalsam, der Wärme und Geborgenheit spendet.




Salbei Minze Deomilch

"Die ölfreie Dr. Hauschka Salbei Minze Deomilch enthält mit den Essenzen von Salbei und Zauber­nuss gleich zwei natürlich wirkende, antimikrobielle und adstringierende Inhaltsstoffe. Das Zu­sammenspiel des temperamentvollen Minze-Duftes mit dem natürlich herben Bouquet von Salbei sorgt für eine langanhaltende Frische. Wer sich körperlich verausgabt – etwa beim Sport oder in der aktiven Freizeit – kann sich auf den zuverlässigen frischen Schutz der Salbei Minze Deomilch verlassen. Die Komposition wirksamer Pflanzenextrakte und ätherischer Öle desodoriert sanft und erschwert geruchsbildenden Bakterien das Wachstum. Unangenehmem Schweißgeruch wird so wirksam vorgebeugt."

Die Dr. Hauschka Salbei Minze Deomilch ist für 10,50 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich.

Inhaltsstoffe:
 Wasser, Alkohol, Tapiokastärke, Zitronensäureester, pflanzliches Glycerin, Auszüge aus Salbei und Zaubernuss, Ätherische Öle aus Salbei und Minze (Spearmint), Ätherische Öle, Natriumsilikat, Zucker-Fettsäureester, Alginat, Zitronensäure, Xanthan. 

Tipp: Der herb frische Duft der Dr. Hauschka Salbei Minze Deomilch passt ideal zum belebenden Zitronen Lemongrass Duschbalsam.



Fazit


Schöne neue Produkte und gerade die Salbei Deomilch reizt mich sehr! Schade finde ich nur, dass Alkohol bereits an zweiter Stelle der INCI Liste steht - das reizt einfach die Haut und brennt nach dem Rasieren tierisch. Mal gucken =)



Eure
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...