Montag, 22. Dezember 2014

Neuigkeiten der Woche 22.12.14







  • Von Chrimaluxe wurde das letzte Adventsangebot veröffentlicht:
"Für alle Endkunden-Bestellungen gilt:

Ab einem Bestellwert von 10,95,- EUR (inkl. 19% MwSt.) ist Ihre Bestellung während den folgenden Zeiten versandkostenfrei:
23.12.2014 10 Uhr bis 24.12.2013 16 Uhr bei Lieferung innerhalb Deutschlands
  
Ab einem Bestellwert von 13,95,- EUR (inkl. 19% MwSt.) ist Ihre Bestellung während den folgenden Zeiten versandkostenfrei:
23.12.2014 10 Uhr bis 24.12.2013 16 Uhr bei Lieferung innerhalb EU (ohne Deutschland) und Schweiz"
  • Bei Najoba gibt es jetzt auch Pai Skincare zu kaufen! Mehr dazu erfahrt ihr hier
  • Bei Provida Organics erhaltet ihr noch bis 24.12. einen Rabatt von 5% auf das komplette Sortiment!
  • Im Kosmetik Paradies Schweinfurt gibt es nun auch Couleur Caramel - zur Einführung gibt es bis zum 31.12. einen Rabatt von 10%.
  • Von i+m Naturkosmetik gibt es Fair Editions, bei der bestimmte Produkte verkauft werden, wovon der Erlös an bestimmte Organisationen gespendet wird. Mehr dazu erfahrt ihr hier. Eine sehr schöne Idee!



  • Von Zoeva soll es 2015 neue Pinsel geben, insgesamt 8 Stück. Erste Infos dazu findet ihr hier.





  • Bei Pretty Green Woman erfahrt ihr, welche Vorteile es bringt, seine Mineralfoundation mit Öl gemischt aufzutragen. Dies mache ich gerade im Winter auch gerne und kann euch einen Versuch nur nahelegen!
  • Seit Mitte Dezember gilt die neue Lebensmittelverordnung. Wer davon noch nichts gehört hat, kann hier nachlesen. 
  • Etliche Vorteile von Seife in einem lesenswerten Artikel, der zugleich mit Vorurteilen aufräumt. 
  • Sucht ihr noch vegane Koch & Backbücher? Hier gibt es einige Tipps aus dem Jahre 2014! 
  • Weihnachtszeit: Zeit des Konsumwahnsinns. Spendet doch stattdessen etwas für Tiere! Einige Beispiele findet ihr bei Sugarlime




  • Review zum Lidschattenduo 08 von Dr. Hauschka aus der Chorus-LE: es läuft aus und ist meist reduziert vor Ort erhältlich, also greift zu, solange ihr noch könnt.
  • Review zum hellsten Concealer 10 natural Beige von Alverde. Gut geeignet für blasse Haut, die keine starke Abdeckung benötigt. Zudem noch vegan


Einen schönen Start in die Woche wünsche ich euch!


Freitag, 19. Dezember 2014

Alverde - Cream to Powder Concealer 10 natural beige


Ich bin ja mit recht heller Haut gesegnet, da sieht man leider jede Rötung und jedes bisschen Augenringe sofort. 
Mich überzeugen leider die wenigsten Concealer und Camouflages aus dem NK Bereich - da muss ich mich noch etwas durchtesten. Vegan und bezahlbar sind auch die wenigsten...

Wem die Camouflagevon Alverde, den ich euch hier schon vorgestellt habe, zu fettig ist - probiert mal diesen Concealer aus. Viele beschwerten sich auch, die Camouflage würde sich unter dem Auge absetzen: klar, ist auch eine pastösere Konsistenz und zum Abdecken von Rötungen gedacht, nicht für Augenringe ;)

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Dr. Hauschka - Eyeshadow Duo 08 "Chorus LE"

Ich weiß nicht, ob ich mir dieses Duo letztendlich selbst gekauft hätte oder nicht. Mir gefiel es bei Bekanntgeben der Limited Edition Chorus sehr gut, aber nach den ersten Reviews war ich etwas ernüchtert.

