Mittwoch, 25. September 2013

[Einkauf des Tages] Neue Alverde Produkte

Alverde hat ja - wie ich hier schon geschrieben habe - neue Produkte und Farben ins Sortiment genommen.



Bei mir sind die Produkte erst am Freitag letzte Woche in die Theke gekommen und der Geleyeliner-Pinsel war laut Verkäuferin sofort ausverkauft. Hat mich etwas geärgert, aber der Gedanke, wie da einige Beauty-Süchtige Mädels vor dem Regal stehen und sich um den letzten Pinsel kloppen, war schon etwas... erheiternd :-D Den Pinsel habe ich mir heute geholt und zeige euch gleich alles auf einmal.

Ich muss sagen, ich habe noch nie bei einer Sortimentsumstellung gleich so viele Produkte auf einmal gekauft! Okay, für manche dürften 4 Produkte eine magere Ausbeute sein, aber ich kaufe meist nur vereinzelt Kosmetik.

Aber nun genug Text, ihr wollt sicher sehen, was ich gekauft habe!




Der Geleyeliner (vegan) war quasi ein Risikokauf, da (noch) keiner weiß, ob der auch so schnell eintrocknet, wie die früheren Geleyeliner. Das bleibt also noch abzuwarten. Bei einem Preis von 3,45€ wäre das allerdings noch zu verschmerzen.
Ich finde es schade, dass es nur schwarz gibt, aber immerhin gibt es wieder einen günstigen Geleyeliner im NK-Segment. Andere Farben wie dunkelgrün und lila fände ich noch super.






Der Geleyelinerpinsel (vegan, 2,45€)schien einen guten Eindruck zu machen, also habe ich ihn auch gekauft. Normalerweise kaufe ich - mittlerweile - keine Pinsel mehr in Drogerien, da ich damit letztendlich meist schlechte Erfahrungen mache, aber ich habe irgendwie naiverweise die Hoffnung, dass es bei Alverde dieses Mal anders aussieht. Er hat jedenfalls genau die Form, die ich bei Eyelinerpinseln bevorzuge, da ich keine angeschrägten Pinsel mag.




 Bei den neuen Color & Care Smoothing Lipsticks (3,95€) habe ich mich besonders für die Farben "Raisin Berry" und "Funky Mauve" interessiert. Raisin Berry war mir dann aber zu hell und orangestichig, zudem ist der Ton nicht vegan, also habe ich ihn liegen lassen.
Funky Mauve hat mir allerdings gut gefallen! Im Grunde habe ich einen sehr ähnlichen Ton schon - "02 Plum" von Alterras Farbe & Schutz Lippenstiften, aber da ich diesen sehr oft verwende, kann ich beides gebrauchen. Einen Vergleich werde ich sicher mal machen. Funky Mauve ist vegan.





Von den Lidschattenquattros (3,95€) gibt es eine neue Farbkombination: "Mauve Sensation". Ich LIEBE lila, also musste der natürlich mit! Der schwarze Ton ist für mich unnötig, da ich sicher schon 2-3 schwarze Lidschatten hier habe, aber der wird sich irgendwann in 5 Jahren oder so auch mal aufbrauchen :-D
Im Nachhinein habe ich aber festgestellt, dass er evtl. doch gar nicht vegan ist. Irgendwie blicke ich das bei Alverde auf der Website nicht: Das lila Quattro ist auf der Oackung als "48 Mauve Sensation" betitelt, bei der Vegan-Liste steht aber "47 Pure Berry ist nicht vegan". Fehler von Alverde??

EDIT
Ich habe bei Alverde nachgefragt:
Die 47 Pure Berry-Palette gab es mal bei Alverde, wurde ausgelistet. Die neue 48 Mauve Sensation Palette ist leider nicht vegan.


Das war also mein Einkauf. Habt ihr die neuen Produkte schon gesichtet? Falls ja - habt ihr was gekauft?



Eure

Montag, 23. September 2013

Neuigkeiten der Woche 23.09.13

Juhu, es hat doch noch geklappt mit den "Neuigkeiten der Woche"! =) Im Laufe der letzten Stunden sind doch noch einige News herein gekommen, sodass ich euch etwas präsentieren kann. Viel Spaß beim Lesen!



