Montag, 4. März 2013

Treaclemoon: Neue Duschgele bei DM!

Ohne Tierversuche
Kürzlich habe ich im DM neue Duschgele einer mir bis dato unbekannten Marke entdeckt: Treaclemoon.
Normalerweise kaufe ich nur noch NK Körperpflegeprodukte, aber da auf der Packung "tierversuchsfrei" stand, habe ich sie testen wollen =)


Fakten

Treacle Moon "My Coconut Island" und "One Ginger Morning"
60ml á 0,95€ 
500ml á 3,95€
Gibt es nur bei DM zu kaufen
OHNE Tierversuche und tierische Inhaltsstoffe!




Die Flaschen sind sehr nett designt: Raffinierte Produktbezeichnungen als Namen und Texte auf der Flasche, die den Duft wie eine Momentaufnahme sozusagen skizzieren sollen.

Meine Meinung

"My Coconut Island" riecht sehr angenehm nach Kokos, ohne künstlich penetrant zu stinken - sehr toll! Ich liebe Kokos doch so sehr.
"One Ginger Morning" riecht in meinen Augen mehr zitronig als nach Ingwer, aber es ist dennoch ein sehr angenehmer frischer Duft.
Beide halten leider nicht sehr lange auf der Haut - wobei Kokos noch länger zu erschnuppern war - aber das stört mich bei Duschgelen nicht. Man hat ja noch sein Parfüm ;)
Die Konsistenz ist relativ zäh und fest, aber lassen sich sehr stark aufschäumen. Die Haut wird nicht klebrig davon, aber eine sonderlich starke Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen und musste meine Haut danach eincremen.

Infos zur Marke

Die Marke gibt es seit 2007 in England, wurde 2011 in Frankreich eingeführt und 2013 auch in Deutschland. Hier bekommen wir (wie immer) nur eine abgespeckte Variante des Sortiment, da es nur drei Duftrichtungen gibt.

Im Ausland gibt es folgende Düfte:
  • That Vanilla Moment
  • The Raspberry Kiss (D)
  • One Ginger Morning (D)
  • My Coconut Island (D)
  • Those Lemonade Days
  • Her Mango Thoughts
  • Iced Strawberry Dream
Ich benutze nur tierversuchsfreie Produkte und LIEBE Kokos & Mango - da würde ich eventiell nochmals eine Ausnahme bei meiner NK-"Regelung" machen. Wobei ich das auch nur bei günstigen Kleingrößen machen werde, da mich die Duschgele eben nicht überzeugt haben. Lobenswert finde ich eben nur die "plakative" Nennung, dass sie tierversuchsfrei sind.
Das dritte Gel "The Raspberry Kiss" hat Paddy von Innenundaußen getestet, dort könnt ihr die Beschreibung für diesen nachlesen.


Bewertung



 



Abzug gibt es für die geringe Pflegewirkung und die geringe Auswahl an Produkten. Im Ausland gibt es so viel mehr: Bodybutter, Seifen usw. Ein weiterer Minuspunkt ist die Tatsache, dass es sich um ein KK-Produkt handelt - damit komme ich bzw. meine Haut selten (auf Dauer) klar.
Sollte das Sortiment in Deutschland erweitert werden, würde ich aber abgesehen von Duschgelen eventuell noch weitere Produkte testen.
Vorteil dieser Duschgele ist eindeutig der sehr angenehme und tolle Geruch und das liebevolle Design!



Eure

1 Kommentar:

  1. Wir haben Coconut, Ginger und Raspberry (letzteres als große Flasche) am Montag gekauft, bisher aber nicht getestet. Ich bin schon sehr gespannt darauf!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...