Nun habe ich ihn geschenkt bekommen und möchte einfach nochmal mit diesem Post darauf hinweisen - wer ihn möchte, sollte zuschlagen, denn die LE läuft aus und die letzten Stücke vor Ort sind meist reduziert!


Fakten

Lidschattenduo mit grün und lila
2 x 1,3g
Kostet pro Duo 21€, mittlerweile oft auf 17€ oder weniger herabgesetzt!
Teil der Chorus-LE 
Ohne Tierversuche!
Nicht vegan








Das sagt der Hersteller


"Mit den vier neuen, seidig schimmernden Farben der Eyeshadow Duos 08 und 09 lässt sich frei experimentieren: einzeln, als Duo, aber auch alle vier Farben in individueller Kombination. Der Lust am Farbspiel mit „daring green“ und „passionate violet“ (Duo 08), „melancholic blue“ und „ecstatic pink“ (Duo 09) sind hier keine Grenzen gesetzt. Dabei pflegt die Seidenkomposition mit Heilpflanzen zugleich die sensible Haut der Augenumgebung und verleiht ihnen strahlenden Ausdruck und Glanz. Die Textur der Eyeshadows lässt die Irisfarbe leuchten und betont die individuelle Schönheit des Auges. Außer feinem Seidenpuder enthalten sie Auszüge aus Wundklee, Zaubernuss und Schwarzem Tee. Die natürlichen Farben ermutigen, die unterschiedlichsten Variationsmöglichkeiten auszuprobieren und der ganz eigene Komponist von „Chorus“ zu sein."


Inhaltsstoffe

daring green:
Talc, Mica, Magnesium Stearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Silica, Silk (Serica) Powder, Diatomaceous Earth (Solum Diatomeae), Anthyllis Vulneraria Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Bark/Leaf Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Fragrance (Parfum)*, Citronellol*, Geraniol*, Linalool*, Citral*, Eugenol*, Tin Oxide, Iron Oxides (CI 77491, CI 77492), Titanium Dioxide (CI 77891), Ultramarines (CI 77007).

passionate violet:

Talc, Mica, Magnesium Stearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Silica, Silk (Serica) Powder, Diatomaceous Earth (Solum Diatomeae), Anthyllis Vulneraria Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Bark/Leaf Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Fragrance (Parfum)*, Citronellol*, Geraniol*, Linalool*, Citral*, Eugenol*, Tin Oxide, Iron Oxides (CI 77491, CI 77492), Titanium Dioxide (CI 77891), Ultramarines (CI 77007).


Meine Meinung

Die Verpackung ist schlicht, aber hübsch: ein quatratisches Lidschattenduo in den Farben Dunkelblau und Grün aus Plastik. Trotzdem fühlt es sich hochwertig an und lässt sich einfach öffnen & schließen.
In der Innenseite des Deckels befindet sich noch ein Spiegel. Zu Hause benötige ich sowas nicht, aber für unterwegs stelle ich es mir praktisch vor.
Den beiliegenden Schaumstoffapplikator werde ich wohl nie verwenden - wieso hören die Kosmetikhersteller nicht einfach auf, diese Tradition beizubehalten?! Benutze sowieso immer nur Pinsel und die paar Lidschatten, die sich mit Applikator besser auftragen lassen, kann ich auch mit meinem großen handlichen Applikator auftragen...

Die enthaltenen Farben sind "daring green" und "passionate violet", die ihr auf dem unteren Foto gut erkennen könnt.