  • Terra Naturi (NK-Eigenmarke von Müller) hat 35 neue Produkte im Sortiment. Viele Infos gibt es dazu leider nicht, da die Marke im Netz schlecht präsentiert ist. Etwas mehr findet ihr bei Pink up your life into a fairytale.
  • Etwas zum Schmunzeln: wie man sich mit veganer Kosmetik eine größere Oberweite schminken kann ;) Klickt hier für den Artikel.
  • Lavera bietet neue Farbtöne im Herbstsortiment an. Die Produkte der Beautiful Berries (2 Lippenstifte, Lipgloss und Rouge) findet ihr hier.
  • Von Lavera gibt es auch die Brandnew Edition. Diese bietet neue Produkte wie Mousse Makeup, Lidschattenquattro, Coverstick, Puder, Lippenstift und Highlighter. Details dazu gibt es hier.
  • Der Seifenshop Eve Butterfly Soaps zieht um! Im November geht es von Deutschland in die Schweiz, sodass der Shop voraussichtlich bis Anfang nächstes Jahr geschlossen bleibt.
  • Melvita hat eine neue Reinigungsserie namens Floral Bouquet. Die Produkte findet ihr hier und eine Vorstellung gibt es bei Pinkmelon.
  • Rossman macht momentan "Naturkosmetikwochen". In diesem Zuge könnt ihr ein Kompaktpuder von Alterra gewinnen, sofern ihr bei Facebook seit.
  • Die Tagescreme Wildrose von Alverde gibt es ab sofort auch in der Probiergröße mit 10 ml Inhalt.
  • Von Couleur Caramel gibt es einen neuen schwarzen Eyeliner. Nähere Details sind mir nicht bekannt.


Eure

Dienstag, 17. September 2013

Waldfussel - Seife "Sandel-Patchouli mit Tonerde"



Fakten

Handgesiedete Seife
100g kosten 5,70€, im Moment Abverkauf für 4€ 
Aktuell leider nicht mehr erhältlich!
Vegan! 
Ohne Tierversuche!


Das sagt der Hersteller

"Eine Seife für alle, die den typischen herb-erdigen Duft von Patchouli mögen. Unterstrichen wird der verführerische Patchouli-Duft von Amyrisöl und unraffiniertem (grünem) Avocadoöl, das die Haut zusätzlich pflegt."


Inhaltsstoffe

Rapsöl*, Kokosöl*, Palmfruchtöl*, Olivenöl*, unraffiniertes Avocadoöl*, ätherische Öle, Tonerde, Farbstoffe

*aus kontrolliert biologischem Anbau   



 

Meine Meinung

Diese hier erinnert leicht an die Hippie-Seife, aber ist doch etwas anders. Sie ist typisch Waldfussel: schöne, erdige, natürliche Düfte und dazu passende Optik.

Das Aussehen dieser Seife ist farbtechnisch nicht so meins: braun-weiß-ocker - dafür gefällt mir die Marmorierung umso mehr!
Die Seife ist ein typischer Rechteckiger Seifenblock, der sich so gut schneiden lässt, damit man nicht gleich die ganze Seife unter die Dusche nehmen muss.

Der Duft ist nicht so von Patchouli dominiert, wie ich es mir natürlich erhofft habe. Im Vergleich zur Hippie riecht sie holziger und erdiger, das macht das Sandelholz aus. Patchouli rieche ich dennoch heraus und rundet die Note sehr angenehm ab!
Er verfliegt leider recht schnell, sodass man eigentlich nur währemd dem Duschen und kurz danach noch etwas vom Duft hat. Dafür ist die Duftkomposition sehr angenehm-natürlich und riecht nicht penetrant.

Die Pflegewirkung dieser Seife ist für meine Haut etwas geringer, als die der Hippie - mein Freund dagegen ist genau umgekehrter Meinung. Man sieht mal wieder, dass jede Haut anders ist! Trockene Haut oder gar Juckreiz habe ich nach dem Benutzen aber auch hier nicht.
Ich denke einfach, dass meine Haut den hohen Anteil an Babassuöl und Sheabutter der anderen Seife besser findet.
Unter normalen Umständen muss ich mich auch nach dieser Seife nicht eincremen, nur im Winter, wenn meine Haut höheren Pflegebedarf hat.



Bewertung

Einen Punkt Abzug gibt es, weil die Pflegewirkung nicht so umwerfend für mich ist, im Vergleich zur Hippie. Nichtdestotrotz eine hochwertige, lecker riechende Seife!
Wer auf erdige-würzige Düfte steht, ist mit dieser Seife bestens bedient.



Eure

Montag, 16. September 2013

Neuigkeiten der Woche 16.09.13

 
  • Der Alterra Beauty Balm hat von Ökotest in der aktuellen Ausgabe (09/13) ein "Sehr gut" erhalten.
  • Der Adventskalender von Wolkenseifen kann ab sofort vorbestellt werden. 
  • Alterra hat eine neue Handcreme im Sortiment. Sie enthält Bio-Kamille und Bio-Jojoba, ist vegan, kostet 1,95€ und wird in ca 2 Wochen erhältlich sein.
  • Couleur Caramel startet die neue Herbst/Winter Kollektion. Sie heißt "Suivez moi" und die ersten Bilder findet ihr hier bei Facebook.


Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

Eure

Freitag, 13. September 2013

Neuer Pinsel-Liebling: Benecos - Rouge Brush


Fakten

Pinsel zum Auftrag für Rouge
Ein Stück kostet 7,49€
vegan
Ohne Tierversuche! 


Das sagt der Hersteller


"Abgeschrägter Rougepinsel für exaktes Auftragen und Modellieren der Gesichtskonturen. Festes aber sanftes synthetisches Torayhaar. Stiel aus zertifiziertem Bambus, Zwinge aus recycelbarem Aluminium.

