Samstag, 21. Dezember 2013

Waldfussel - Körper-Pflegeöl Baba Jaga

Fakten

Körperöl
10ml kosten 3,90€
100ml kosten 13,90€
Ohne Tierversuche
Vegan








Das sagt der Hersteller

"Waldfussels Körper-Pflegeöle bieten sanfte wirksame Hautpflege mit außergewöhnlichen Düften.
Sheaöl, Reiskeimöl und Jojoba zaubern ein unvergleichlich angenehmes Hautgefühl. Vitamin E unterstützt die Hautpflege und Zellerneuerung.

Düster und unergründlich wie die Wege der Waldhexe ist der Duft dieses Pflegeöls, nach Bäumen, Waldboden und schweren süßen Blüten.
Direkt nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut aufgetragen, kann das Körper-Pflegeöl seine Wirkung am besten entfalten.
Es kann ebenfalls zur Massage, Fußpflege oder als Badeöl verwendet werden.

Durch das enthaltene Sheaöl kann eine leichte Trübung entstehen, die man leicht aufschütteln kann."



Inhaltsstoffe

Reiskeimöl, Jojoba*, Sheaöl, Vitamin E, ätherisches Öl.
* aus kontrolliert biologischem Anbau




Meine Meinung

Im August (ohweh, schon so lange her *schock*) war ich bei Waldfussel, weil es neue Körperöle gab. Ich wollte Probeschnüffeln, da ich mich nicht zwischen verschiedenen Sorten entscheiden konnte. In Frage gekommen sind Vanille, Baba Jaga und Sandelholz-Weihrauch.
Alle drei Düfte sind ohne Frage toll - aber da Baba Jaga mich fast umgehauen hat aufgrund des Duftes, habe ich mich sofort dafür entschieden! =)

Die Verpackung ist eine runde Plastikflasche mit weißem Plastik-Schraubdeckel. Liegt gut in der Hand, lässt sich gut öffnen und geht durch das Plastik nicht kaputt, wenn es wegen öligen Fingerchen mal herunter fällt :-D
Sehr schön finde ich, dass Waldfussel die Etiketten passend zu den jeweiligen Sorten gestaltet hat. In diesem Falle ist das Etikett ein helles grün.

Der Duft ist absolut herrlich! Es riecht angenehm nach Wald, aber auf eine frische Art. Nicht zu verwechseln mit modrigem Patchouli-Duft ;) Mich erinnert dieser Duft an die Fichtennadel-Aromaöle. Wer diese mag, wird auch dieses Körperöl lieben.
Von Blütenduft, wie in der Beschreibung angegeben, rieche ich nichts. Wenn ich an diesem Öl schnuppere, fühle ich mich in einen Wald hinein versetzt, in dem es kürzlich geregnet hat, ein Bach nebenan verläuft und alles nur frisch und rein riecht.
Manche finden den Duft zu schwer - das ist sicherlich sehr subjektiv. Ich kann diesen Duft absolut nicht als schwer bezeichnen, da für mich schwere Düfte diejenigen sind, die in die orientalische Ecke gehen mit Patchouli, Sandelholz etc. und die warm und einhüllend sind. Das ist dieser Duft hier nicht. Er ist sehr abgerundet und intensiv, aber nicht schwer.

Die Duftintensität ist auch super. Die anderen getesteten Öle sind viel schneller verflogen, aber von Baba Jaga rieche ich auch nach 5 Stunden noch etwas. Finde ich klasse =) Gerade bei NK verfliegen Düfte manchmal schneller, als einem lieb ist.

Die Pflegewirkung ist auch nicht zu verachten. Das Öl riecht nicht nur toll, sondern pflegt auch einwandfrei. Egal, ob ich es zur Massage, für die Haare oder für die Haut benutzt habe - es pflegt. Meine Haut fühlt sich damit überhaupt nicht trocken an. Die Mischung aus wenigen gut ausgewählten Ölen macht es eben, gerade das Sheaöl mag meine Haut extrem. Es ist zwar beduftet, was nichts für Allergiker ist, aber sonst ist es sehr minimalistisch und somit eins der wenigen Mischöle mit Duft, die ich überhaupt noch kaufe, im Gegensatz zu den Weledaölen.