Daring Green ist ein sehr helles Grün ohne Schimmer. Ohne Base hat es bei meiner Haut einen blöden Gelbstich, aber ich bin auch sehr hell. Mit Base wird es zu einem schönen hellen Grasgrün. Nicht so ganz mein Fall, aber in Ordnung.
Passionate Violet ist ein super schönes pflaumiges Violett, ebenfalls ohne Schimmer. Mit einer Base kommt die Tiefe des Violetts richtig gut zur Geltung!

daring green                                               passionate violet

Damit ihr euch einen noch besseren Eindruck von den Farben machen könnt - die obligatorischen Swatchbilder. Je mit und ohne Base und ein Mal im direkten Sonnenlicht, ein Mal in der Wohnung im normalen Tageslicht.

Sonnenlicht - links pur, rechts mit Base

Tageslicht - links pur, rechts mit Base

Die Textur der Lidschatten finde ich ziemlich gut gelungen. Sie sind schön weich und buttrig und krümeln daher beim Auftrag kaum!

Die Deckkraft der Farben ist sehr unterschiedlich: das Grün ist sehr schwach pigmentiert (oder meine Haut zu hell??), das Violett dagegen ist deutlich satter pigmentiert.
Was leider öfters passiert, ist hier auch gegeben: das Violett ist etwas zickiger im Farbauftrag. Matte dunkle Lidschatten können gerne mal ihre Schwächen haben - gerade im NK Bereich gibt es hier viele blöde Farben. Aber gut, kann ja nicht jeder matte Lidschatten ein Traum á la Illamasqua sein ;)

Die Haltbarkeit überraschte mich mit Base durchaus. Volle 12h und länger halten sie beide nicht durch, sondern werden fleckig. Aber einen normalen Tag überstehen die Lidschatten problemlos - oder eben auch eine lange Disconacht =)
Hier kann ich aber nur beurteilen, wie sie sich mit einer Base machen, da ich mich nie ohne schminke.


Bewertung

Abzug gibt es einzig allein für das nicht-vegan sein und eben auch die etwas schwache Pigmentierung. Lidschatten sind dann für mich ein Traum, wenn sie eine sehr gute Pigmentierung haben und man nicht 5 Mal spachteln muss, bis man einen zarten hellrosa Schimmer oder so sieht :-D
Sehr gelungen finde ich die Kombination aus grün und lila! Ich liebe diese Farbkombination und konnte gar nicht verstehen, wie andere das gewagt finden.
Aber gut, ist für Dr. Hauschka schon eine etwas ausgefallenere Kombination, daher Daumen hoch dafür und nur Mut zu weiteren Farbexperimenten! Nächstes Mal dann Rot-Schwarz??


Einen weiteren Bericht findet ihr bei Pura Liv. Diese stellt auch das zweite Lidschattenduo 09 vor, mit einem Rosa und Blauton.


Habt ihr euch dieses Duo auch zugelegt? Und wenn ja, wie findet ihr es? Mögt ihr auch solche Farbkombinationen oder geht es bei euch dezent zu?



Eure

Montag, 15. Dezember 2014

Neuigkeiten der Woche 15.12.14





  • Zur Einführung der neuen Haarfarben (siehe "Neuheiten") bietet Khadi Rabatt an: 
"Bis 24.12.2014 erhält jeder Kunde bei Bestellungen über 20,- € einen Gutschein in Höhe von 5,- €, welcher direkt mit dem Einkauf verrechnet werden kann. Bitte geben Sie um den Rabatt zu erhalten den Gutscheincode BLOND-XMAS während des Einkaufs in unserem Shop www.indien-produkte.de an."

  • Biomazing versendet ab sofort bis einschließlich Donnerstag jede Bestellung mit einem zusätzlichen Geschenk! 
  • Chrimaluxe bietet vom 14.-16.12. Rabatt an!  
"Folgende Kosmetik-Pinsel aus unserem Sortiment (keine Sets) erhalten Sie mit 30% Rabatt: 
Alle Kabuki Pinsel, Flat Top Pinsel kurz, Flat Top Pinsel exklusiv, Concealer Pinsel, Lidschatten Pinsel, Lidschatten Pinsel doppelt, Rouge/Blush Pinsel."