Sehr langlebig, hautfreundlich, elastisch und für Tierhaar-Allergiker bestens geeignet."

Meine Meinung

Ich war sehr gespannt auf diesen Pinsel, da ich zuvor noch keine Pinsel von Benecos kannte. Nur so viel vorweg: meine Wünsche wurden erfüllt! ;)

Meine Anforderungen an einen Rougepinsel sind:
  • ohne tierische Bestandteile
  • Stiel wenn möglich aus Holz statt Plastik
  • weicher Pinselkopf
  • Nicht zu nachgiebig beim Auftrag 
  • kein zu großer Pinselkopf für präzisen Auftrag

Das Holz ist eigentlich heller: ich musste das Bild bearbeiten, damit man die Schrift besser erkennt

Zersauster, als er eigentlich ist ;)

Das tolle an diesem Pinsel ist der sehr kurze Stiel. Ich bin stark kurzsichtig und wenn ich mich ohne Kontaktlinsen schminke, weil ich danach die Brille aufsetze, muss ich sehr nah vor dem Spiegel stehen. Lange Stiele schlagen dann immer beim Auftragen gegen den Spiegel und das nervt sehr.
Die Länge insgesamt beträgt 11,8cm.

Der Pinselkopf ist leicht angeschrägt, was mir für Rougeauftrag am liebsten ist. Die Haare sind sehr weich und flauschig, von kratzig keine Spur!

Die Farbabgabe des Pinsels ist einwandfrei, da er kaum bis keine Farbe schluckt, sondern alles brav wieder abgibt. Damit lassen sich auch schwächer pigmentierte Blushes gut auftragen, ohne zigmal schichten zu müssen.

Ich finde ihn auch hart genug, um kontrolliert das Rouge auftragen zu können. Manche Pinsel geben da für meinen Geschmack zu sehr nach, dies ist hier nicht so.

Beim Waschen verliert er auch kein einziges Haar, was ich sehr gut finde. Nichts ist schlimmer, als ständig ausfallende Haare.

Ich komme damit sehr gut zurecht und bereue es kein bisschen, ihn gekauft zu haben! Im Vergleich zu Drogeriepinseln ist er viel besser. Mit dem Rougepinsel von Essence kam ich zum Beispiel gar nicht klar. Mit Zoeva und co. kann er locker mithalten. Dafür ist er minimal günstiger und 4cm kürzer!
Eigentlich wollte ich den Rougepinsel von EcoTools kaufen, da ich mit meinen anderen Pinseln von der Marke sehr zufrieden bin, aber an diese kommt man im Laden kaum heran - an Benecos schon - somit habe ich mir eine Bestellung erspart. Zudem wäre er noch länger als der von Zoeva gewesen.


Bewertung


Top! Ich kann dafür definitiv eine Kaufempfehlung aussprechen. Sollte er jemals kaputt gehen, werde ich ihn sicher nach kaufen. Er ist nicht zu teuer, erfüllt alle meine Anforderungen und ich komme damit einwandfrei zurecht. Mittlerweile mein liebster Rougepinsel. Da brauche ich mich gar nicht bei den teuren Marken umschauen, bin hier völlig bedient.

Das einzige, was ich kritisieren kann: die silberne Aufschrift hebt sich kaum von dem hellen Holz ab, da wäre eine dunkle Farbe sinnvoller gewesen. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau ;)


Kennt ihr schon Benecos-Pinsel? Und welche Pinsel benutzt ihr am liebsten für den Auftrag von Rouge?


Eure

Montag, 9. September 2013

Neuigkeiten der Woche 09.09.13

 
  • Bei Wolkenseifen sind bald - ab Mitte Oktober - wieder Salzseifen erhältlich, dazu gibt es zwei neue Sorten. Mehr dazu im Shop.
  • Bei Ecco Verde gibt es ab sofort die Parfüms von GreenLove zu kaufen. 5ml kosten zwischen 21 bis 24€.
  • Am 5. Oktober findet in Solingen das Veggie Fest statt. Es geht von 12 bis 19 Uhr und es gibt dieses Mal sogar einen Kochbuchflohmarkt. Mehr Infos hier.
  • Primavera sucht neue Mitarbeiter - unter anderem eine(n) Grafikdesigner(in) bzw. Kommunikationsdesigner(in). Mehr dazu hier.
  • Bei Waldfussel sind wieder zwei neue Seifen im Programm. Sie heißen "Baba Jaga" und "Zauberwald". Ab Mitte Oktober zu 6,50€ erhältlich.


Eure

Donnerstag, 5. September 2013

Naturkosmetik Pinsel: Wieso Pinsel? Markenübersicht? Pinselpflege? Warum vegan?

Heute soll es nicht um bestimmte Produkte gehen, sondern ganz allgemein über Schminkpinsel.