Durch die etwas dickflüssigere Konsistenz lässt sich das Öl auch gut dosieren. Die Ergiebigkeit ist hoch, ich brauche zB. beim Massieren weitaus weniger Öl als mit 0815-Massageöl.
Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass man es auch bei der Hautpflege merkt, wie hochwertig ein Öl ist. Je hochwertiger, desto weniger benötigt man, da es damit schon pflegt.



Bewertung


Wie soll ich es auch anders benoten, als mit 5 Punkten?
Der Duft ist perfekt und hält länger an, die Pflegewirkung ist top. Definitiv eine Kaufempfehlung!
Wer sich vom Preis abgeschreckt fühlt - schlagt dennoch zu! Ich bin wahrlich kein Highend-Shopper und verstehe auch nicht, wie man 50€ für ein Öl oder dergleichen ausgeben kann. 15€ in dieses Öl sind aber gut angelegt, ich habe den Kauf nicht bereut.
Und ein kleiner Tipp:
Wer den Duft mag, muss mal in Waldfussels Shop schauen. Da gibt es noch die Baba Jaga als Seife ;)


Welche Öle benutzt ihr am liebsten?


Eure

Freitag, 20. Dezember 2013

Alterra - Feuchte Reinigungstücher Aloe Vera

Ich bin wieder daaaaaaa! =)
Es haben vielleicht nicht alle von euch mitbekommen, aber ich bin Anfang des Monats umgezogen und hatte bis gestern kein Internet & Telefon zu Hause.
Daher habe ich auch nicht gebloggt, da mir das zu umständlich gewesen wäre, zumal so ein Umzug auch immer viel Arbeit mit sich bringt.
Aber jetzt bin ich wieder da und stelle euch gleich mal ein weiteres Produkt vor!




Freitag, 13. Dezember 2013

[PRESSE] Alverde Neuigkeiten!

 
alverde
Körpermilch Kakaobutter Hibiskus

Der hochwertige Pflegekomplex mit reichhaltiger Bio-Kakaobutter, Bio-Sheabutter und Bio-Hibiskusextrakt aus fairem Handel versorgt die Haut 24 Stunden* nachhaltig mit Feuchtigkeit.
Die Rezeptur mit pflanzlichem Glycerin und Bio-Sonnenblumenöl mildert nachhaltig Spannungsgefühle, die Haut wird optimal gepflegt und geschützt.
Der verwöhnende, warme Duft macht das Eincremen zum besonderen Pflegeerlebnis.
Die Körpermilch ist vegan.
*wissenschaftlich getestet und bestätigt
 
Erhältlich ab Ende Dezember
250 ml: 1,95 € (0,78 € je 100 ml) 



 
 
alverde
Deo Roll-on Minze Bergamotte 
 
Der Deo Roll-on mit Limonenextrakt und Atlantischem Meersalz bietet einen 24-h-Schutz ohne Einsatz von Alkohol und Aluminiumchloriden.
Die milde Rezeptur mit pflanzlichen Glycerin schützt die Achselhaut und sorgt für ein lang anhaltendes Frischegefühl.
Der frische Duft mit Pfefferminze, Bergamotte und ätherischen Ölen wirkt belebend.
Der Deo-Roll-on ist vegan.
 
Erhältlich ab ca. Ende Dezember
50 ml: 2,95 € (5,90 € je 100 ml)  






alverde
Pflanzenölseife Wildrose

 Der cremig-feine Schaum reinigt die Haut sanft und schonend.
Der hohe Anteil an pflanzlichem Glycerin pflegt und schützt die Hände vor dem Austrocknen.
Die blumige Duftkombination aus feinen ätherischen Ölen verwöhnt die Sinne.
Die Pflanzenölseife wird traditionell in offenen Kesseln aus hochwertigen Ölen hergestellt und ist vegan.
 
Erhältlich ab ca. Ende Dezember
100 g: 0,75 €  




PS:
Ich habe immer noch kein Internet und Telefon *seufz* Ihr glaubt gar nicht, wie doof das ist, wenn ich nur zwischendurch mal an der Uni ins Internet kann - für die ich das natürlich auch benötige... Aber noch eine Woche, dann sollte ich es hoffentlich geschafft haben!