  • Von Khadi gibt es neue Haarfarben! Diese sind alles Blondtöne: Goldhauch, Hellblond & Mittelblond. Die Farben enthalten 100g und kosten 8,30€
  • Von Alverde gibt es wieder ein neues Produkt: der Intensiv Lippenbalsam Granatapfel Karitébutter. Er ist vegan und kostet 1,45€.




  • Bei Beautyjagd erschien wieder der wöchentliche Artikel zur "Meine Gesichtspflege"- Reihe. Dieses Mal von Steffi, sehr schön - sie verwendet auch gerne Martina Gebhardt Produkte.
  • Bei Herbs & Flowers wurde der dritte Teil zur Hochzeitsserie veröffenlicht. Dieser enthält ihren Hochzeitslook & Tipps für angehende Bräute!
  • Bei Ohnemit gibt es eine Review zu einem Produkt von ZAO - da diese Marke noch sehr unbekannt ist, freue ich mich immer über Berichte dazu!
  • Gerade im Winter zickt die (Kopf-)Haut gerne mal - Abhilfe kann man dem mit Kopfhautkuren schaffen! Ein schönes Rezept dazu hat Nessa bei Haartraumfrisuren geteilt.
  • Wer gerne hinter die Kulissen schaut, kann sich hier das Video von Annemarie Börlind anschauen, bei dem gezeigt wird, wie die Kosmetik hergestellt wird. Sehr interessant =)




  • Meine Review zum limitierten Lippenpflegestift "Sweet Chai" von Lavera - ein zarter, aber zauberhafter Duft!
  • Eine weitere Review, dieses Mal der Lidschatten Natural Baked Colours in der Farbe "Melange" von Benecos.

Habt einen schönen Start in die Woche! =)

Samstag, 13. Dezember 2014

Benecos - Natural Baked Colours "Melange"

Fakten

Gebackener Lidschatten in grau-lila
Kostet pro Stück 4,49€ 
BDIH-Siegel 
Ohne Tierversuche
Nicht vegan



  


Das sagt der Hersteller


"Strahlende, brillante Farben zaubern tolle Looks. Seidig-feine Textur. Feucht aufgetragen leuchten die gebackenen Lidschatten noch intensiver!

Pflegt mit Jojoba- und Sonnenblumenöl.

benecos Natural Baked colours sind nach dem Herstellungsprozess benannt: sie werden in einem speziellen Herstellungsverfahren in einem Ofen bei hohen Temperaturen über einen längeren Zeitraum tatsächlich "gebacken"."


Inhaltsstoffe

MICA, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL*, RICINUS COMMUNIS (CASTOR) SEED OIL*, GLYCERIN, GLYCERYL CAPRYLATE*, PARFUM (ESSENTIAL OILS)*, SODIUM LEVULINATE*, SODIUM ANISATE*, LECITHIN, DEHYDROXANTHAN GUM, TOCOPHEROL, ASCORBYL PALMITATE, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, ROSMARINUS OFFICINALIS EXTRACT, TIN OXIDE *
(+/- (MAY CONTAIN) CI 77891, CI 75470, CI 77491, CI 77499, CI 77510))
* aus kontrolliert biologischem Anbau
 


Meine Meinung

Die Farbe dieses Lidschattens ist gar nicht so einfach zu beschreiben! Meiner Meinung nach handelt es sich um ein schmutziges grau-lila. Wer einen reinen Lilaton erwartet, wird hier leider an der falschen Adresse sein. Viele würden es sicher als Taupe oder Purple Taupe bezeichnen - doch ich weigere mich, diese Farbbezeichnung zu benutzen ;)

Die Swatches auf dem linken Foto entstanden im Tageslicht, die auf dem rechten Foto im Sonnenschein. Jeweils links auf einer Base aufgetragen, rechts ohne Base.




