Donnerstag, 5. Dezember 2013

Manufaktur im Portrait: Tara Seifen





Herzlich Willkommen bei Tara Seifen !
Hier finden Sie exklusive, handgefertigte Naturseifen und andere appetitliche Körperpflegeprodukte.
Vergessen Sie den Alltagsrummel und nehmen Sie sich mal wieder Zeit für sich selbst und genießen Sie das Schwelgen
in unseren erlesenen Körperpflegeprodukten. Tauchen Sie ein in die Vielfalt unseres ausgefallenen Sortiments und
lassen sie sich ihre Sinne von uns verzaubern und ihre Haut verwöhnen.




Heute gibt es nach langer langer Zeit mal wieder ein „Manufaktur im Portrait“! Vor einer Weile bin ich auf den Onlineshop von Tara Seifen gestoßen und war ganz begeistert von den optisch ansprechenden Seifen – die mein Grufti-Herz natürlich höher schlagen ließen. Die Bestellung habe ich immer wieder und wieder aufgeschoben, da ich in den letzten Wochen nicht zu vielem gekommen bin. Dann wurde ich von Tara angeschrieben und die Sache war geklärt *lach*

Hallo Tara, vielen Dank, dass du bei diesem Interview mitmachst! =)
In den Weiten des Internets gibt es ja mittlerweile massig Seifenshops. Deiner sticht durch optisch sehr liebevoll gestaltete Produkte und Themensparten wie „Gothic“, „Märchen“, „Fairy“ und vieles mehr hervor. Wie kamst du denn auf diese Ideen und was hat dich dazu bewogen, dich damit selbstständig zu machen?

Schneewittchen (Seife)
Hallo erst mal! Ich gehöre mit zu den ersten die einen Onlineshop in dem Bereich hatten, auch wenn mein Schwerpunkt nicht darauf lag. Ich liebe „runde Sachen“ sprich, wenn Farbe, Duft und Optik zusammenpassen. Ich hab zu Hobbyzeiten schon am liebsten Themenseifen gesiedet und es kristallisierte sich für mich nach kurzer Zeit in der Selbstständigkeit heraus, dass ich das genauso weiter machen möchte, und dann kommt halt automatisch immer wieder etwas neues hinzu. 

Die Gothic Collection war damals die erste komplette Kollektion die ich gemacht hab, was als jahrelanger Grufti ja auch nur nah lag. In den Kollektionen spiegelt sich ganz klar mein Geschmack und meine Vorliebe für witzige und ausgefallene Dinge wieder. 
Selbstständig machen wollte ich mich bereits gern nach 2 Jahren Hobbysieden und rühren - bis man dann aber soweit ist, dauert es nochmal eine Weile, da ja erst alle Auflagen erfüllt sein müssen, die Räume fertig, das Geld für die Sicherheitsbewertungen zusammen sein muss usw. Ich wollte aber gern mein eigener Chef sein und vor allem nichts anderes mehr machen als Seifen zu sieden und Kosmetik herzustellen.


Und seit wann machst du denn schon Seifen? Was ist dir bei einer Seife wichtig, worauf legst du Wert? Oder bastelt so quasi einfach so vor dich hin und schaust, was dabei herauskommt?

An erster Stelle steht die Pflege. Ich überfette meine Seifen ja nicht umsonst mit mindestens 10%, was bedeutet, dass 10 % der Öle aus der die Seifen bestehen, nicht mit verseift sind, sondern wieder mit freigegeben werden beim Waschen. Ich werde auch nicht müde, genau das neuen Kunden zu erklären und ich fordere jeden auf, damit auch zu duschen und den unterschied selbst zu spüren. 
Bat Bath
Nach der Pflege kommt für mich der Duft: meine Seifen riechen recht intensiv, ich lege Wert auf eine gute Qualität der ätherischen Öle und Parfümöle, weil ich selbst ein Duftjunkie bin. 

Es ist schon so, dass ich mir vorher Gedanken mache, was ich da fabriziere, ich muss ja sowieso vorher ein Rezept erstellen. Das geht aber eher so, dass ich ein Thema vor Augen habe und darum dann alles andere packe. So sind zB. auch die Cocktailseifen entstanden. Ich hatte vor, so eine Kollektion für den Sommer zu machen, habe dann geguckt wie die einzelnen Cocktails aussehen, welche Früchte oder Säfte enthalten sind und hab danach Düfte und Farben ausgesucht. Noch den schicken Palmenstempel bestellt und es konnte losgehen. Allerdings hat Naturseife so ihre Eigenheiten und Tücken, längst nicht jede Seife wird (zumindest optisch) so, wie sie geplant wird.


Ein weiterer Punkt würde mich und sicher auch meine Leser interessieren: verwendest du tierische Inhaltsstoffe? Wenn ja, gibt es bei dir auch vegane Produkte?