Eure

Freitag, 6. Dezember 2013

[PRESSE] Alterra - LE Dark Nights


"Mit der neuen Alterra Limited Edition „Dark Nights“ bist du perfekt für deine Weihnachtsfeier oder die Silvesterparty gewappnet. Mit Mascara, Eyeliner und Liquid Eyeshadows zauberst du tolle Smokey Eyes und bist damit auf jeder Party der Hingucker."

Erhältlich seit 30.11.13! 



Smokey Eyes Mascara




Die Mascara umhüllt die Wimpern und verleiht intensives Volumen für einen faszinierenden und ausdrucksstarken Augenaufschlag. Mit Bio-Aloe Vera, Bio-Granatapfelextrakt und Bio-Sonnenblumenöl.

Farben:
01 Black
02 Black Glitter

Füllmenge: je 12 ml

Preis: je 3,49 €
 
 
 
 
Dip Eyeliner
 




Der Dip Eyeliner mit präziser Filzspitze und feinflüssiger Textur zaubert einen unvergleichlichen Lidstrich für einen betörenden Blick. Mit Bio-Aloe Vera, Bio-Granatapfelextrakt und Bio-Jojobaöl.

vegan

Farben:
01 Black
02 Black Glitter

Füllmenge: je 3 ml

Preis: je 2,49 €




Automatic Eyeliner
 

Für einen einfachen Auftrag schöner Smokey Eyes-Konturen ist der Automatic Eyeliner der perfekte Helfer. Durch den praktischen Anspitzer am Stiftende ist ein exakter Auftrag garantiert. Mit Bio-Aloe Vera und Bio-Granatapfelextrakt.

Farben:
01 Black
02 Grey

Füllmenge: k.A.

Preis: je 2,99 €




Liquid Eyeshadow


Feine Glitterpartikel im Liquid Eyeshadow reflektieren das Licht und lassen die Augen funkeln. Mit Bio-Aloe Vera, Bio-Granatapfelextrakt und natürlichen Mineralpigmenten.

vegan

Farben:
01 Smokey Eyes
02 Shiny Eyes

Füllmenge: je 5 ml

Preis: je 2,99 €
 

 
Fazit:
 
Eine sehr hübsche LE! Meine Farbvorlieben trifft es komplett und die Produkte sind auch sehr gut aufeinander abgestimmt.
Ich kann hier eigentlich nur eine kleine Sache kritisieren: die Produkte sind alle nur aufs Auge ausgelegt - da fehlt meiner Meinung nach wenigstens ein Rouge oder ein Lippenstift!
Kaufen werde ich mir allerdings wohl nichts, da ich die meisten Podukte in anderer Form schon habe. Sollte der schwarz-glitzernde Dip Eyeliner aber etwas taugen, darf er mit - denn das besitze ich nicht mehr.
 
 
Wie findet ihr die LE? Besser als die doch farb-lastigere von Alverde?  
 
 
 

[PRESSE] Alverde - LE Elegant Dark


"Heute wird es elegant! alverde NATURKOSMETIK stellt dir die neue Limited Edtion Elegant Dark vor. Passend zur Jahreszeit und zu den bevorstehenden Feiertagen präsentieren sich die Produkte in stilvoll dunklen Farbnuancen und mit schimmernden Glanzeffekten, die deinem Make-up das gewisse Etwas verleihen. Die Produkte zaubern dir nicht nur funkelnde Akzente auf deine Augen und lassen sie strahlend schön erscheinen, sondern verleihen deinen Lippen und deinem Teint einen edlen Look - für ein rundum elegantes Make-up!"
 
Die Produkte der Limited Edition findest du vom 12.12.2013 bis zum 08.01.2014 in deinem dm-Markt.


Loser Lidschatten
  
 
Weiblich, elegant, edel - für den Elegant Dark Look ist der brillante, lose Lidschatten in den Farben 10 Brilliant Bronze, 20 Brilliant Gold, 30 Brilliant Anthracite und 40 Brilliant Silver perfekt. Er setzt deine Augen mit glanzvollen Effekten in Szene und lässt sie strahlend schön funkeln. Alle Referenzen sind vegan und mit Bio-Jojobaöl und Edelsteinpulver angereichert.
 