Da es sich um einen gebackenen Lidschatten handelt, kann er sowohl trocken als auch feucht aufgetragen werden. Hierbei ändert sich auch die Farbe etwas bzw. die Intensität.

Die Verpackung ist wie von Benecos gewohnt sehr schlicht. Die Kunststoffverpackung trägt nur das schwarze Logo. Schließen und öffnen lässt sich die Dose einwandfrei. Etwas störend finde ich den gewölbten Deckel, da sich solche Lidschatten nicht so gut im Koffer stapeln lassen.

Der Auftrag gestaltet sich mittelmäßig. Er krümelt schon etwas unter dem Auge, lässt sich aber rückstandslos mit einem großen Puderpinsel entfernen. Schichten lässt er sich ebenfalls problemlos, auch blenden. Schichten muss man ihn meiner Meinung nach leider auf jeden Fall, da ich mit einem einmaligen Auftrag noch nicht zufrieden mit der Intensität bin - zumindest bei trockenem Auftrag. Mit Lidschattenbase trage ich auch sicherheitshalber zwei Schichten auf, so gefällt mir das Ergebnis einfach besser!

Abschminken lässt er sich aber einwandfrei und man muss nicht großartig rubbeln, um ihn ab zu bekommen.

Der Halt ist ganz gut. Bei einer Lidschattenbase und vorherigem Abpudern hält er bei mir den ganzen Abend, ohne in die Lidschattenfalte zu rutschen. Bei einem kompletten Tag verblasst er durchaus, ist aber sichtbar und setzt sich ebenfalls nicht ab.


Bewertung





Ein solides Produkt mit einem akzeptablem Preis-Leistungsverhältnis. Es ist keine Farbe, die mich vom Hocker haut, aber auch nichts, was man an jeder Makeup-Theke findet. Aufgrund persönlicher Vorlieben bzgl Farbe und vegan auch nur 3 Punkte. Ich hatte diesen Lidschatten gekauft, bevor ich auf vegane Produkte geachtet habe.
Wer nicht viel Geld für einen Lidschatten ausgeben mag oder keine mega satte Farbabgabe beim 1. Auftrag erwartet, wird mit diesem Lidschatten sicher glücklich! Damit ist es ein dezenter Alltagston, der trotzdem nicht zu langweilig ist.
Ich selbst würde ihn wohl nicht nachkaufen, da ich die Farbe zwar schön finde, aber ich bevorzuge knalligere Farben. Aber noch bin ich ja Studentin und muss nicht zwingend "bürotauglich" im Alltag geschminkt sein =)

Das wird mich aber nicht davon abhalten, noch andere Farbtöne von Benecos zu testen!



Wie findet ihr die Farbe? Und welche Benecos Lidschattenfarben könnt ihr so empfehlen?



Eure

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Lavera - Lippenpflegestift Sweet Chai Tea LE




Fakten

Lippenpflegestift, limitiert
Enthält Bio Chai-Tee
4,5g kosten 2,49€
NaTrue Zertifikat
Vegan
Ohne Tierversuche



Das sagt der Hersteller

"Die erste Limited Edition Sweet Chai Tea verwöhnt die Lippen in der kalten Jahreszeit mit intensiver Pflege. Das unwiderstehliche Aroma von süßem Chai Tee ist ein pures Geschmackserlebnis. Die exotischen Inhaltsstoffe verwöhnen die Lippen und Sinne zugleich. Die Rezeptur pflegt trockene Lippen langanhaltend – für natürlich schöne und gepflegte Lippen."


