Dienstag, 29. Oktober 2013

Halloween-Nageldesign #4 Blutige Fingerabdrücke



Jetzt sind wir schon beim vorletzten Nageldesign angekommen! Ich bin nciht so ganz hundertprozentig zufrieden, da ich stellenweise zu viel Nagellack verwendet habe, aber beim nächsten Mal wird es besser ;)




Verwendet habe ich folgende Lacke:
  • Catrice 610 ASHley
  • KIKO 240
  • P2 Nailart Topcoat


Anleitung

Prinzipiell ist es einfach:
Erst die Nägel mit grauem Lack komplett lackieren, dann die Fingerabdrücke mit rotem Lack platzieren. Der Trick besteht darin, nicht zu viel und nicht zu wenig roten Lack auf dem Finger zu haben, bevor man "stempelt".

Ich habe dazu einfach etwas roten Lack auf ein Stück Plastikfolie gemacht, meinen Finger rein getunkt, überschüssigen Lack an einem Tempo abgewischt und dann mit dem Finger die Nägel bestempelt.

Hoffe, es gefällt euch!



Eure

Kommentare:

  1. Schön gruselig- gefällt mir richtig gut und das könnte sogar ich, die ansonsten sehr talentfrei in Sachen Naildesign ist, hinbekommen...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =)

      Hast du es denn schon probiert und hat alles geklappt?

      LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...