Stück (4 g): 3,25 €



Khol Kajal Eyeliner
Der schimmernde Khol Kajal Eyeliner in den eleganten Farben 10 Bronze, 20 Silber und 30 Gold ist ideal zum effektvollen Konturieren der Augen geeignet und verleiht ihnen einen atemberaubenden, glamourösen Look. Mit Hilfe des praktischen Applikators ist ein einfaches Verblenden möglich. Alle Referenzen sind vegan und mit Bio-Sheabutter aus kontrolliert biologischem Anbau.
 
Stück (1,2 g): 2,45 € 




Dress Up! Volume Mascara
Für deinen ultimativen Elegant Dark Look darf der Dress up! Volume Mascara natürlich nicht fehlen. Er verleiht deinen Augen einen unwiderstehlichen Augenaufschlag und sorgt für intensiv geschminkte Augen. Den Mascara gibt's in elegantem Grau (10) und coolem Petrol (20). Beide Referenzen sind vegan und mit Bio-Sheabutter und Bio-Mandelöl aus kontrolliert biologischem Anbau.
 
Stück (10 ml): 3,95 €




Lippenstift
 Besonders weiblich, elegant und edel wird dein Look mit den cremigen Lippenstiften. Die pflegende Lippenstifttextur mit Bio-Sheabutter und Bio-Gojibeerenextrakt macht Lippen zart und geschmeidig. Die intensiven Farben 10 Hot Copper, 20 Glamorous Brown, 30 Precious Red und 40 Black Plum verwandeln deine Lippen in einen wahren Blickfang und verleihen ihnen eine geheimnisvolle Tiefe. Alle Referenzen sind nicht vegan.
 
Stück (4,8 g): 3,25 € 




Rouge Stick
 Der seidig-weiche Rouge Stick in den Farben 10 Crystal Pink und 20 Fabulous Bronze sorgt für markante Akzente auf deinen Wangen und lässt sie strahlend schön erscheinen. Mit Bio-Sheabutter und Bio-Jojobaöl aus kontrolliert biologischem Anbau. Beide Referenzen sind nicht vegan.
 
Stück (5 g): 3,45 € 





Mattierender Puder und Rouge-Pinsel 


Abgerundet wird dein edler Look mit dem mattierenden Puder 10 Pure Chic. Er sorgt mit pflegender Bio-Sheabutter aus kontrolliert biologischem Anbau für ein perfektes, ebenmäßiges Finish. Besonders leicht lässt sich der Puder mit dem Kabuki-Pinsel auftragen. Er fühlt sich wunderbar weich an und hinterlässt ein sanftes Gefühl auf der Haut.
Der Puder ist vegan.
 
Puder (9 g): 3,95 € 




Fazit:

Eine nette LE, die mal ein sehr durchdachtes Farbkonzept hat. 
Zu bemängeln gibt es allerdings folgende Tatsachen: von "dark" sehe ich da gar nichts, außer vielleicht einen der Lippenstifte. Zudem scheinen manche Produkte stark zu glitzern, was ich nicht mag und auch nicht sonderlich "elegant" finde, vom AMU mal abgesehen.
Dafür sind die Verpackungen recht gut gemacht: zwar schlicht aber dafür silber, das mag ich sehr. 

Kaufen werde ich höchstens den Kabuki-Pinsel, da Pinsel immer gehen und ich erst einen Kabukipinsel habe - ich besitze gerne zwei Varianten einer Pinselart, wenn man mal waschen muss und einer nicht rechtzeitig trocknet!
Der Lippenstift Black Plum ist zwar sehr hübsch, aber ich glaube der glitzert zu stark oder ist mir zu schwach pigmentiert. Zudem ist er mal wieder nicht vegan...


Wie findet ihr die LE?
 

Eure

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Manufaktur im Portrait: Tara Seifen





Herzlich Willkommen bei Tara Seifen !
Hier finden Sie exklusive, handgefertigte Naturseifen und andere appetitliche Körperpflegeprodukte.
Vergessen Sie den Alltagsrummel und nehmen Sie sich mal wieder Zeit für sich selbst und genießen Sie das Schwelgen
in unseren erlesenen Körperpflegeprodukten. Tauchen Sie ein in die Vielfalt unseres ausgefallenen Sortiments und
lassen sie sich ihre Sinne von uns verzaubern und ihre Haut verwöhnen.




