Mittwoch, 13. November 2013

Lavera - Coconut Dream Bodylotion

Fakten

Bodylotion mit Biokokos und Biovanille aus eigener Herstellung
150ml kosten 5,95€
vegan
NaTrue Siegel
Ohne Tierversuche!




Das sagt der Hersteller

"Die lavera Bodylotion Coconut Dream mit pflegendem Bio-Kokosöl und verwöhnenden Bio-Vanilleextrakten sorgt für eine unwiderstehlich glatte, geschmeidige Haut. Die Bodylotion lässt sie dank ihrer exotisch-duftenden Aromen von der Südsee träumen und macht das Eincremen zu einem sinnlichen Erlebnis. Die leichte Emulsion zieht schnell ein und versorgt die Haut langanhaltend mit intensiver Feuchtigkeit, während der Duft nach Kokos und Vanille exotische Wohlfühlmomente schenkt. Ein unglaublich pflegendes Creme-Vergnügen! "


Inhaltsstoffe

Water (Aqua), Glycerin, Alcohol*, Olea Europaea (Olive) Fruit Oli*, Caprylic/Capric Triglyceride, Myristyl Alcohol, Cetearyl Alcohol, Glycine Soja (Soybean) Oil*, Glyceryl Stearate Citrate, Butyrospermum Parkii (Shea Butter)*, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Squalane, Hydrogenated Lecithin, Xanthan Gum, Hydrogenated Palm Glycerides, Vanilla Planifolia Fruit Extract*, Lysolecithin, Cocos Nucifera (Coconut) Extract*, Theobroma Cacao (Cocoa) Extract*, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Tocopherol, Lecithin, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Ascorbyl Palmitate, Fragrance/ Parfum (natural essential oils), Citral**, Limonene**, Linalool**,

* ingredients from certified organic agriculture
** natural essential oils



                                            Meine Meinung

Da ich vor einer Weile mein heißgeliebtes Töpfchen Sheabutter von  Eve Butterfly Soaps aufgebraucht habe, musste natürlich eine neue Bodylotion her. Da der Shop gerade umzieht und ich mal wieder etwas Abwechslung haben wollte, habe ich (erneut) das von Lavera gekauft. Ich hatte es vor 2 Jahren schon mal und es ist wunderbar =)

Die Verpackung ist eine auf dem Kopf stehende Tube, die sich gut handhaben lässt. Restlos aufgebraucht bekommt man die Bodylotion aber nur, wenn man sie gegen Ende aufschneidet und die Reste herausholt. Das ist der Nachteil gegenüber Dosen.

Der Duft ist einfach herrlich! Ich mag Kokosdüfte sehr, doch leider sind die meisten sehr künstlich und pappig-süß, das gefällt mir gar nicht. Hier ist der Duft aber natürlich, weich und gut aufeinander abgestimmt. Die Kokosnote nimmt man zu Beginn stärker wahr, während sich die Vanille erst später stärker bemerkbar macht. Zusammen riecht es sehr abgerundet nach Kokos - nicht zu süß, sondern natürlich - welches sich mit dem warm-würzigen Duft der Vanille verbindet.
Der Duft ist tollerweise auch noch nach einigen Stunden leicht wahrnehmbar, was bei Naturkosmetik ja nicht immer der Fall ist.

Die Pflegewirkung ist vollkommen okay. Im Winter reicht es mir nicht aus, aber ich habe auch eine empfindliche und durch die Heizungsluft sehr trockene Haut. Im Sommer dagegen finde ich diese Bodylotion perfekt, da mir dann der Pflegegrad ausreicht und sie schneller einzieht, als zB. meine Shea-Bodybutter, was ich zur warmen Jahreszeit besser finde.

Bei Wasser, Glycerin und Alkohol als Hauptzutaten kann die Pflege natürlich nicht bombastisch sein, aber wer eine gesunde Haut hat, die nicht viel Pflege benötigt, dem wird diese Bodylotion ausreichen.
Ich verwende die Bodylotion im Wechsel mit meinen Ölen, sodass ich damit sicher gut über den Winter kommen werde, da mir Öle sehr gut gegen trockene Haut helfen.




Bewertung 


Alles in allem eine solide Bodylotion mit einem super Duft! Wer nicht viel Pflege benötigt, eine leichtere Sommer-Lotion haben möchte oder Kokosduft mag, der sollte sich die Bodylotion mal näher anschauen ;)
Das Preis-Leistungsverhältnis ist gerade noch okay - 10€ oder mehr würde ich dafür nicht bezahlen, das mache ich erst, wenn die Pflegewirkung für mich wirklich hervorragend ist. So ist es aber im Durchschnitt. Für den Preis ist die Pflegewirkung allemal in Ordnung und um Welten besser als eine Bodylotion von Alverde oder so. Zudem lässt sich die Bodylotion sehr einfach besorgen, da man sie im DM, Reformhäusern etc. leicht kaufen kann.


Weitere Reviews könnt ihr bei Pink up your life into a Fairytale und Nixenhaar lesen, die beide diese Bodylotion auch sehr mögen.


Kennt ihr diese Bodylotion schon? Und habt ihr weitere NK-Produkte parat, die lecker aber natürlich nach Kokos riechen?


Eure

Kommentare:

  1. Ich habe gerade noch die Bodylotion aus der Atlantic Wonder- LE in Gebrauch. Ich denke, die Pflegewirkung ist ähnlich. Eine schöne leichte Lotion für den Sommer. Im Winter wäre es mir wohl auch zu wenig Pflege. Ich werde sie jetzt noch aufbrauchen und dann wieder auf Körperöle umsteigen.

    Liebe Grüße,
    KleinesGehopse

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Verlinkung, da brauche ich ja dann gar nicht mehr extra sagen, dass ich diese Bodylotion absolut liebe! ;) Wird im Sommer sofort nachgekauft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, dachte ich mir schon :-D Ich finde sie auch toll und mag den Geruch immer noch wie bei meiner ersten Tube.

      Löschen
  3. Jetzt im Herbst/Winter benötige ich etwas mehr Pflege, aber für den nächsten Sommer werde sie mir auf jeden Fall vormerken.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, ich finde den Geruch klasse und er passt auch gut zum Sommer =)

      Löschen
  4. Oh, die hab ich auch und bin ein großer Fan. Oder: war. Es ist mir nämlich nach zweimal passiert, dass ich eine ranzige? (auf jeden Fall roch die leicht sauer) Version davon erwischt habe - hab umgetauscht und wieder so 'ne Saure bekommen. Und ein drittes mal umtauschen ist mir irgendwie auch zu blöd.
    Aber generell lieeeeebe ich den Duft. Für den Winter misch ich die dann einfach mit dem Alverde Aroma-Öl Kokos (das wär dann meine nächste Empfehlung - allerdings kann ich nicht sagen, ob das noch richtig natürlich riecht, ich würde sagen, es riecht schon nochmal 'nen Tacken süßer als die Laveralotion, aber auch nicht extrem - hach, ich bin schlecht bei sowas, meine Nase ist einfach zu grobmotorisch ;)).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Alverde-Öle zur Körperpflege nicht so ;) Zum massieren ist es okay. Aber das ist ja doof, dass du so oft eine ranzige erwischt hast oO
      Eigentlich hättest du denen erneut Bescheid geben sollen, die müssten nämlich wohl die ganze Charge prüfen lassen.
      Du könntest es ja in einem anderen Geschäft mal versuchen?

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...