Dienstag, 2. Dezember 2014

Benecos - Natural Kajal "Violet"

Ich bin ja bekanntlich ein großer Fan der Kajalstifte von Benecos.  Meinen bisherigen Bericht zu den Farben weiß, grün und schwarz könnt ihr hier nachlesen.

Als im Zuge der Sortimentumstellung bekannt wurde, dass es einen lila Kajal geben wird, wollte ich diesen natürlich unbedingt haben!
Lila NK-Kajalstifte sind leider gar nicht so häufig anzutreffen, weswegen ich bisher auch nur einen von Kiko und Stargazer habe - beides zwar tierversuchsfreie Marken, aber keine Naturkosmetik.

Was ich in meiner Vorfreude leider völlig übersehen habe, ist die Tatsache, dass dieser Kajalstift nicht vegan ist. Er enthält im Gegensatz zu meinen bisherigen Farben CI 75470, was das Kürzel für den Farbstoff der Cochenillelaus ist.
Sehr schade! Wegwerfen werde ich ihn aber sicher nicht, wird er eben aufgebraucht und nicht nachgekauft. Ich mache zwar Ausnahmen, wenn ich eben keine Alternative finde und nur die nicht vegane Variante benutzen kann, aber ein Kajalstift ist hier sicherlich kein "Muss", zu dem es keine Alternative gibt.

Kennt jemand naturkosmetische UND vegane lila Kajalstifte / Eyeliner?

Aber nun weiter zum Kajalstift selbst ;)





Fakten

Kajalstift in lila
Inhalt 1,13g
Kostet 2,39€
Ohne Parfüm, ohne Talk
Ohne Tierversuche
BDIH Siegel
Nicht vegan durch CI 75470



Das sagt der Hersteller

"Ein Kajalstift, mit dem sich unkompliziert Linien und Konturen ziehen lassen. Gute Farbabgabe, einfach aufzutragen - für intensive Augenblicke!"


Inhaltsstoffe

HYDROGENATED JOJOBA OIL, CAPRYLIC/ CAPRIC TRIGLYCERIDE, MICA, CI 77891, LIMANTHES ALBA (MEADOWFOAM) SEED OIL,HYDROGENATED COTTONSEED OIL, MANGIFERA INDICA (MANGO) SEED OIL, CI 77499, CI 75470, CANDELILLA CERA, MALTODEXTRIN, GLYCERYL CAPRYLATE, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL*, MACADAMIA TERNIFOLIA SEED OIL, COPERNICIA CERIFERA (CARNAUBA) CERA, CI 77491, CI 77007, CI 77510, TOCOPHEROL, ASCORBYL PALMITATE*aus kontrolliert biologischem Anbau



Meine Meinung

Auch bei dem neusten Kajal ist das Design wie immer - ein Kajal in schlichter schwarzer Stiftform mit Plastikdeckel. Sehr schön finde ich die farblich abgesetzte Ende. So kann man die Stifte, wenn man sie umgedreht in einen Becher stellt, immer unterscheiden und muss nicht immer die Deckel auf und zu machen =)

Der Auftrag funktioniert wie gewohnt einfach: leichtgängig beim Auftragen, gibt gut Farbe ab und man kann die Intensität aufbauen. Die Mine ist weich genug für eine gute Farbabgabe, dabei jedoch nicht zu weich. Ich hasse nichts mehr, als harte Minen, bei denen man ewig drücken muss und es am Auge weh tut.

Die Pigmentierung ist in Ordnung, für den Preis ist sie unschlagbar. Bei einem einmaligen Auftrage mit leichtem Druck ist es eher zart, aber man kann sehr gut aufbauen. Am unteren Lidkranz trage ich gerne mehrfach auf und habe dann eine satte Linie, die ich verwischen kann. Verwende ich den Kajal jedoch als Lidstrich, so benötige ich eine Base, damit die Farbe am besten zur Geltung kommt.

Bezüglich der Haltbarkeit bin ich nicht ganz so zufrieden wie zB. bei der schwarzen Variante, aber es ist in Ordnung. Auf meiner Alterra BB Cream hält er leider kaum, da muss ich wirklich mit einer Base und viieeel abpudern tricksen. Auf meiner Mineralfoundation hält er weitaus besser.
Ich komme nicht durch den ganzen Tag mit diesem Kajal, da er nach einigen Stunden verblasst. Am unteren Lidkranz aufgetragen, verblasst es als erstes und verschmiert gegen Ende hin etwas.
Als Lidstrich verschmiert er mir nicht, verblasst jedoch auch.

Zur Farbe muss ich nicht viel sagen, am besten die Fotos anschauen ;) Die Farbe ist ohne jeglichen Pink- oder Magenta Einschlag, sondern ein schönes sattes Lila mit leichtem Duochrom Effekt. Den konnte ich mit der Kamera leider nicht wirklich einfangen, aber zB. als Lidschatten verwendet, kommt dies perfekt zum Vorschein!
Ich nehme solche Kajalstifte auch gerne als Basis für Lidschatten.









Bewertung



Abzug gibt es einzig und allein durch die Tatsache, dass er nicht vegan ist.
Ansonsten wie immer eine sehr gute Bewertung - Farbe genau wie angegeben, guter Farbauftrag und Farbabgabe. Die Haltbarkeit würde ich mir noch etwas höher wünschen, ansonsten habe ich nichts zu bemängeln.
Dazu noch sehr günstig - ich kann also eine Kaufempfehlung aussprechen, sofern es euch eben nicht wichtig ist, dass Produkte vegan sind.


Einen weiteren Bericht über diesen Kajal könnt ihr bei Beautyjungle nachlesen =)


Kennt ihr schon die Kajalstifte von Benecos? Und welche Produkte benutzt ihr für einen lila Lidstrich/Kajalauftrag?


Eure

Kommentare:

  1. Ui, die Farbe ist ja mal wunderschön! Ich glaube, den schaue ich mir mal live an..vielleicht passt er gut zu meinen grünen Augen, wenn er dunkel genug ist :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja er ist eher dunkel als blass und sollte somit perfekt zu grünen Augen passen. Ich habe ja auch grüne Augen, wenn sie auch einen blauen Rand haben ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...