Heute gibt es nach langer langer Zeit mal wieder ein „Manufaktur im Portrait“! Vor einer Weile bin ich auf den Onlineshop von Tara Seifen gestoßen und war ganz begeistert von den optisch ansprechenden Seifen – die mein Grufti-Herz natürlich höher schlagen ließen. Die Bestellung habe ich immer wieder und wieder aufgeschoben, da ich in den letzten Wochen nicht zu vielem gekommen bin. Dann wurde ich von Tara angeschrieben und die Sache war geklärt *lach*

Hallo Tara, vielen Dank, dass du bei diesem Interview mitmachst! =)
In den Weiten des Internets gibt es ja mittlerweile massig Seifenshops. Deiner sticht durch optisch sehr liebevoll gestaltete Produkte und Themensparten wie „Gothic“, „Märchen“, „Fairy“ und vieles mehr hervor. Wie kamst du denn auf diese Ideen und was hat dich dazu bewogen, dich damit selbstständig zu machen?

Schneewittchen (Seife)
Hallo erst mal! Ich gehöre mit zu den ersten die einen Onlineshop in dem Bereich hatten, auch wenn mein Schwerpunkt nicht darauf lag. Ich liebe „runde Sachen“ sprich, wenn Farbe, Duft und Optik zusammenpassen. Ich hab zu Hobbyzeiten schon am liebsten Themenseifen gesiedet und es kristallisierte sich für mich nach kurzer Zeit in der Selbstständigkeit heraus, dass ich das genauso weiter machen möchte, und dann kommt halt automatisch immer wieder etwas neues hinzu. 

Die Gothic Collection war damals die erste komplette Kollektion die ich gemacht hab, was als jahrelanger Grufti ja auch nur nah lag. In den Kollektionen spiegelt sich ganz klar mein Geschmack und meine Vorliebe für witzige und ausgefallene Dinge wieder. 
Selbstständig machen wollte ich mich bereits gern nach 2 Jahren Hobbysieden und rühren - bis man dann aber soweit ist, dauert es nochmal eine Weile, da ja erst alle Auflagen erfüllt sein müssen, die Räume fertig, das Geld für die Sicherheitsbewertungen zusammen sein muss usw. Ich wollte aber gern mein eigener Chef sein und vor allem nichts anderes mehr machen als Seifen zu sieden und Kosmetik herzustellen.


Und seit wann machst du denn schon Seifen? Was ist dir bei einer Seife wichtig, worauf legst du Wert? Oder bastelt so quasi einfach so vor dich hin und schaust, was dabei herauskommt?

An erster Stelle steht die Pflege. Ich überfette meine Seifen ja nicht umsonst mit mindestens 10%, was bedeutet, dass 10 % der Öle aus der die Seifen bestehen, nicht mit verseift sind, sondern wieder mit freigegeben werden beim Waschen. Ich werde auch nicht müde, genau das neuen Kunden zu erklären und ich fordere jeden auf, damit auch zu duschen und den unterschied selbst zu spüren. 
Bat Bath
Nach der Pflege kommt für mich der Duft: meine Seifen riechen recht intensiv, ich lege Wert auf eine gute Qualität der ätherischen Öle und Parfümöle, weil ich selbst ein Duftjunkie bin. 

Es ist schon so, dass ich mir vorher Gedanken mache, was ich da fabriziere, ich muss ja sowieso vorher ein Rezept erstellen. Das geht aber eher so, dass ich ein Thema vor Augen habe und darum dann alles andere packe. So sind zB. auch die Cocktailseifen entstanden. Ich hatte vor, so eine Kollektion für den Sommer zu machen, habe dann geguckt wie die einzelnen Cocktails aussehen, welche Früchte oder Säfte enthalten sind und hab danach Düfte und Farben ausgesucht. Noch den schicken Palmenstempel bestellt und es konnte losgehen. Allerdings hat Naturseife so ihre Eigenheiten und Tücken, längst nicht jede Seife wird (zumindest optisch) so, wie sie geplant wird.


