Donnerstag, 13. März 2014

Alverde - Camouflage 001 Sand

Ich habe jahrelang die Camouflage Cream von ArtDeco benutzt und fand sie immer super - in vielen Farbtönen erhältlich, super Haltbarkeit und Ergiebigkeit plus hohe Deckkraft.
Nach meiner damaligen Umstellung auf NK und tierversuchsfrei wollte ich sie aber nicht länger verwenden. Es hat eeeeewig gedauert, den letzten leer zu bekommen! Im Anschluss bin ich direkt auf diese Camouflage von Alverde umgestiegen =)



Fakten

Camouflage
in 2 Farbtönen erhältlich
Kostet 3,49€
Vegan
NaTrue zertifiziert
Ohne Tierversuche!


Das sagt der Hersteller

"Sehr gut geeignet zur Abdeckung von Augenschatten und kleinen Makeln.Für eine hohe Deckkraft. Mit Sonnensteinpulver.
Verteilen Sie das Camouflage mit dem Finger oder einem kleinen Schwämmchen und verblenden Sie es zum Finish."


Inhaltsstoffe

Glycine Soja Oil*, Ricinus Communis Seed Oil*, Rhus Verniciflua Peel Cera, Stearic Acid, Hydrogenated Jojoba Oil, Hydrogenated Vegetable Oil, Hydrogenated Rapeseed Oil, Lecithin, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Parfum**, Linalool**, Limonene**, Geraniol**, Citronellol**, Benzyl Benzoate**, Citral** [+/- Talc, CI 77891, Mica, Silica, CI 77163, CI 77491, CI 77492, CI 77499, Tin Oxide]
* ingredients from certified organic agriculture
** natural essential oils

Meine Meinung

Die Verpackung ist typisch Alverde: grüne Dose mit transparentem Deckel und schnörkellöses Design. Stört mich nicht, Alltagsprodukte müssen kein Blickfang fürs Auge sein.

Die Camouflage ist sehr hell und somit auch für mich geeignet. Wer noch heller ist als ich, also fast weiß, dem wird sie aber zu dunkel sein, befürchte ich =(
Der Farbton erschien mir zuerst zu rosa, aber es geht noch für mich. Ich habe einen gelben Unterton, da wäre die Nuance 002 etwas besser geeignet, aber die ist zu dunkel.


Die Konsistenz ist cremig-weich und recht ölig. Das weiche ist okay, so lässt sie sich einwandfrei verteilen, ist dadurch aber auch nicht ganz so ergiebig, wie ich es von anderen Camouflages kenne.

Auftragen lässt sie sich sehr gut.. Ich nehme dafür am liebsten einen Pinsel, aber mit dem Finger sollte es auch gehen. Schichten lässt sie sich gut, das finde ich enorm wichtig, da so die Deckkraft höher wird. Mit etwas Körperwärme lässt sie sich besser verteilen - also kurz anwärmen lassen oder Finger benutzen.

Die Deckkraft ist die kleine Schwäche dieses Produktes: gut, aber nicht extrem deckend, wie ich es eigentlich von einer Camouflage erwarte. Für leichte Rötungen ist sie gut geeignet, bei wirklich roten Flecken oder Pickeln sieht man trotz Schichten noch minimal etwas.

Durch die ölige Konsistenz glänzt sie leider etwas. Da ich Camouflage aber nie solo, sondern immer in Verbindung mit MF oder Foundation verwende, ist das okay. Wer nur Camouflage verwenden möchte, kann dem Glanz mit Puder beikommen. So hält es auch besser ;)

Die Haltbarkeit ist durchschnittlich. Ich stehe keineswegs auf einmal "ohne" Camouflage da, aber an langen Tagen sehe ich, dass die Deckkraft schwindet und gegen Abend nur noch teilweise vorhanden ist. Schade, aber bei dem günstigen Preis noch zu verschmerzen.