My Obsession Roll-On
Ja, ich verwende Milch, flüssig als Laugenflüssigkeit in den Milchseifen und in Pulverform als natürlicher Emulgator in Badeprodukten. In einer einzigen Seife (Rasierseife) ist sogar Schmalz enthalten, da sie einen besonderen Anspruch an den Schaum hat. Außerdem ist in einigen Kosmetikprodukten auch Bienenwachs oder Lanolin enthalten.
Es gibt allerdings, neben den nicht-vegane Milchseifen auch aus den anderen Produktsparten jeweils mindestens eine vegane Variante, wo ich dann das Bienenwachs durch ein Beerenwachs ersetze. 
Für Veganer gibt es als Einkaufshilfe auch in der Menüleiste im Shop eine eigene Kategorie, wo die veganen Produkte verlinkt sind. Zudem steht natürlich auch bei den Inhaltsstoffen alles zusätzlich auf Deutsch, sodass man immer nochmal nachgucken kann.


Fertigst du alle Produkte im Shop selbst oder beziehst du auch Ware von anderen Herstellern? Und hast du Mitarbeiter oder bist du ein Ein-Mann-Unternehmen?

Ich fertige alles selbst! (Gut, von Seifenschalen und  Handtüchern mal abgesehen)  Es ist mir auch sehr wichtig, nur Produkte zu verkaufen, die ich selber hergestellt habe, denn sonst könnte ich mir den ganzen Aufwand mit den Zertifizierungen sparen und gleich „nur“ Händlerin werden. Außerdem weiß ich doch nur als Hersteller wirklich, was drin ist und was nicht!
Ich hab (noch) keine Angestellten, aber ich habe zwei Schwestern, die mir immer mal wieder helfen, einen Mann, der immer mal wieder mithilft (vor allem auch bei der lieben Technik usw.) und auch meinen Mama und ihr Mann packen vor Weihnachten usw. schon mal mit an. Wir sind also sowas wie ein kleiner Familienbetrieb, der wachsen wird, sobald meine Kinder etwas größer sind.


Blutbad Bade Elixier
Was sind denn eigentlich deine ganz persönlichen Lieblingsstücke aus deinem Shop?

Oh, das ist immer etwas stimmungsabhängig. Patchouli geht ja für mich immer *g* 
Und ich liebe Zimt, deswegen gibt es jedes Jahr vor Weihnachten so viele verschiedene Zimt-Variationen bei mir. 
Ich dusche ja auch täglich mit meinen Seifen und meine Kinder baden ausschließlich in meinen Badesachen. Aktuell wird’s hier kälter und ich habe meinen Lippenbalsam rausgekramt und Deo brauche ich auch immer. Daher bin ich froh, dass ich das jetzt auch selbermache und somit autark von der sonstigen Kosmetikindustrie bin.


Möchtest du uns noch verraten, ob es demnächst neue Produkte & Aktionen geben wird? Gerade so vor Weihnachten könnte das sicher interessant zum Verschenken sein!

Santa Baby Torte (Seife)
Ja, dieses Jahr machen wir echt viel! 
Im Dezember wird es einen Adventskalender geben: es wird jeden Tag ein anderes tolles, süßes Goodie im Shop geben, was dann automatisch der Bestellung beiliegt.



Das war es dann von meiner Seite aus. Möchtest du noch etwas hinzufügen?

Dankeschön möchte ich sagen! Vielleicht kommt ihr mich ja auch mal auf einem Markt besuchen! Die Termine stehen auf meiner Homepage! (Anmerkung: die Termine findet ihr hier)


Dann schließe ich hiermit und bedanke mich nochmals für das Beantworten meiner Fragen! =) Ich finde es immer schön, einen kleinen Einblick in ein Unternehmen zu gewinnen. Meine nächste Bestellung wird sicher spätestens im neuen Jahr kommen ;)



Fakten

Tara Seifen Shop

Inhaberin: Alexandra Sabadil

Standort: Geilenkirchen



Eure 

Kommentare:

  1. Fleeeeeeeeeeeeedermausseife! *quiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiietsch* :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa, so ging es mir auch, als ich das gesehen hab :-D Sie liegt schon hier bei mir und ich traue mich gar nicht, sie anzuwaschen *hüstel*
      Muss wohl doch erst anderes testen ;)

      Löschen
  2. den seifenshop kannte ich noch gar nicht und war gleich mal gucken. zunächst fällt mir auf, dass das design vielleicht mal überarbeitet werden sollte. mich spricht es jetzt nicht so an. es wirkt etwas unprofessionell. und dann die rechtschreibfehler - autsch!

    weißt du, woher das verwendete palmöl stammt? leider konnte ich da nix zu auf der seite finden. mir ist das schon wichtig.
    dass z.b. auch aromatische amine bei den farbstoffen zum einsatz kommen, finde ich nicht gut.

    an sich finde ich die idee für den shop gut, mit den ganzen themenseifen und so. man sieht ja, dass liebe und kreativität drin stecken. aber mir ist da noch zuviel, was mich stört, als das ich da bestellen würde.

    liebe grüße und schon mal ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe deine Aussagen mal weiter geleitet, kann dir also sicher bald auf deine Frage antworten =)
      Habe dich nicht vergessen, nur ist das Antworten momentan chaotisch bei mir, da ich zu Hause noch kein Internet habe!

      LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...