Samstag, 13. Dezember 2014

Benecos - Natural Baked Colours "Melange"

Fakten

Gebackener Lidschatten in grau-lila
Kostet pro Stück 4,49€ 
BDIH-Siegel 
Ohne Tierversuche
Nicht vegan



  


Das sagt der Hersteller


"Strahlende, brillante Farben zaubern tolle Looks. Seidig-feine Textur. Feucht aufgetragen leuchten die gebackenen Lidschatten noch intensiver!

Pflegt mit Jojoba- und Sonnenblumenöl.

benecos Natural Baked colours sind nach dem Herstellungsprozess benannt: sie werden in einem speziellen Herstellungsverfahren in einem Ofen bei hohen Temperaturen über einen längeren Zeitraum tatsächlich "gebacken"."


Inhaltsstoffe

MICA, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL*, RICINUS COMMUNIS (CASTOR) SEED OIL*, GLYCERIN, GLYCERYL CAPRYLATE*, PARFUM (ESSENTIAL OILS)*, SODIUM LEVULINATE*, SODIUM ANISATE*, LECITHIN, DEHYDROXANTHAN GUM, TOCOPHEROL, ASCORBYL PALMITATE, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, ROSMARINUS OFFICINALIS EXTRACT, TIN OXIDE *
(+/- (MAY CONTAIN) CI 77891, CI 75470, CI 77491, CI 77499, CI 77510))
* aus kontrolliert biologischem Anbau
 


Meine Meinung

Die Farbe dieses Lidschattens ist gar nicht so einfach zu beschreiben! Meiner Meinung nach handelt es sich um ein schmutziges grau-lila. Wer einen reinen Lilaton erwartet, wird hier leider an der falschen Adresse sein. Viele würden es sicher als Taupe oder Purple Taupe bezeichnen - doch ich weigere mich, diese Farbbezeichnung zu benutzen ;)

Die Swatches auf dem linken Foto entstanden im Tageslicht, die auf dem rechten Foto im Sonnenschein. Jeweils links auf einer Base aufgetragen, rechts ohne Base.




Da es sich um einen gebackenen Lidschatten handelt, kann er sowohl trocken als auch feucht aufgetragen werden. Hierbei ändert sich auch die Farbe etwas bzw. die Intensität.

Die Verpackung ist wie von Benecos gewohnt sehr schlicht. Die Kunststoffverpackung trägt nur das schwarze Logo. Schließen und öffnen lässt sich die Dose einwandfrei. Etwas störend finde ich den gewölbten Deckel, da sich solche Lidschatten nicht so gut im Koffer stapeln lassen.

Der Auftrag gestaltet sich mittelmäßig. Er krümelt schon etwas unter dem Auge, lässt sich aber rückstandslos mit einem großen Puderpinsel entfernen. Schichten lässt er sich ebenfalls problemlos, auch blenden. Schichten muss man ihn meiner Meinung nach leider auf jeden Fall, da ich mit einem einmaligen Auftrag noch nicht zufrieden mit der Intensität bin - zumindest bei trockenem Auftrag. Mit Lidschattenbase trage ich auch sicherheitshalber zwei Schichten auf, so gefällt mir das Ergebnis einfach besser!

Abschminken lässt er sich aber einwandfrei und man muss nicht großartig rubbeln, um ihn ab zu bekommen.

Der Halt ist ganz gut. Bei einer Lidschattenbase und vorherigem Abpudern hält er bei mir den ganzen Abend, ohne in die Lidschattenfalte zu rutschen. Bei einem kompletten Tag verblasst er durchaus, ist aber sichtbar und setzt sich ebenfalls nicht ab.


Bewertung





Ein solides Produkt mit einem akzeptablem Preis-Leistungsverhältnis. Es ist keine Farbe, die mich vom Hocker haut, aber auch nichts, was man an jeder Makeup-Theke findet. Aufgrund persönlicher Vorlieben bzgl Farbe und vegan auch nur 3 Punkte. Ich hatte diesen Lidschatten gekauft, bevor ich auf vegane Produkte geachtet habe.
Wer nicht viel Geld für einen Lidschatten ausgeben mag oder keine mega satte Farbabgabe beim 1. Auftrag erwartet, wird mit diesem Lidschatten sicher glücklich! Damit ist es ein dezenter Alltagston, der trotzdem nicht zu langweilig ist.
Ich selbst würde ihn wohl nicht nachkaufen, da ich die Farbe zwar schön finde, aber ich bevorzuge knalligere Farben. Aber noch bin ich ja Studentin und muss nicht zwingend "bürotauglich" im Alltag geschminkt sein =)

Das wird mich aber nicht davon abhalten, noch andere Farbtöne von Benecos zu testen!



Wie findet ihr die Farbe? Und welche Benecos Lidschattenfarben könnt ihr so empfehlen?



Eure

Kommentare:

  1. Schade, dass das Produkt nicht vegan ist, denn die Farbe finde ich ganz spannend.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist an sich schon eine schöne Farbe. Besitze den Lidschatten nun ca. 2 Jahre, da habe ich noch nicht so auf vegane dekorative Kosmetik geachtet. Aber Benecos hat noch genügend andere vegane Produkte, siehe hier:
      http://valandriel-vanyar.blogspot.de/2014/04/veganliste-benecos.html
      LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...