Wofür benötigt man diese? Welche Naturkosmetikmarken haben Pinsel im Sortiment? Welche Unterschiede gibt es? Wie schaut es mit veganen Pinseln aus?


Meine Meinung & Ansprüche an Pinsel

Ich benutze nur Pinsel von tierversuchsfreien Marken, kaufe nur vegane Pinsel ohne Tierhaar und kaufe, wenn möglich, Pinsel mit einem Stiel aus schnell nachwachsendem Bambus.
Preislich liegen meine Pinsel im Bereich von günstiges bis mittleres Segment. Ich habe weder die finanziellen Mittel, um einen 40€ Pinsel zu kaufen, noch halte ich es für notwendig, da es je nach Marke wirklich gute Pinsel für weniger Geld gibt.
Weiterhin ist mir wichtig, dass die Pinsel wirklich weich sind - nichts stört mehr als ein kratziger Pinsel. Dann sollte der Pinsel noch von der Größe passend sein und sowohl am Pinselkopf nicht zu nachgiebig sein, als auch im Bereich Pinselkopf-Stiel gut und fest verklebt sein.
Zudem soll der Pinsel in Form bleiben und wenig bis keine Haare verlieren.
Ist dies der Fall, bin ich auch bereit, etwas mehr auszugeben, denn dann hat man im besten Falle viele Jahre Freude an dem Pinsel.

Übrigens: ich verwende auch Pinsel von (tierversuchsfreien) konventionellen Marken, allerdings bevorzuge ich NK-Pinsel. Daher wird es hier in diesem Beitrag ausschließlich über naturkosmetische Pinsel gehen!

Warum Schminkpinsel?

Beginnt man sich - meist im Teeniealter - zu schminken, benutzen die meisten ihre Finger und Lidschattenapplikatoren, die vielen Lidschatten beiliegen. Für den Anfang reicht dies sicher aus und es gibt sogar sehr wenige Lidschatten, die sich mit einem Applikator besser auftragen lassen, als mit einem Pinsel.

Irgendwann fragt man sich aber, was man denn noch besser machen könne und entwickelt sich und seine Schminktechniken & Vorlieben weiter. Dies führt dann oft zum Kauf von Pinseln. Oftmals werden dann günstige Pinsel aus Drogerien gekauft. Diese können gut sein, aber auch schlecht. Schaut man sich dann weiter auf dem Markt der Pinsel um, wird man nahezu mit der Auswahl erschlagen!
Hier kommen dann die eigenen Ansprüche ins Spiel: wie viel ist man bereit zu zahlen, wie oft schminkt man sich, wie schminkt man sich, welche Produkte werden verwendet?

Einen guten Überblick über die verschiedenen Pinselarten erhaltet ihr hier bei Ecco-Verde: "Kleines Lexikon der Kosmetikpinsel".

Der große Vorteil von Pinseln ist: die Finger bleiben sauber, es geht meist schneller, der Lidschatten wird intensiver aufgetragen und kann viel gezielter eingesetzt werden und Blenden mit dem Finger geht oft nur unregelmäßig. Gerade der feuchte Auftrag von Lidschatten ist mit dem Finger recht schwierig.

Will man sich dann mehr und / oder bessere Pinsel zulegen, muss man sich zu Beginn erst orientieren, da die Auswahl wirklich sehr groß ist. Dafür habe ich mal eine kleine Liste erstellt, mit der ihr eure Kriterien abarbeiten könnt, wenn ihr euch mit der Materie noch nicht weiter auseinander gesetzt habt:
  1. Wie oft schminke ich mich?                                                                                                          Für einen sehr seltenen Einsatz benötigt niemand Highend-Pinsel.
  2. Wie umfangreich schminke ich mich?                                                                                          Je mehr Produkte verwendet werden, desto mehr Pinsel werden benötigt.
  3. Wie bunt schminke ich mich?                                                                                                       Je häufiger und bunter man sich schminkt, desto eher benötigt man bestimmte Pinsel doppelt, damit einer trocknen kann nach dem Waschen.
  4. Wie viel will und kann ich bezahlen?                                                                                           Als Schüler, Student, Arbeitsloser kann man natürlich nicht so viel ausgeben und sollte eher günstige bis mittlere Marken betrachten.
  5. Welche Konsistenz haben meine Produkte?                                                                                Ein Cremerouge ist anders aufzutragen als ein Puderrouge, eine Mineralfoundation anders als Flüssigmakeup usw.
  6. Will ich auf Tierschutz achten?                                                                                                    Falls ja, sollte man natürlich vegane und tierversuchsfreie Pinsel kaufen.
  7. Ist es mir wichtig, auf ökologisch "besseres" Material zurückzugreifen?                                   Falls ja, sind Pinsel aus schnell nachwachsendem Bambus besser, als aus Plastik oder seltenen Hölzern.
  8. Welche Schminktechnik habe ich?                                                                                               Wer das Lid einfarbig mit einem hellen natürlichen Lidschatten schminkt, benötigt dafür nur einen Pinsel. Bei mehreren Farben, kunstvollen Übergängen usw. werden größere/kleinere/Blendepinsel benötigt.
  9. Welche Form der Pinsel liegt mir am besten?                                                                             Dies ist vor allem bei Rouge/Puder/Eyelinerpinsel der Fall. Rougepinsel können abgerundet oder angeschrägt sein, Puderpinsel können rund sein oder ein Flattop, Eyelinerpinsel können dick, dünn, spitz zulaufend, geknickt oder angeschrägt sein.
  10. Bin ich kurzsichtiger Brillenträger?                                                                                             Falls ja und du keine Kontaktlinsen trägst, sind Pinsel mit einem kurzen Stiel am besten, da der nicht so schnell am Spiegel anstößt.
  11. Will ich einzelne Pinsel oder ein ganzes Set?                                                                               Einzelpinsel kann man bewusst auswählen, bei Sets sind ggf. Pinsel dabei, die man letztendlich kaum benutzt. Abwägen hilft!
  12. Müssen die Pinsel platzsparend sein?                                                                                          Wer oft reist und wenig Gepäck mitnehmen kann, sollte auf kleine, sich gut verpacken lassende Pinsel Wert legen. Je nach Marke gibt es spezielle Travel-Sets!