Ein weiterer Punkt würde mich und sicher auch meine Leser interessieren: verwendest du tierische Inhaltsstoffe? Wenn ja, gibt es bei dir auch vegane Produkte?

My Obsession Roll-On
Ja, ich verwende Milch, flüssig als Laugenflüssigkeit in den Milchseifen und in Pulverform als natürlicher Emulgator in Badeprodukten. In einer einzigen Seife (Rasierseife) ist sogar Schmalz enthalten, da sie einen besonderen Anspruch an den Schaum hat. Außerdem ist in einigen Kosmetikprodukten auch Bienenwachs oder Lanolin enthalten.
Es gibt allerdings, neben den nicht-vegane Milchseifen auch aus den anderen Produktsparten jeweils mindestens eine vegane Variante, wo ich dann das Bienenwachs durch ein Beerenwachs ersetze. 
Für Veganer gibt es als Einkaufshilfe auch in der Menüleiste im Shop eine eigene Kategorie, wo die veganen Produkte verlinkt sind. Zudem steht natürlich auch bei den Inhaltsstoffen alles zusätzlich auf Deutsch, sodass man immer nochmal nachgucken kann.


Fertigst du alle Produkte im Shop selbst oder beziehst du auch Ware von anderen Herstellern? Und hast du Mitarbeiter oder bist du ein Ein-Mann-Unternehmen?

Ich fertige alles selbst! (Gut, von Seifenschalen und  Handtüchern mal abgesehen)  Es ist mir auch sehr wichtig, nur Produkte zu verkaufen, die ich selber hergestellt habe, denn sonst könnte ich mir den ganzen Aufwand mit den Zertifizierungen sparen und gleich „nur“ Händlerin werden. Außerdem weiß ich doch nur als Hersteller wirklich, was drin ist und was nicht!
Ich hab (noch) keine Angestellten, aber ich habe zwei Schwestern, die mir immer mal wieder helfen, einen Mann, der immer mal wieder mithilft (vor allem auch bei der lieben Technik usw.) und auch meinen Mama und ihr Mann packen vor Weihnachten usw. schon mal mit an. Wir sind also sowas wie ein kleiner Familienbetrieb, der wachsen wird, sobald meine Kinder etwas größer sind.


Blutbad Bade Elixier
Was sind denn eigentlich deine ganz persönlichen Lieblingsstücke aus deinem Shop?

Oh, das ist immer etwas stimmungsabhängig. Patchouli geht ja für mich immer *g* 
Und ich liebe Zimt, deswegen gibt es jedes Jahr vor Weihnachten so viele verschiedene Zimt-Variationen bei mir. 
Ich dusche ja auch täglich mit meinen Seifen und meine Kinder baden ausschließlich in meinen Badesachen. Aktuell wird’s hier kälter und ich habe meinen Lippenbalsam rausgekramt und Deo brauche ich auch immer. Daher bin ich froh, dass ich das jetzt auch selbermache und somit autark von der sonstigen Kosmetikindustrie bin.


Möchtest du uns noch verraten, ob es demnächst neue Produkte & Aktionen geben wird? Gerade so vor Weihnachten könnte das sicher interessant zum Verschenken sein!

Santa Baby Torte (Seife)
Ja, dieses Jahr machen wir echt viel! 
Im Dezember wird es einen Adventskalender geben: es wird jeden Tag ein anderes tolles, süßes Goodie im Shop geben, was dann automatisch der Bestellung beiliegt.



Das war es dann von meiner Seite aus. Möchtest du noch etwas hinzufügen?

Dankeschön möchte ich sagen! Vielleicht kommt ihr mich ja auch mal auf einem Markt besuchen! Die Termine stehen auf meiner Homepage! (Anmerkung: die Termine findet ihr hier)


Dann schließe ich hiermit und bedanke mich nochmals für das Beantworten meiner Fragen! =) Ich finde es immer schön, einen kleinen Einblick in ein Unternehmen zu gewinnen. Meine nächste Bestellung wird sicher spätestens im neuen Jahr kommen ;)



Fakten

Tara Seifen Shop

Inhaberin: Alexandra Sabadil

Standort: Geilenkirchen



Eure 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...