Montag, 8. April 2013

Mein Tipp: Alverde - Highlighter-Stift




Fakten

Highlighterstift 
2,1g kosten 2,75€
NaTrue-Siegel
Ohne Tierversuche
Vegan



Das sagt der Hersteller

"Die cremige Highlighter-Textur zaubert nicht nur wunderschöne Akzente, sondern lässt müde Augen wieder strahlend frisch aussehen. Der cremig-weiße Farbton mit goldenem Schimmer verleiht ausdrucksvolle Highlights und ein unvergessliches Augen Make-up."



Inhaltsstoffe 

Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Olus Oil, Mica, Glycine Soja (Soybean) Oil*, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*, Copernica Cerifera (Carnauba) Wax*, Hydrogenated Palm Kernel Glycerides, Hydrogenated Vegetable Oil, Hydrogenated Palm Glycerides, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Polyglyceryl -3 Diisostearate, Silica, Glyceryl Caprylate, Tocopherol, CI 77891

satt aufgetragen

stark verrieben



Meine Meinung

Ein seeeeehr schöner Highlighter!
Ich war wirklich froh, diesen Highlighter damals entdeckt zu haben =)

Der Auftrag ist sehr leicht durch die kompakte Stiftform. Etwas schwieriger wird es, wenn er fast aufgebraucht ist und wie bei einem Kajal nur noch ein Stummel vorhanden ist, aber das ist ja leider bei allen Produkten in Stiftform so.
Die Textur ist eine Stiftmine, die angenehm weich ist, sich aber noch problemlos anspitzen lässt. Ich verwende dazu meist den Anspitzer von Alverde, aber auch der neue von Benecos eignet sich.

Das Gefühl beim Auftrag ist auch am Auge als empfindliche Stelle kein Problem, da die Glitzerpartikel so fein sind, dass sie dabei nicht reiben.

Die Farbe ist weiß mit einem goldenen Schimmer - ich hatte befürchtet, dass er eventuell zu stark glitzert, wie es beim Duo Highlighter der Fall war, aber dem ist nicht so.
Selbst pur aufgetragen bleibt der Glitzer dezent, dennoch verreibe ich ihn immer ein bisschen, damit es natürlicher wirkt.

Verreiben lässt er sich ohne Probleme und verschwindet dadurch nicht, sondern wirkt gleichmäßiger. Normalerweise mache ich das mit einem Pinsel, aber in diesem Falle finde ich es mit dem Finger einfacher.

Die Haltbarkeit ist ebenfalls ziemlich gut. Er bleibt sicher keine 24h am Auge, aber er ist dennoch sehr lange sichtbar. Für einen normalen Zeitraum wie bspw. die Arbeitszeit, sollte man damit durchkommen. Noch besser hält es mit einer Base!

Der Stift ist durch seine Verarbeitungsweise als Stift sehr vielseitig einzusetzen:
  • als Highlighter unter der Augenbraue
  • als Blickfang im inneren Augenwinkel
  • als Lidschatten auf dem kompletten Lid
  • als Highlighter auf den Wangenknochen
Ich verwende ihn allerdings nur am Auge, da die Haltbarkeit für mich auf den Wangenknochen nicht gut genug ist und er mir dafür einen mini Ticken zu grob glitzerig ist, da ich auf den Wangen einen noch subtileren Glanz wünsche.




Bewertung


Ich bin sehr zufrieden! Werde ich immer wieder nachkaufen - Empfehlung!  
Preis-Leistung stimmt völlig. Zudem einer der wenigen Highlighterprodukte im NK-Bereich, die auch noch was taugen und nicht zu grob-glitzerig sind!
Sehr einfach aufzutragen und schöner Effekt, was will Frau mehr? ;)

Tipp:
Durch gutes Abpudern der Stelle, auf der ihr den Highlighter auftragen wollt, verlängert ihr die Haltbarkeit auf jeden Fall! Dürfte an der leicht ölig cremigen Konsistenz liegen.



Habt ihr diesen Highlighterstift auch und mögt ihr ihn ebenso wie ich? Oder gibt es sogar noch andere Highlighterprodukte in NK-Qualität, die ich mir mal anschauen sollte?



Eure

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...