Inhaltsstoffe

Ricinus Communis (Castor) Seed Oil*, Rhus Verniciflua Peel Wax, Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax*, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Polyglyceryl-3 Polyricinoleate, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Water (Aqua), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Glycine Soja (Soybean) Oil*, Camellia Sinensis Leaf Extract*, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Vanilla Planifolia Fruit Extract*, Sodium Hyaluraonate, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Dipotassium Glycyrrhizate, Magnesium Sulfate, Squalane, Brassica Campestris/Aleurites Fordii Oil Copolymer, Glycerin, Tocopherol, Hydrogenated Castor Oil, Glyceryl Oleate, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Alcohol*, Ascorbyl Palmitate, Fragrance (Parfum)**, Geraniol**, Eugenol**, Limonene**, Linalool**, Citral**, Citronellol**, Farnesol**, Benzyl Alcohol*** Ingredients from certified organic agriculture** natural essential oils



Meine Meinung

Als die Presseankündigung zu diesem Lippenpflegestift heraus kam, war mir klar, dass ich ihn kaufen mag - denn ich liebe Chai!

Die Verpackung ist eine typische Stiftform zum Herausdrehen und farblich in einem sehr passenden Karamell gehalten.

Der Duft ist wesentlich dezenter, als ich es erwartet hätte. Finde ich schade, aber was will man machen. Er ist ja sehr natürlich beduftet. Ich rieche eine leicht würzige Mischung, die mich an Kardamom-Zimt Schokolade erinnert.
Ist er mal aufgetragen, nehme ich den Geruch nur noch gaaaanz leicht war, ansonsten nur, wenn ich meine Nase an den Stift halte.

Die Pflegewirkung ist in Ordnung. Meine Lippen mögen eine Mischung aus Sheabutter, Oliven- und Rizinusöl sehr gerne, dies ist hier auch enthalten.
Bei sehr spröden und rissigen Lippen hilft er mir nicht mehr, aber für die normalen Tage zum Pflegen ist er völlig ausreichend. An den schlimmen Tagen greife ich dann lieber auf meinen Lip Balm von Tara Seifen zurück. Der ist leider nicht vegan und wird daher auch nicht nachgekauft.

Ich weiß nicht, ob ich mir das nur einbilde, aber ich glaube, eine leicht erwärmende Wirkung auf den Lippen wahrzunehmen. Könnte vielleicht durch den Chai Anteil eine leicht anregende Wirkungsweise sein? Wie auch immer - ich finde es gut, da es angenehm ist und nicht so stark und frisch wie durch Minze.

Die Konsistenz ist mittelmäßig fest. Man kann ihn ohne große Anstrengung und Reiben auftragen, aber zumindest ich muss dennoch 2-3 fach über meine Lippen fahren. Minimal weicher wäre super gewesen!



Bewertung

Für kleines Geld bekommt man hier einen soliden Lippenpflegestift, der auch im Winter ausreicht, sofern man eben keine sehr trockene Lippen hat. Die Chai Variante ist eine sehr schöne Abwechlung, denn ausgefallenere Sorten gibt es in Läden vor Ort bei Lippenpflege noch nicht so sehr.
Er könnte etwas weicher und etwas pflegender sein, aber das war es dann auch schon!


Kennt ihr diese Variante schon? Was sind eure Lieblingslippenpflegestifte? Und was ist euer SOS-Kit im Winter bei extrem trockenen Lippen?


Eure

Montag, 8. Dezember 2014

Neuigkeiten der Woche 08.12.14




  • Die Seifenmanufaktur Vintage wird am 3. und 4. Adventswochenende auf dem Stift Neuburg in Heidelberg / Ziegelhausen mit einem Stand vertreten sein.
  • Bei der Naturdrogerie gibt es diesen Mittwoch wieder einen Termin mit dem Makeup Profi Anthony von Studio 78 Paris. Details in der Facebook Veranstaltung



  • Mitteilung von Eve Butterfly Soaps"Aus persönlichen Gründen habe ich beide Shops bis auf Weiteres geschlossen. Alle bis dato noch eingegangen Bestellungen werden selbstverständlich noch vor Weihnachten versandt."


