Mittwoch, 13. März 2013

Ich habe einen Baum gepflanzt!


Klimwandel und Umweltschutz sind nicht erst seit gestern im Gespräch. Zum Glück wurde schon einiges erkannt und verbessert, ua. durch neue Richtlinien.
Doch es gibt noch so viel zu tun und jeder einzelne kann etwas dazu beitragen!

Dies habe ich jetzt in Form vom Pflanzen eines Baumes getan. Ich habe ihn nicht selbst gepflanzt - ginge ohne eigenen Garten leider auch gar nicht - sondern via dieser Aktion: Ein Blog, ein Baum.
Darüber bin ich vor einer Weile schon gestoßen und habe es dann wieder vergessen. Daran erinnert hat mich Blacky mit ihrem gestrigen Blogbeitrag, danke dafür! =)


Was ist diese Aktion eigentlich?

  • Dieses Projekt wurde im März 2010 ins Leben gerufen
  • Entstand durch ein Bündnis von ITSTH und I plant a tree
  • Blogs verschmutzen indirekt die Umwelt, da sie auf Servern mit hohem Stromverbrauch laufen
  • Mit dieser Aktion kann man etwas dagegen tun und einen Baum pflanzen, der dann CO2 absorbiert
  • Bepflanzung & Kosten werden von den Projektleitern übernommen!
  • Limit sind 1000 Bäume, 710 wurden schon gepflanzt

Ich habe teil genommen und mich dazu entschlossen, eine Eiche pflanzen zu lassen, da ich Eichen sehr schön finde =)
Wie findet ihr das Projekt und würdet ihr auch teilnehmen?



Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...