Tipps zur Pinselpflege

Pinsel regelmäßig waschen! Irgendwann sammeln sich Keime an, Farben vermischen sich und der Pinsel kann keine Farbe mehr aufnehmen. Ich wasche 1x pro Woche.

Nur mit silikonfreiem mildem Shampoo oder Pinselseife reinigen! Bei Silikon können die Pinselhaare verkleben und nehmen dann keine Farbe mehr auf.

Pinsel kopfüber waschen und hängend trocknen lassen, damit kein Wasser in die Verbindungsstelle hinein kriecht. Sonst kann sich der Kleber schneller lösen. Haushaltsgummi um den Pinselstiel wickeln und an einem Haken im Bad aufhängen ist einfach & effektiv ;)

Pinselkopf nicht böse schrubbeln, sondern vorsichtig zwischen den Fingern reiben! Sonst löst ihr evtl. die Bindung und es fallen (mehr) Haare aus.

Pinsel nicht quetschen beim Lagern. Sonst kann sich der Pinselkopf verformen und lässt sich dann nicht mehr so gut verwenden.



Welche Marken bieten Pinsel an?

  • Alima Pure
Die Pinsel kosten dort zwischen 14 und 35€. Die Pinselhaare sind synthetisch und damit vegan. Die Pinselstiele sind aus Holz. Ein kleines Pinselsortiment, welches sich aber sicher lohnt, gerade wenn man Mineralfoundation verwendet oder sowieso Makeup bei Alima Pure bestellt.
  • Alverde
Diese Marke verkauft Pinsel fast nur in limitierten Editionen. Im Standardsortiment befinden sich nur zwei Pinsel, die 2,95€ und 2,45€ kosten. Der neue Gelyeyelinerpinsel ist vegan, beim anderen habe ich keine Infos dazu gefunden. Sehr günstige Preise, perfekt für Einsteiger geeignet und leicht in jedem DM erhältlich.
  • Benecos
Sehr kleines Sortiment mit nur vier Pinseln. Dafür sind alle vegan, da die Pinselhaare aus synthetischem Toray-Haar bestehen. Der Stiel besteht aus schnell nachwachsendem Bambus. Zudem ist der Preis unschlagbar günstig! Tipp: Der Rougepinsel ist sehr kurz und daher bestens für Kurzsichtige geeignet. Die Preise gehen von 2,99€ bis 7,99€.
  • Chrimaluxe Minerals
Die Pinsel kosten dort 0,95€ bis 14,95€. Das Angebot ist schon deutlich vielfältiger und man findet alles von Lidschattenpinsel über Eyeliner bis Foundationpinsel. Die Pinselhaare sind alle vegan! Besonders empfehlenswert sind die sehr feinen Eyelinerpinsel, welche man normalerweise in keinem Sortiment findet. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!
  • Dr. Hauschka
Die Pinsel kosten zwischen 16,50€ und 29,50€. Das Sortiment ist sehr klein und von den sechs Pinseln sind leider nur zwei vegan (Lippenpinsel und Foundationpinsel). Dafür erhält man optisch sehr hochwertige Pinsel mit Goldaufschrift.
  • Ecotools
Ein sehr großes Sortiment, welches nahezu alles zum Schminken bietet. Die Pinsel sind alle vegan und bestehen aus Bambusholz und synthetischem Haar. Sie kosten zwischen 3,99$ und 11,99$, auf dem deutschen Markt leider teurer. Dafür kann man neben einzelnen Pinseln auch viele Pinselsets erwerben. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.
  • Every Day Minerals
Die Preise gehen von 5,35$ bis 15,99$. Es sind nur Gesichts- und Augenpinsel erhältlich, der Schwerpunkt liegt bei ersteren. Wer viel MF benutzt oder viele Gesichtspinsel benötigt, wird hier bestens bedient! Alle Pinsel sind vegan und bestehen aus Bambusholz und synthetischem Haar.
  • Lakshmi
Relativ unbekannte Pinsel, die allerdings definitiv einen Blick wert sind! Von Hand vearbeitete hochwertige Pinsel, die allesamt vegan sind durch synthetische Pinselhaare. Der Schwerpunkt liegt bei Eyeliner- und Kajalpinseln. Die Preise gehen von 12,90€ bis 39,90€. Zudem gibt es noch ein Pinselset mit allen Pinseln.
  • Living Nature
Winziges Sortiment: vier Pinsel. Leider sind nur zwei Pinsel vegan, die anderen beiden bestehen aus Ziegenhaar. Die Preise gehen von 14€ bis 23€. Nichts, was es nicht woanders auch gäbe. Wer auf Living Nature schwört oder sowieso dort bestellt, kann sich die Pinsel mal näher anschauen.
  • Logona
Sehr kleines Sortiment, da nur 3 Pinsel angeboten werden. Dafür sind die Pinsel sehr leicht in Reformhäusern und Biosupermärkten erhältlich. Die Preise gehen von 2,90€ bis 14,90€. Leider ist kein Pinsel vegan, da alle aus Ziegenhaar bestehen.
  • Marie W.
Ein sehr kleines Sortiment mit nur vier Pinseln. Dafür erhältlich sind Kosmetikschälchen für Mineralfoundation und Pinselseife. Die Preise gehen von 17,50€ bis 29,50€. Wer auf ein schlichtes Design Wert legt und nicht viele Pinsel benötigt, der wird hier glücklich.
  • Sante
Davon gibt es nur zwei verschiedene Puderpinsel, die je 8,95€ kosten. Zudem sind die Pinsel nicht vegan, da Ziegenhaar. Dafür sind die Pinsel ebenfalls sehr leicht in Reformhäusern und co. zu bekommen.

Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Es gibt noch mehr NK-Firmen, die Pinsel im Sortiment führen, doch wollte ich zum einen keine kilometerlange Liste verfassen und zum anderen habe ich mich auf die gängigsten Marken und die umfangreichsten Angebote konzentriert.
Wenn ihr der Meinung seid, ich hätte eine sehr gute und wichtige Pinselmarke vergessen, so dürft ihr das gerne in einem Kommentar anmerken ;)

Vegane Pinsel?

Der ein oder andere wird sich sicher fragen: wieso soll man Wert auf vegane Pinsel legen? Ist doch bloß etwas Haar vom Tier! Ich persönlich sehe das anders. Da ich kein Fleisch esse und die Massentierhaltung- und Schlachtung nicht unterstützen möchte, wieso sollte ich dann die Tierhaarindustrie unterstützen, nur damit ich mich mit Farbe anmalen kann? Daher kaufe ich nur Pinsel mit synthetischem Haar, die sicher vegan sind.

Einen tollen Artikel über die Herkunft von Pinselhaar möchte ich euch an dieser Stelle ans Herz legen: "Pinselkunde: Woher stammt das Haar?" von Erbse auf Kosmetik-Vegan.

Tierisches und synthetisches Haar ist unterschiedlich und damit auch unterschiedlich anzuwenden. Pi mal Daumen sagt man, dass synthetisches Haar besser für flüssige und cremige Konsistenzen ist. Ich selbst habe allerdings noch nie einen tierischen Pinsel vermisst, da ich bei jeglichem Produkt irgendwann einen veganen Pinsel gefunden habe, mit dem ich einwandfrei klar komme.


Ich hoffe, euch hat der Artikel gefallen und ich konnte euch noch etwas neues erzählen. Auf was legt ihr Wert beim Pinselkauf und welches sind eure Lieblinge? Bin gespannt auf eure Meinungen!


Eure

Montag, 2. September 2013

Neuigkeiten der Woche 02.09.13

 
  • Alverde hat neue Produkte und Farbtöne im Sortiment! Mehr erfahrt ihr hier in meinem ausführlichen Beitrag.
  • Alterra führt eine neue LE zur Körperpflege ein, mehr erfahrt ihr hier.
  • ILIA Beauty lanciert ihre Wimperntusche neu, sodass sie bis zum neuen Verkaufsstart billiger zu bekommen ist. Kaufen könnt ihr sie bei Amazingy.
  • Von SANTE gibt es jetzt gleich zwei neue LE's! Zum einen die "Lost in the 60s" mit dekorativer Kosmetik und zum anderen die "Tender Lips"-LE mit Lippenpflegeprodukten.
  • Von Weleda gibt es eine neue Pflegereihe. Sie heißt "Weiße Malve" und ist für Baby & Allergiker bestens geeignet, da parfumfrei. Mehr dazu könnt ihr auf der Website lesen.
  • Eve Butterfly Soaps hat eine neue Seife kreiert: Fairy Dust, mit Glitzer und Goldmica.