Tipp:
Ich habe schon öfters gelesen, dass sich Anwenderinnen beschwerten, dass diese Camouflage in Augenfältchen kriecht - dafür ist sie eigentlich auch nicht geeignet! 
Diese Camouflage ist von der Konsistenz her dicker und öliger und daher kriecht sie eben. Solltet ihr dennoch mit zurecht kommen, ist das natürlich super. Aber falls nicht - einfach einen richtigen Concealer verwenden =)


Bewertung


Trotz den kleinen Schwächen punkto Deckkraft und Haltbarkeit bekommt sie 4 Punkte! Beim Preis-Leistungsverhältnis kann man auf keinen Fall meckern, dafür ist sie wirklich gut!
Da ich bislang im NK-Bereich noch keine bessere Camouflage gefunden habe, bleibe ich vorerst dabei! Habe jetzt die dritte Dose und bin immer noch zufrieden.
Wer eine Camouflage für den kleinen Geldbeutel sucht oder sowieso nur leichte Rötungen abdecken muss, für den ist diese hier perfekt geeignet - gerade wenn ihr helle Haut habt! Zudem ist sie vegan.


Benutzt ihr Camouflage? Falls ja welche und kennt ihr eine NK Camouflage, die eine noch bessere Deckkraft hat?


Eure


Kommentare:

  1. Ich hatte sie auch mal... Ist schon lange her. O.O ich hab sie damals auch als Concealer benutzt und war nicht so arg begeistert. Wie Du beschrieben hast ist sie dafür auch nicht gedacht...
    Ich komme eigentlich mit normalem Concealer sehr gut zurecht. Kannst Du einen NK Concealer empfehlen? Momentan liebe ich den Fit Me Concealer von Maybelline, würde aber irgendwann wechseln (wenn er irgendwann leer ist...!)
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. doch, das alverde camouflage soll für augenschatten gedacht sein ;) steht so auf der homepage bei der produktbeschreibung. ich kann dir den creme to powder concealer von alverde empfehlen. ich muss ihn allerdings mit puder setten, sonst verflüchtigt er sich in der lidfalte ^^

      Löschen
    2. Mag sein, dass Alverde behauptet, er sei auch für Augenringe geeignet - in meinen Augen leider nicht.

      @Lyndywyn:
      Benutze momentan den Cream to Powder Concealer von Alverde (Review folgt in den nächsten 2 Wochen). Ganz okay, aber nichts besonderes. Lese oft vom Living Nature Concealer, der soll top sein - kostet aber auch über 20€.

      Löschen
    3. also für mich ist er auch net für die augen geeignet, so ist es nicht :D ich weiß gar nicht, wie trocken die augenpartie sein müsste, dass das schmierige zeug sich da nicht absetzt ^^

      Löschen
    4. Ich wollte auch gerade schreiben, dass ich das Camouflage überhaupt nicht gut finde . zu ölig um lange zu halten oder wirklich zu decken.
      Auch ich greife immer zum Cream to Powder Concealer von alverde. Schon ewig und drei Tage. Der geht nämlich wirklich immer gut! :)

      Löschen
    5. @Valandriel Dann warte ich mal Deine Review ab. Ich habs auch momentan nicht eilig mit dem Thema, denn der aktuelle soll wie gesagt erst mal ller werden bevor ich etwas Neues kaufe. :)
      Generell fand ich aber flüssige Konsistenzen unter den Augen besser. Diese ganzen Cremeprodukte setzen sich bei mir auch immer fürchterlich ab.

      Lg

      Löschen
    6. Okay, mach das =)
      Mir sind die Konsistenzen eigentlich egal - hauptsache es funktioniert. Und manche der flüssigen schmieren rum oder decken auch nicht richtig. Da kommt es dann sehr auf den eigenen Hauttyp und eigene Vorlieben an =)

      Löschen
  2. wieso soll die camouflage nicht für die augen geeignet sein? bei alverde heißt es doch: "sehr gut geeignet zur abdeckung von augenschatten". ich finde sie als concealer nicht toll. ich hatte sie auch eine weile verwendet, aber sie war mir dann doch zu ölig, so dass ich auf den creme to powder concealer umgestiegen bin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil Camouflages eine sehr pastöse Konsistenz haben, das kriecht bei viele sehr schnell in die Fältchen. Daher sollte man da eher Concealer verwenden, die haben eine leichtere Textur und kriechen dadurch weniger schnell.
      Alverde behauptet zwar, die Camouflage sei für die Augen geeignet, ich sehe das anders und lese ja sehr oft bei anderen, dass es da auch nicht klappt. Daher habe ich das einfach mal als Hinweis eingebaut ;)
      Bei denjenigen, wo das so funzt, ist es ja kein Thema, die Camouflage an den Augen zu benutzen =)

