Donnerstag, 21. November 2013

Martina Gebhardt - Young & Active Bodylotion

Fakten

Bodylotion, leichte Pflege für die junge Haut ab 20
150ml kosten ~17€
Demeter zertifiziert
IHTK Siegel 
vegan
Ohne Tierversuche! 

Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos von MG zur Verfügung gestellt. Vielen Dank =)






Das sagt der Hersteller

"Die pflanzlichen Infhaltsstoffe, wie die Schlüsselblumen-Tinktur, unterstützen die natürlichen Hautfunktionen, besonders nach sportlichen Aktivitäten."

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Helianthus Annuus Seed Oil°, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter*, Lecithin*, Melissa Officinalis (Balm Mint) Leaf Extract°, Primula Veris (Primrose) Extract°, Ribes Nigrum (Currant) Leaf Extract°, Ribes Nigrum (Currant) Fruit Extract°, Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract°, Hippophae Rhamnoides (Seabuckthorn) Fruit Oil°, Centaurea Cyanus (Cornflower) Flower Extract°, Sambucus Nigra (Elder) Root Extract°, Magnolia Officinalis Bark Extract°, Camellia Sinensis (Tea) Leaf Extract°, Cetyl Alcohol, Cetearyl Alcohol, Spagyrische Essenz von Primula Veris (Primrose) Extract°, Aroma*, Melissa Officinalis Leaf Oil°, Cymbopogon Schoenanthus Oil°, Rosmarinus Officinalis Leaf Oil°, Geraniol**, Citronellol**, Linalool**, Citral**, Limonene**, Farnesol**.
Legende Inhalte:
° Demeter-zertifizierter Rohstoff
* aus kontrolliert biologischem Anbau
** Bestandteil echter ätherischer Öle


Meine Meinung

Die Verpackung ist ein großer Pumpspender aus Glas und mit dem typischen blau-weißen Etikett der Young & Active Serie bedruckt. Pumpspender bei Bodylotionen finde ich sehr praktisch, da die Entnahme hier mit pappigen und klebrigen Fingern am einfachsten ist =)

Die Konsistenz ist typisch für eine Bodylotion: nicht zu fest, nicht zu flüssig. Auftragen lässt sie sich daher einwandfrei. Das beste: sie zieht sehr schnell ein! Man hat ja nicht immer Lust, länger warten zu müssen, bis man sich anziehen kann.

Der Duft ist - wie eigentlich alle Produkte aus der Young & Active Reihe - eine Mischung aus Melisse und Blüten. Bei der Bodylotion finde ich allerdings den Blütenduft weitaus ausgeprägter als den von der Melisse. Umgekehrt fände ich es viel schöner, aber kann auch an meiner Nase liegen.

Mein Problem ist allerdings, dass sich der Duft auf meiner Haut schon kurz nach dem Auftrag sehr unangenehm entwickelt. In der Flasche und direkt nach der Entnahme auf der Hand riecht alles normal. Also ist sie nicht gekippt, sondern meine Körperchemie und die Bodylotion vertragen sich einfach nicht.

Die Pflegewirkung ist normal. Denke daher, dass die meisten Hauttypen mit dieser Bodylotion zurechtkommen müssten. Für mich ist sie im Winter jedenfalls nicht ausreichend genug. Wer allerdings normale Haut hat, könnte damit zurecht kommen.

Was ich auch hier anmerken muss: jedes Produkt der Young & Active Serie ist für junge Menschen ab 20 ausgeschrieben. Ich finde nicht, dass daher niemand älteres etwas davon benutzen kann. Im Gegenteil: man sollte das verwenden, womit man sich selbst wohl fühlt. Scheut also nciht davor zurück, diese Produkte zu kaufen, nur weil es für junge Menschen beworben wird ;)


Bewertung


Das erste Produkt von MG, welches bei mir eine schlechte Bewertung enthält. Leider, ich hatte mich auch sehr darauf gefreut.
Zum einen finde ich das Preis-Leistungsverhältnis recht hoch, da 150ml für 17€ nicht viel sind. Für höherwertige NK ist das normal, aber ich kann es mir im Studium einfach nicht leisten.
Zum anderen bringt alles nichts, wenn sich der Duft bei mir einfach nur doof entwickelt und unangenehm riecht. Daher definitiv kein Nachkauf für mich!

