Freitag, 13. September 2013

Neuer Pinsel-Liebling: Benecos - Rouge Brush


Fakten

Pinsel zum Auftrag für Rouge
Ein Stück kostet 7,49€
vegan
Ohne Tierversuche! 


Das sagt der Hersteller


"Abgeschrägter Rougepinsel für exaktes Auftragen und Modellieren der Gesichtskonturen. Festes aber sanftes synthetisches Torayhaar. Stiel aus zertifiziertem Bambus, Zwinge aus recycelbarem Aluminium.

Sehr langlebig, hautfreundlich, elastisch und für Tierhaar-Allergiker bestens geeignet."

Meine Meinung

Ich war sehr gespannt auf diesen Pinsel, da ich zuvor noch keine Pinsel von Benecos kannte. Nur so viel vorweg: meine Wünsche wurden erfüllt! ;)

Meine Anforderungen an einen Rougepinsel sind:
  • ohne tierische Bestandteile
  • Stiel wenn möglich aus Holz statt Plastik
  • weicher Pinselkopf
  • Nicht zu nachgiebig beim Auftrag 
  • kein zu großer Pinselkopf für präzisen Auftrag

Das Holz ist eigentlich heller: ich musste das Bild bearbeiten, damit man die Schrift besser erkennt

Zersauster, als er eigentlich ist ;)

Das tolle an diesem Pinsel ist der sehr kurze Stiel. Ich bin stark kurzsichtig und wenn ich mich ohne Kontaktlinsen schminke, weil ich danach die Brille aufsetze, muss ich sehr nah vor dem Spiegel stehen. Lange Stiele schlagen dann immer beim Auftragen gegen den Spiegel und das nervt sehr.
Die Länge insgesamt beträgt 11,8cm.

Der Pinselkopf ist leicht angeschrägt, was mir für Rougeauftrag am liebsten ist. Die Haare sind sehr weich und flauschig, von kratzig keine Spur!

Die Farbabgabe des Pinsels ist einwandfrei, da er kaum bis keine Farbe schluckt, sondern alles brav wieder abgibt. Damit lassen sich auch schwächer pigmentierte Blushes gut auftragen, ohne zigmal schichten zu müssen.

Ich finde ihn auch hart genug, um kontrolliert das Rouge auftragen zu können. Manche Pinsel geben da für meinen Geschmack zu sehr nach, dies ist hier nicht so.

Beim Waschen verliert er auch kein einziges Haar, was ich sehr gut finde. Nichts ist schlimmer, als ständig ausfallende Haare.

Ich komme damit sehr gut zurecht und bereue es kein bisschen, ihn gekauft zu haben! Im Vergleich zu Drogeriepinseln ist er viel besser. Mit dem Rougepinsel von Essence kam ich zum Beispiel gar nicht klar. Mit Zoeva und co. kann er locker mithalten. Dafür ist er minimal günstiger und 4cm kürzer!
Eigentlich wollte ich den Rougepinsel von EcoTools kaufen, da ich mit meinen anderen Pinseln von der Marke sehr zufrieden bin, aber an diese kommt man im Laden kaum heran - an Benecos schon - somit habe ich mir eine Bestellung erspart. Zudem wäre er noch länger als der von Zoeva gewesen.


Bewertung


Top! Ich kann dafür definitiv eine Kaufempfehlung aussprechen. Sollte er jemals kaputt gehen, werde ich ihn sicher nach kaufen. Er ist nicht zu teuer, erfüllt alle meine Anforderungen und ich komme damit einwandfrei zurecht. Mittlerweile mein liebster Rougepinsel. Da brauche ich mich gar nicht bei den teuren Marken umschauen, bin hier völlig bedient.

Das einzige, was ich kritisieren kann: die silberne Aufschrift hebt sich kaum von dem hellen Holz ab, da wäre eine dunkle Farbe sinnvoller gewesen. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau ;)


Kennt ihr schon Benecos-Pinsel? Und welche Pinsel benutzt ihr am liebsten für den Auftrag von Rouge?


Eure

Kommentare:

  1. Cool, vielen Dank für diese tolle Review!

    Ich hatte es ja letztens schon mal geschrieben, ich bin auch gerade auf der Suche nach Pinseln. Die von benecos scheinen ja mal einen Blick wert zu sein.

    Liebe Grüße,
    KleinesGehopse

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn ich nicht schon einen Blush-Pinsel hätte, würde ich jetzt schwach werden...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende:)

    AntwortenLöschen
  3. Kannte ich noch nicht! Da muss ich unbedingt mal gucken gehen...gerade jetzt wo ich mich in das Tragen von Blush verliebt habe...

    AntwortenLöschen
  4. Klingt sehr gut - danke für die Review. Einen Rougepinsel habe ich noch, aber einen neuen Puderpinsel bräuchte ich mal. Dann weiß ich auch schon, welcher der sein wird ;)

    AntwortenLöschen
  5. Wo hast Du denn den Pinsel gefunden? Ich war gestern bei Denn's da hatten sie zwar einen kleinen Benecos Aufsteller, aber von Benecos Pinseln war da leider weit und breit nichts zu sehen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das Problem bei Benecos - nicht überall, wo es Benecos gibt, gibt es das komplette Sortiment. Ich habe in meinem Tegut hier auch nur einen kleinen Aufsteller.
      Im Füllhorn in einem anderen Ort bin ich dann schließlich fündig geworden, da die die komplette Theke da hatten.
      Hast du schon mal im Shop Locator auf der Website von benecos geschaut, ob du das noch woanders als im Denn's finden kannst?

      LG

      Löschen
  6. Der Pinsel klingt wirklich gut. :) Bin auch kurzsichtig und gerade beim Rougeauftrag steh ich immer sehr nah vor'm Spiegel.

    Dann werd ich nächsten Monat mal gucken, ob ich den irgendwo finde.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...