      Löschen
  3. Ich habe diese Camouflage früher gerne als Concealer unter dem Auge benutzt, allerdings fand ich auch, dass sie sich unschön absetzt. Und gerade im Somme glänzt sie mir auf meiner Haut zu sehr :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben deswegen verwende ich diese Camouflage nicht unter den Augen, sondern zum reinen Abdecken von Unreinheiten im restlichen gesicht =)
      Hast du es denn schon mit Puder gegen den Glanz versucht? Hilft bei mir sehr gut. Wenn du es aber solo tragen willst, musst du wohl ein weniger glänzendes Produkt nehmen...

      Löschen
  4. Die Camouflage steht ebenfalls bei mir im Bad rum. Leider passt der Farbton nicht 100%ig und ich verwende sie wirklich nu im äussersten Notfall. Der Abdeckstift von Alverde trifft meinen Teint dann doch besser und daher greife ich meistens auf ihn zurück.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Abdeckstift dagegen fand ich ganz grausam. Bin nicht gut damit zurechtgekommen. Daher nehme ich lieber die Camouflage und den Cream to Powder Concealer. Ist beides für das Geld wirklich gut und die Farbabweichung nur so minimal, dass es nicht weiter auffällt - trage das aber immer mit BB Cream oder MF.

      Löschen
    2. Es fasziniert mich immer wieder aufs Neue, wie unterschiedlich Produkte wahrgenommen werden und wie verschieden sie sich verhalten.
      Den Cream to Powder Concealer habe ich noch nicht getestet. Ich trau mich nicht, denn bisher ist noch alles in die Fältchen gekrochen und da hab ich ehrlich gesagt lieber Augenringe als so fies betonte Fältchen.

      Löschen
    3. also ich finde den alverde abdeckstift toll :D

      Löschen
    4. Mo & Anita:
      Klar, jeder findet Produkte anders ;) Daher kann es gut sein, dass ihr den Abdeckstift super findet und ich ihn nicht.

      Und ich teste mich lieber durch verschiedene Produkte, als meine Augenringe nicht abzudecken *g* Für den Alltag an normalen Tagen geht es vllt. noch, aber am WE oder für Fotoshootings/zum Ausgehen mag ich schon abdecken..

      Löschen
    5. Ich bin froh über jegliche Berichterstattung und probiere ebenfalls weiter. Vielleicht finde ich ja eines Tages das für mich perfekte Produkt.
      Ich habe noch das Glück, dass ich meine Augenringe hinter einer Brille verstecken kann - das macht definitiv was aus :D

      Löschen
    6. Ich habe auch eine Brille :-D
      Im Alltag schluckt die schon einiges, das stimmt. Nur trage ich beim Weggehen Linsen und da fällt das mehr auf...

      Löschen
    7. Definitiv! Ich will ja auch niemandem was ausreden. Sollte das so rübergekommen sein, dann tut es mir leid. Ich hoffe, dass ich eines Tages das für mich perfekte Produkt finde und werde dann sicher auch darüber berichten.

      Löschen
    8. Alles gut - wollte dir damit nur zustimmen, dass ich auch eine Brille trage und die auch was schluckt ;)

      Löschen
  5. Die benutze ich auch schon sehr lange und auch wenn sie nicht perfekt ist, mag ich sie insgesamt sehr gerne...Stimmt, manche verwechseln gerne Concealer und Camouflage....

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nimmst du noch was anderes, so als Alternativprodukt, welches vllt. noch besser ist? =)

      Löschen
  6. Also ich muss sagen, ich hab da ganz andere Erfahrungen mit gemacht =) Ich nutze sie seit langer langer Zeit regelmäßig. Bei mir deckt sie Unreinheiten und leichte Augenschatten wirklich bombe ab. Mit BB Cream oder Make Up und Puder drüber hält sie auch den ganzen Tag. Da kriecht bei mir nix. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen, aber da haben wir wohl auch unterschiedliche Haut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Camouflage ja auch so gut, nur gegen Abend lässt sie bei mir etwas nach. Aber du hast Recht, es kommt immer auf den eigenen Hauttyp an =)
      Ist doch klasse, wenn die bei dir so gut funktioniert!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...