Eure

Alverde: Neues Sortiment!

"Allmählich neigt sich der Sommer dem Ende zu und der Herbst steht schon vor der Tür! Passend zum Saisonwechsel präsentiert alverde NATURKOSMETIK heute die neuen Produkte, die mit ins Standardsortiment aufgenommen werden. Lass dich von den neuen Rezepturen und intensiven Farben begeistern, die dich nicht nur in der goldenen Jahreszeit zum Strahlen bringen."
Die neuen Produkte sind ab sofort erhältlich!



 NEUE PRODUKTE:

Color & Care Smoothing Lipstick



Farbe satt und intensive Pflege! Der hochwertige Wirkstoffkomplex "Hydracire S" (Australische Silberakazie, Sonnenblume- und Jojobawachs) des Pflegekerns pflegt die Lippen durch eine extra Portion Feuchtigkeit. Der farbige Außenring enthält hochwertige natürliche Wachse und pflegendes Jojobaöl - für extra zarte und geschmeidige Lippen. Gibt es in den Farben 10 funky mauve, 20 soft biscuit und 30 raisin berry.
Die Farben 10 und 20 sind vegan, 30 ist nicht vegan.

1 Lippenstift kostet 3,95 €



Mineral Illuminating Foundation Stick

Der cremig-zarte Foundation Stick schmilzt sanft auf der Haut und deckt Rötungen und Unebenheiten zuverlässig ab. Die Textur verleiht der Haut einen samtig-matten Teint und verwöhnt sie mit wertvollen natürlichen Mineralien. Der Illuminating-Pflegekern enthält eine feuchtigkeitsspendende Wirkstoffkombination, die Haut wird befeuchtet und vor Umwelteinflüssen geschützt. Gibt es in den Farben 01 naturelle und 03 beige rosé. Beide Farben sind vegan.

1 Foundation Stick kostet 4,45 €



Gel-Eyeliner und Pinsel


Die cremige Textur ermöglicht einen präzisen und besonders einfach auftragbaren Lidstrich. Die lang haftende Formulierung vereint den Look eines flüssigen Eyeliners mit der Einfachheit und dem Komfort einer Gel-Textur. Einmal getrocknet hält der Eyeliner ohne zu Bröseln. Der Gel-Eyeliner ist vegan.

Der Gel-Eyeliner Pinsel "Handmade in Germany" besitzt high-tech Fasern für feinste Linien und eine hohe Formbeständigkeit. Der Pinsel nimmt nach jeder Benutzung wieder seine ursprüngliche Form an. Der Gel-Eyeliner Pinsel ist vegan.

Der Gel-Eyeliner kostet 3,45 €
Der Gel-Eyeliner-Pinsel kostet 2,45 €






NEUE FARBEN:

Cream to Powder Concealer

Durch seine wandelbare Textur - von cremig zu pudrig - verschmilzt der Concealer förmlich mit der Haut. Einfach aufzutragen und zu verblenden. Der Cream to Powder Concealer deckt perfekt und lässt die Augenschatten im Handumdrehen verschwinden. Gibt es in der neuen Farbe 40 Caramel.

Der Cream to Powder Concealer kostet 2,95 €



 Duo Lidschatten
 

Mit Turmalinpulver! Die seidige Textur ermöglicht ein einfaches Auftragen. Ideale Farben für Tages- und Abend-Make-up. Gibt es in den neuen Farben 50 Electric Silver, 51 Nostalgic Rosé und 52 Natural 
Moss.

Der Duo-Lidschatten kostet 2,95 €



Mono-Lidschatten
 Mit den matten Mono-Lidschatten verleihst du deinen Augen eine wunderschöne Tiefe. Die samt-weiche Formel lässt sich leicht auf dem Lid auftragen und verschmilzt mit der Haut. Gibt es in der neuen Farbe 60 Midnight Blue.

Der Mono-Lidschatten kostet 2,25 €



Quattro Lidschatten

Mit dem farblich harmonisch aufeinander abgestimmten Lidschatten und dem enthaltenen Lidschatten Applikator kannst du deinen eigenen Look kreieren - egal, ob einzeln oder zusammen angewendet. Gibt es in der neuen Farbe 48 Mauve Sensation.

Der Quattro-Lidschatten kostet 3,95 €

 

FAZIT
Ich muss sagen - ich bin begeistert! Sollten die neuen Lippenstifte etwas taugen, könnten gleich zwei Nuancen etwas für mich sein (funky mauve und raisin berry). Auch den Geleyeliner könnte ich benötigen, aber nur, wenn er nicht zu schnell eintrocknet. Den Pinsel werde ich mir aber definitiv holen und auch die neue Quattro-Palette werde ich mal näher anschauen =)


Wie findet ihr die neuen Produkte? Werdet ihr etwas davon kaufen?


