Montag, 22. April 2013

Meine Chrimaluxe-Bestellung

Vor einiger Zeit um Ostern war es ja möglich, bei Chrimaluxe versandkostenfrei zu bestellen. Da habe ich natürlich zugeschlagen! ;)

Sehr gespannt bin ich auf die Teintprodukte, da ich hoffe, dass meine Haut mit Mineralfoundation besser klar kommt und sie wieder reiner wird. Das schlimme ist: mir ist Chrimaluxe schon ca. 2008 aufgefallen und dann habe ich es wieder vergessen - bis mich eine Freundin Ende letzten Jahres wieder darauf brachte!

Bestellt habe ich zuerst mal nur die Kleingrößen, um die für mich richtige Foundationfarbe herauszufinden. Zudem scheint man bei den Mineral-Lidschatten einige Zeit hin zu kommen, trotz Kleingröße. In Groß bestellen geht jederzeit und ich habe ungerne Produkte herumstehen, die mir nicht zusagen und dann ewig nicht leer werden oder die keiner gebrauchen kann.

Zudem habe ich mir noch Pinsel gekauft: der Eyekabuki war nötig, da ich bislang noch keinen geeigneten Pinsel für Mineral-Lidschatten habe. Zudem war ich schon lange auf der Suche nach sehr feinen, nicht angeschrägten Eyelinerpinseln, weswegen ich hier gleich zwei bestellt habe. Die sind auch wirklich winzig!

Und nun zu den Fotos!


Von links nach rechts:
  • Mineral Eyeshadow: Red Ribbon, Dark Amethyst, Emerald Fire (je 1,95€)
  • Corrector gelb und grün (je 1,95€)
  • Foundation Kennenlernset micafrei: 03 rosé, 03 neutral, 04 neutral (4,95€)
  • Rouge Elegant



  • Eyeliner Pinsel (1,25€)
  • Eyeliner Pinsel sehr fein (0,95€)




  • Eye Kabuki Pinsel (5,95€)



Ich werde euch die Produkte natürlich nach und nach vorstellen! Gerade bei der Foundation habe ich schon angefangen zu testen, aber muss erst mal die für mich richtige Auftragsweise herausfinden ;)


Besitzt ihr auch etwas von Chrimaluxe und wie zufrieden seid ihr? Irgendwelche geheime Anwendungstipps für mich? =)


Eure

Kommentare:

  1. Ich kannte die Marke noch nicht, muss ich gleich mal stöbern :) Suche nämlich auch nach einer Mineral Foundation im Naturkosmetikbereich, aber bei denen im Drogeriebereich konnten mich die Testberichte nie überzeugen. Bin gespannt wie du die Produkte findest! Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele MF aus der Drogerie enthalten sowieso wieder einige andere Stoffe, die ich nicht haben möchte. Will es so minimalistisch wie möglich auf dem Gesicht haben, daher habe ich mich jetzt für die MF von Chrimaluxe entschieden.
      Die ersten Tests sind wunderbar!

      Löschen
  2. Uh! Ich freue mich sehr auf deine Erfahrungen. :D

    Ich persönlich bevorzuge die Anwendung mit einem Flat Top Pinsel und am besten schaust du dir mal die Anwendungsanleitung bei Andrea Biedermann an. Nach der Anleitung trage ich auch immer auf und bin sehr zufrieden damit.

    Viel Spaß beim Probieren! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Flattop Pinsel habe ich auch gearbeitet, so geht es am besten. Nur für den punktuellen Auftrag vom Corrector ist der Eyekabuki besser. Da hätte ich mir vielleicht noch einen zweiten bestellen sollen, da ich den ja eigentlich für die Mineral Eyeshadows nehmen will.

      Habe jetzt auch herausgefunden, wie ich es am besten mti welcher Menge und welcher Unterlage auftrage und bin zufrieden!

      Löschen
  3. Den Eye Kabuki besitze ich auch, der ist super! Von der Foundation war ich ziemlich enttäuscht, die hat sich schon nach kurzer Zeit fies abgesetzt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja schade =(
      Hast du es auch mit verschiedenen Methoden probiert? Andere Creme als Unterlage, Fixierung zum Schluss mit einem Hydrolat/Fixierpuder etc.?
      Vielleicht kannst du da ja noch was retten!

      Löschen
  4. Ich benutze den zweiseitigen Pinsel von Chrimaluxe für Lidschatten sehr gerne und habe mir, als ich ihn bestellt habe, auch einige Samples mitbestellt: Puder sowie ein grünes Glitzerpigment.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst du mir sagen, ob die Fläche vom zweiteiligen Pinsel kleiner ist, als vom Eyekabuki? Für Lidschatten finde ich den nämlich ein bisschen zu groß und suche noch eine Alternative...

      Löschen
  5. Ich mag den Concealer in Fleur von Chrimaluxe sehr gern...so schön hell und deckend=)...Bei MF bevorzuge ich Everyday Minerals, sie ist mMn seidiger, deckender und passt besser zu meinem sehr hellen gelbstichigen Hautton.

    Bei Mineral-Produkten bin ich aber sowieso sehr neugierig und noch am ausprobieren. Ich will unbedingt noch die Lucy Minerals und den Concealer „Sleep in a jar“ von Silk Naturals testen, von denen ich auf englischsprachigen Blogs viel gelesen habe =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist Everyday Minerals deckender als Chrimaluxe micafrei? Mir kommt letztere nämlich schon ziemlich deckend vor. Nur extreme Rötungen schafft sie nicht, da muss noch ein extra Concealer her.

      Ich wollte erstmal Chrimaluxe testen, da ich davon sehr viele positive Berichte gelesen habe und zudem der Bezug sehr einfach ist, ohne eben im Ausland bestellen zu müssen.

      Löschen
    2. Mit kommt Everyday Minerals MF deckender vor , allerdings kann ich nur im Rückblick vergleichen, habe ich keine Chirmaluxe MF zum direkten Vergleich mehr da.
      Ich hatte Proben aus der Blumenreihe und der normalen Reihe opaque. Ich fand Chrimaluxe vor allem staubiger, das hat mich gestört...aber das kann auch an anderen Dingen (Auftrag, Pinsel, Unterlage etc.), nicht der MF selbst gelegen haben. Mit EM kam ich direkt unkomplizierter klar und bin deshalb dabei geblieben =)
      EM kann man jetzt auch bei Eccoverde bestellen und Proben kann man bei EM direkt kostenlos anfordern (man muss nur ca. 3€ Versand bezahlen).

      Was mir auch noch fehlt, ist ein passendes Finish-Puder =)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...