Donnerstag, 9. Oktober 2014

Waldfussels Wunderbare Wohlfühlpflege - Pflege & Badepralinen "Zauberwald"

Fakten

Pflegepralinen zum Baden oder Cremen
4 Stück kosten in Geschenkverpackung 7,90€
Ohne Tierversuche
Vegan






Das sagt der Hersteller

"Ein pflegendes und duftendes Badeerlebnis der besonderen Art. Kakaobutter, Sheabutter und Jojoba zaubern seidig zarte Haut, während der Duft zusätzlicher natürlicher Zutaten die Sinne verwöhnt.
Ein warmer, weicher, aber trotzdem herb-hintergründiger Duft betört die Sinne und entführt die Gedanken des Benutzers in einen zauberhaften Wald voller Wunder...
Die Halbkugeln sind mit natürlichen tiefblauen Kornblumenblüten verziert.
Eine kleine Praline reicht für 1 Vollbad."

Inhaltsstoffe

Kakaobutter*, Sheabutter*, Jojoba*; je nach Sorte: ätherische Öle, gemahlene Vanille, Kakaorohmasse, Kaffeebohnenöl. Deklarationspflichtige Allergene bitte bei Bedarf per Mail anfragen, da sie von Charge zu Charge wechseln können. Auf den Verpackungen sind sie selbstverständlich korrekt deklariert. Vegan. Palmölfrei.

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Meine Meinung

Die Verpackung besteht bei dieser Variante aus einer Pappschachtel mit transparentem Plastikdeckel. Sieht auf den ersten Blick sehr schlicht aus, aber wenn man diese verschenken möchte, kann man das einfach mit einem hübschen Geschenkbändchen aufpeppen. Zu Hause lagere ich solche Produkte sowieso meist um, also reicht mir das völlig aus.

Der Inhalt besteht aus vier kleinen halbierten Badekugeln, die sehr hübsch gestaltet sind. Die Farbe ist leicht geblich und wird durch blaue Kornblumenblüten unterbrochen.

Der Duft ist wie immer wunderbar! Ich habe euch hier schon die Zauberwald-Seife vorgestellt, die den selben Duft enthält.
In den Pflegepralinen ist der Duft sehr ähnlich: ich rieche Vanille & Patchouly heraus. Zusammen ergibt das einen warmen würzigen Duft, der allerdings nicht typisch aufdringlich nach Patchouly riecht. Ich hätte damit kein Problem, aber so wird der Duft dezenter.
Meiner Meinung nach kommt hier die Duftnote stärker heraus, als bei der zugehörigen Seife und hält somit auch länger an. Ich wurde jedenfalls schon mehrfach gefragt, nach was ich da denn duften würde und musste meiner besten Freundin ebenfalls Zauberwaldpralinen besorgen =)

Da ich leider keine Badewanne besitze, kommen diese Pralinen bei mir nur zum Pflegen / Eincremen dran. Dies funktioniert am besten direkt nach dem Duschen, wenn die Haut noch warm ist, dann gleitet eine Pflegepraline besser über die Haut.
Laut Waldfussel reicht beim Baden eine kleine Kugel aus, was ich aus Erfahrungsberichten von meiner Mutter und Freundin bestätigen kann.

Die Pflegewirkung ist wirklich gut - wenn man bedenkt, dass ich nur sehr wenig Produkt auftrage durch ein einmaliges über die Haut streichen, ist das bei meiner stellenweise trockenen Haut eine gute Leistung!

Die Bestandteile sind sehr minimalistisch, aber gut: Kakaobutter, Sheabutter und Jojoba sind die Hauptbestandteile und ergänzen sich zu einer schönen Pflegekomposition. Gerade Sheabutter ist sowieso meine Geheimwaffe und funktioniert immer und ist dabei sehr reichhaltig.
Beduftet wurde mit ätherischen Ölen und Duftstoffen, aber meiner Haut macht das am Körper nichts, zudem verwende ich die Badepralinen quasi für "besondere Gelegenheiten".

Kleiner Tipp:
Durch die tollen Bestandteile kann man diese Pralinen auch zur Pflege von Haaren nehmen. Ich benetze dafür meine Hände ordentlich mit den Badepralinen und streiche das dann in meine noch feuchten Haarlängen nach dem Waschen. Gibt ein Pflegeplus nach der üblichen Routine und beschert einen wunderbaren Duft im Haar!


Bewertung


Eine top Bewertung - die ich schon fast allein aufgrund des Duftes vergeben könnte!
Der Preis ist nicht billig, wird aber ohne Geschenkverpackung reduziert. Für den Duft & die Pflege lohnt es sich aber allemal. Ich könnte mir das nicht monatlich nachkaufen, aber dennoch gönne ich mir jedes Jahr mindestens eine Packung Zauberwaldpralinen - das wurde einfach ein Muss für mich.
Wer auf Patchouly-Duft steht, sollte sich diese Pralinen auf jeden Fall mal anschauen ;)
Und liebe Patchouly-Hasser, der Duft ist wirklich nicht penetrant, also keine Sorge.


Kennt ihr schon die Duftkomposition "Zauberwald" oder eine der Pflegepralinen von Waldfussel? Wie findet ihr diese?


Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...