Eure

Alterra - Wellness Pflege (Limited Edition)



"Mit der neuen limitierten Edition "Wellness Pflege" von Alterra kannst du deine Lippen und Nägel jetzt so richtig verwöhnen: Ob Lippenbalsam, Nagelpflegeöl, Glanzlack oder Lippencreme - alle Produkte sind BDIH-zertifizierte Naturkosmetik und überzeugen durch ihre hochwertigen Rezepturen mit wertvollen Bio-Pflegeextrakten."

Die neue LE ist ab dem 3. September in den Rossmann-Filialien erhältlich. 


Lippenbalsam

Die leichten Lippenbalsame Himbeere, Orange und Kirsche mit Bio-Fruchtextrakt, hochwertiger Bio-Sheabutter, Wirkstoff aus der Süßholzwurzel und pflanzlichen Bio-Ölen sorgen für besonders zarte und geschmeidige Lippen. Der enthaltene Radikalfänger Vitamin E kann darüber hinaus vor UV-induzierten Schäden schützen.

Vegan (nur Variante 02 Orange)
BDIH-zertifiziert

Varianten:
01 Himbeere
02 Orange
03 Kirsche

Füllmenge: je 4,5 g

Preis: je 1,99 €




Lippencreme
 

Die Alterra Lippenpflegecremes spenden deinen Lippen Feuchtigkeit und pflegen selbst rissige und trockene Lippen geschmeidig zart.

Ihre Kombination hochwertiger pflegender und feuchtigkeitspendender Inhaltsstoffe wie Bio-Olivenöl, Bio-Kamillenextrakt, Bisabolol, Lecithin, Jojobaöl und dem natürlichen Antioxidanz Vitamin E macht die Lippencremes Bio-Olive & Bio-Aloe Vera und Bio-Sheabutter & Bio-Kakaobutter zu einem besonders intensiven Pflege-Highlight. Sogar spröde Lippen werden regeneriert und die sensible Haut der Lippen beruhigt.

Vegan
BDIH-zertifiziert

Varianten:
01 Olive & Aloe Vera
02 Sheabutter & Kakaobutter

Füllmenge: je 10 ml

Preis: je 2,49 €





Nagelpflegeöl Himbeere

Mit Bio-Himbeere & Bio-Jojoba

Reichhaltig pflegend

Beanspruchte Nägel profitieren vom Nagelöl Bio-Himbeere & Bio-Jojoba, einer besonderen Mischung aus Bio-Soja-, Bio-Jojoba-, Bio-Rizinus- und Bio-Macadamianussöl und anderen wertvollen Inhaltsstoffen. Die Kombination aus hochwertigen Bio-Ölen pflegt beanspruchte Nägel optimal. Die Nagelstruktur wird fühlbar verbessert, rissiger Nagelhaut wird vorgebeugt.

Anwendung: Morgens und abends auf Nägel und Nagelhaut auftragen und einmassieren.

Vegan
BDIH-zertifiziert

Füllmenge: 10 ml

Preis: 2,49 €




Glanzlack Pfirsich

 Mit Bio-Pfirsich & Arginin

Für glänzende Nägel

Mit dem Glanzlack Bio-Pfirsich & Arginin mit Betain zeigen sich deine Nägel nicht nur von ihrer glänzenden Seite, der Lack kann sie noch dazu stärken.

Anwendung: Dünn auf die Nägel auftragen und kurz trocknen lassen.

BDIH-zertifiziert

Füllmenge: 10 ml

Preis: 3,99 €






                          Nagelserum Kokos


Mit Bio-Kokos & Bio-Kakaobutter

Pflegt intensiv

Durch das Zusammenspiel von Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure, pflanzlichem Glycerin, Koffein, einem Mineralienkomplex mit Zink, Eisen und Calcium sowie Bio-Aloe Vera erhalten deine Nägel mit dem Nagelserum Bio-Kokos & Bio-Kakaobutter eine besonders intensive Pflege. Die spezielle Rezeptur stärkt die Nägel und kann vor Nagelbruch schützen.

Anwendung: Morgens und abends auf Nägel und Nagelhaut auftragen und einmassieren.

Vegan
BDIH-zertifiziert

Füllmenge: 10 ml

Preis: 3,29 €






                       Nagelhärterkur Erdbeere

Mit Bio-Erdbeere & Keratin

Für gesunde und feste Nägel

Die Nagelhärter Kur Bio-Erdbeere & Keratin sorgt mithilfe der Inhaltsstoff-Komposition mit pflanzlichem Keratin, Glycerin, Calcium, Koffein und Bio-Aloe Vera für stabilere Nägel. Ihre Rezeptur verleiht deinen Nägeln Stabilität und Spannkraft und pflegt sie gleichzeitig.

Anwendung: Morgens und abends auf die Nägel auftragen und einziehen lassen.

Vegan
BDIH-zertifiziert

Füllmenge: 10 ml

Preis: 3,29 €




Wie findet ihr die LE? Werdet ihr euch etwas davon zulegen? Ich denke, ich schaue mir mal das Nagelserum Kokos an, könnte ich für meine Nägel momentan gut gebrauchen!


Eure
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...