  • Von Alverde gibt es eine neue Limited Edition Körperbutter: Vintage Rose. Sie enthält Bio-Wildrosenöl und Wildrosenextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau. Vegan. In Österreich erhältlich. 
  • Folgende Produkte von Alverde verlassen das Sortiment:  alverde Baby Pflege-und Badeöl, alverde Baby Seife & die alverde Baby Pflegetücher.
  • Nicht Naturkosmetik, aber praktisch und tierversuchsfrei: von KIKO gibt es nun auch Beautyblender und das gleich in zwei Varianten. Sie kosten beide 6,90€.




  • Von Alverde gibt es eine neue LE, die "Frozen Nature". Mehr dazu habe ich euch hier schon berichtet. 8 Produkte sind nicht vegan, 6 Produkte sind vegan.
  • Eine weitere LE ist von Alterra: "Glanz & Glamour". Über diese habe ich euch hier berichtet. 4 Produkte sind vegan, die anderen 4 nicht.








  • Veganliste von Chrimaluxe - seeeehr viele vegane Produkte enthalten!
  • Review über den losen Mineral Lidschatten "Guess what? Green!" von Alva aus der Green Equinox Reihe
  • Eine weitere Review, hier zum neusten Benecos Kajal in "Violet" - wunderbare Farbe, leider nicht vegan. Kennt wer eine Alternative?




Eure

[LE] Alverde - Frozen Nature



"Die ersten Schneeflocken fallen und funkelnde Eiskristalle zieren die Fensterscheiben. Passend zur winterlichen Idylle verleiht dir die neue Limited Edition Frozen Nature von alverde NATURKOSMETIKeinen frostig-schönen Look und bringt dich auch an trüben Tagen zum Strahlen. Dank pflegender Texturen wird deine Haut in der kalten Jahreszeit nicht nur besonders gepflegt, die schimmernden Nuancen garantieren dir auch an den Festtagen einen glamourösen Auftritt! 
Die neue Limited Edition Frozen Nature findest du vom 11. Dezember bis 07. Januar 2014 in deinem dm-Markt."




Duo Mascara & Eyeliner
Von links nach rechts: 20 Brown & Golden Shine und 10 Black & Silver Ice

Absolutes Winterbeauty-Must-Have ist der Duo Mascara & Eyeliner in den Farben No. 10 Black & Silver Ice sowie No. 20 Brown & Golden Shine. Der Mascara in klassischem Schwarz und Braun definiert und betont die Wimpern, während der Eyeliner in schimmernden Silber und Gold für einen brillanten Lidstrich und glamourösen Augenaufschlag sorgt.

Alle Referenzen sind vegan.
2 x 4 ml: 3,95 €




Loser Lidschatten
Von links nach rechts: 20 Fresh Gold, 10 Crystal Grey und 30 Pearl Rose

Die ersten Schneeflocken fallen und funkelnde Eiskristalle zieren die Fensterscheiben. Der alverde Lidschatten in den Farben 10 Crystal Grey, 20 Fresh Gold und 30 Pearl Rose setzt die Augen in dieser kalten und kuscheligen Jahreszeit perfekt in Szene und sorgt für einen wunderbar schimmernden Augenaufschlag – ideal für Weihnachten und Silvester!

Alle Referenzen sind vegan.
4 g: 2,95 €






Von links nach rechts: Lippenbalsam No. 10, Lippenpeeling, Lippenstift No. 20 und No. 10, Lippenbalsam Nr. 20

Lippenbalsam
Mit den sanft schimmernden Lippenbalsam in den Farben No. 10 Snow Rose und No. 20 Freeze Pink sind deine Lippen bestens für die kalte Jahreszeit gewappnet. Die cremige Textur lässt sich leicht auftragen und gibt deinen Lippen einen zart glänzenden Look. Der Lippenbalsam ist mit pflegender Bio-Sheabutter und Bio-Mandelöl angereichert und sorgt für samtweiche Lippen.