Wer einen normalen Hauttyp hat, und bei dem sich der Duft normal entwickelt, dürfte sich über die Bodylotion freuen. Ich denke, der frisch-blumige Duft passt auch sehr gut zu einer "Wohlfühlbodylotion" im Sommer oder Frühling!


Da ich nun alle Produkte aus dieser Serie vorgestellt habe, gibt es hier einen kleinen Überblick:

Wie findet ihr die MG-Produkte der Young & Active Serie so? Und hat jemand von euch die Bodylotion - wenn ja, wie entwickelt sich der Duft bei euch?


Eure

Kommentare:

  1. Ich hatte die Bodylotion auch, und war davon total begeistert! Der Duft ist ein Traum, zum Glück hat er sich bei mir auf der Haut nicht negativ entwicklt. Er ist nur leider sehr schnell verflogen. Ansonsten fand ich es toll, dass sie sich gut verteilen lies und schnell eingezogen ist. Die Pflegewirkung war super :-)

    Klar, der Preis ist für die Menge schon recht hoch, aber dafür bekommt man auch sehr hochwertig Inhaltsstoffe. Bei mir hat die Fullsize knapp 5 Monate gehalten, das ist okay.

    Liebe Grüße,
    KleinesGehopse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du damit zufrieden warst =)

      Klar, die hochwertigen Inhaltsstoffe hat man überall bei MG - ändert aber nichts daran, dass die trotzdem etwas zu teuer für mich bleibt. Da ich ja schon eine andere Bodylotion habe, die mich absolut überzeugt und günstiger ist, ist das ja ok - ich muss nicht alles von MG haben =)

      LG

      Löschen
  2. Ach das ist ja fies, dass die Bodylotion so einen unangenehmen Geruch bei Dir entwickelt. Manchmal stimmt im wahrsten Sinne des Wortes die Chemie einfach nicht :(

    AntwortenLöschen
  3. also ich habe ja nichts aus der young & active serie. ich bin mir nicht sicher, ob sie was für mich ist, weshalb ich mich für die sheareihe entschieden habe. da benutze ich aber auch nur die cream und die lotion fürs gesicht. die augencreme hätte ich gerne noch und werde sie mir wohl zulegen, sobald meine andere aufgebraucht ist.
    die bodylotion ist ja schon enttäuschend. ich finde den preis bei den ml echt viel, wenn ich bedenke, dass sich eine bodylotion doch recht schnell verbraucht im gegensatz zu den gesichtsprodukten. deswegen hätte ich mir auch keine von mg gekauft. ich brauche durch meine pflegenden seifen kaum creme, aber wenn, habe ich noch eine von alterra (traube & kakao, oh dieser duft!) und eine von alverde (honigmelone, werd ich wohl nie leer bekommen :D). oder ich benutze direkt nach dem baden reines zur hautpflege :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze auch Seifen, aber gerade im Winter muss ich dann doch mal nachcremen. Da reichen mir von den Inhaltsstoffen her die Bodylotionen von Alterra und Alverde nicht aus. Benutze dann lieber eine Sheabutter von Eve Butterfly Soaps =)

      Aus der Shea-Reihe mag ich auch noch was testen, aber das mache ich erst, wenn ich meine Salvia und Y&A Creams aufgebraucht habe!

      LG

      Löschen
  4. Hm, schade, dass sich der Duft so seltsam auf der Haut entwickelt :(
    Hach Mensch, jedes Mal, wenn du etwas über die Marke MG postest, fällt mir ein, dass ich doch unbedingt mal die Augencreme von MG kaufen möchte...Da muss ich unbedingt mal dran denken, wenn ich im Bioladen stehe...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einkaufszettel auf dem Handy schreiben, dann vergisst man nichts mehr ;)

      LG

      Löschen
  5. So gerne ich den Duft bei der Gesichtslotion mag, für den Körper kann ich ihn mir auch nicht so recht vorstellen...schade, dass bei dir das Produkt ein Flop ist. :( Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte mir den Duft auf dem Körper schon gut vorstellen können. Nur eben leider nicht an mir... Aber ist okay, man kann ja nicht mit allen Produkten zurecht kommen!

      LG

      Löschen
  6. Ich habe soeben noch im Beitrag editiert, dass mir dieses Produkt zur Verfügung gestellt wurde - das habe ich total vergessen!
    Nicht, dass irgendjemand denkt, ich würde das unterschlagen wollen oder so...

    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende! =)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...