Alle Referenzen sind nicht vegan.
5 g: 2,45 €


Lippenstift
Mit den alverde Lippenstiften zauberst du sofort einen frischen Hauch Farbe ins Gesicht. Die zarte, geschmeidige Textur in den Farben 10 Frosty Rosewood und 20 Frozen Coral lässt sich leicht auftragen und verleiht den Lippen einen natürlichen, leicht schimmernden Look. Mit pflegender Bio-Sheabutter und Edelsteinpuder.

Alle Referenzen sind nicht vegan.
4,5 g: 2,95 €


Lippenpeeling
Spröde und raue Lippen in der kalten Winterzeit haben mit diesem Lippenpeeling endlich ein Ende. Das Peeling mit pflegender Bio-Sheabutter entfernt sanft und schnell abgestorbene Hautschüppchen und macht deine Lippen himmlisch zart und samtig weich. Für Lippen zum Küssen - nicht nur unter dem Mistelzweig!

Das Lippenpeeling ist nicht vegan.
5,5 g: 2,75 €





Von links nach rechts: Blush Pearls No. 10 und No. 20, loses Schimmerpuder & Creme Highlighter


Blush Pearls
Mit den alverde Blush Pearls bringst du deinen Teint auch in diesem Winter zum Strahlen. Es gibt sie einmal in der bronzig warmen Variante 10 Fantastic Toffee und einmal in der zarten rosa Version 20 Wonderful Dawn. Beide Versionen zaubern einen zarten Schimmer auf die Haut.

Alle Referenzen sind nicht vegan.
5 g: 3,95 €



Loser Schimmerpuder & Creme Highlighter
Der lose Schimmerpuder und Creme Highlighter 10 White Nature lässt deinen Teint mit den Eiskristallen um die Wette strahlen. Beide Produkte können einzeln oder in Kombination getragen werden. Mit dem cremig-zarten Highlighter lässt sich die Augenpartie besonders gut betonen. Er hinterlässt einen zarten, silbrigen Schimmer, der durch das lose Schimmerpuder intensiviert werden kann. Dadurch sorgt er auch an trüben Tagen für glanzvolle Effekte.

Das lose Schimmerpuder & Creme Highlighter ist nicht vegan.
4 g: 3,95 €




FAZIT
Nun ja, nichts neues. Momentan gibt es keine einzige halbwegs innovative LE, sondern nur die üblichen Winter/Weihnachts-LEs mit silber/goldenen Mascaras.

Das Design ist schwach, das hätte man weitaus besser umsetzen können. So ist es einfach nur mehr oder weniger die Standardverpackung in silber.

Farblich bin ich auch enttäuscht. Die Farben der Lippenprodukte wiederholen sich bei Alverde irgendwie immer. Und wieso muss es schon wieder einen rosa Lidschatten geben?

Auf die Konsistenz der "losen Lidschatten" bin ich übrigens sehr gespannt - loser Lidschatten in Stifteform zum Auftragen mit einem Schwämmchenapplikator á la Lipgloss? Könnte interessant werden.

Außerdem habe ich das Gefühl, dass Alverde quasi gerne alte Produkte in LEs neu auflegt. Hier zB. mit den Blush Perlen und dem Highlighter. Den gab es schon mal, siehe hier.

Ich werde somit nichts kaufen, mir höchstens mal den grauen Lidschatten anschauen.

Wie findet ihr die LE? Und wollt ihr euch etwas kaufen, wenn ja was?



Eure

Sonntag, 7. Dezember 2014

Chrimaluxe - Veganliste


Auch hier wieder eine Veganliste, dieses Mal von Chrimaluxe.

Diese ist sehr einfach und übersichtlich:
Sämtliche Produkte von Chrimaluxe sind vegan, abgesehen von folgenden Produkten:


  • Lippenstifte 
  • Seidenpuder 
  • ChriMaLuxe Lidschatten: 67 - 105 - 70 - 69 - 68 - 71 - 86 - 72 - 74 - 85 - 80 - 44


- Stand 01.12.14 -



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...